Blätter-Navigation

Offre 119 sur 582 du 25/11/2021, 16:35

logo

FZI For­schungs­zen­trum Infor­ma­tik - Außen­stelle Ber­lin

Das FZI For­schungs­zen­trum Infor­ma­tik ist eine gemein­nüt­zige Ein­rich­tung für Infor­ma­tik-Anwen­dungs­for­schung und Tech­no­lo­gie­trans­fer. Es bringt die neu­es­ten wis­sen­schaft­li­chen Erkennt­nisse der Infor­ma­ti­ons­tech­no­lo­gie in Unter­neh­men und öffent­li­che Ein­rich­tun­gen und qua­li­fi­ziert junge Men­schen für eine aka­de­mi­sche und wirt­schaft­li­che Kar­riere oder den Sprung in die Selbst­stän­dig­keit.

Erfor­schung siche­rer digi­ta­ler Iden­ti­tä­ten

Tech­no­lo­gien und Stan­dards

Aufgabenbeschreibung:

Online ein Konto eröff­nen, einen E-Rol­ler aus­lei­hen oder am Ein­gang ein Ticket prä­sen­tie­ren – digi­tale Iden­ti­tä­ten nut­zen wir heute über­all. Doch wie geht das eigent­lich sicher und ohne unge­wünschte Sei­ten­ef­fekte? Im Schau­fens­ter sichere digi­tale Iden­ti­tä­ten Karls­ruhe (SDIKA) unter­su­chen wir ver­schie­dene Iden­ti­täts­lö­sun­gen (z.B. Block­chain-basiert/Self-Sover­eign Iden­tity und Cloud-basiert) in viel­sei­ti­gen Anwen­dungs­fäl­len aus Gesund­heit, Mobi­li­tät und E-Government. Als FZI For­schungs­zen­trum Infor­ma­tik beglei­ten wir jede Ent­wick­lungs­phase unse­rer Part­ner aus Wirt­schaft und Ver­wal­tung. Wir erfor­schen inter­dis­zi­pli­när inno­va­tive und faire Lösun­gen, die Pri­vat­heit und Sou­ve­rä­ni­tät aller Betei­lig­ten stär­ken. Inter­es­siert? Dann bewirb Dich jetzt als stu­den­ti­sche Hilfs­kraft an unse­rem Stand­ort in Ber­lin-Mitte!

Auf­ga­ben:
  • Recher­che und Zusam­men­fas­sung ver­schie­de­ner tech­ni­scher The­men (z.B. natio­nale eID, Block­chain-basierte sowie andere Iden­ti­täts­lö­sun­gen, Sicher­heits- und Daten­schutz­as­pekte bei digi­ta­len Iden­ti­tä­ten)
  • Bewer­tung und Ver­gleich ver­schie­de­ner Tech­no­lo­gien und Stan­dards zu digi­ta­len Iden­ti­tä­ten (z.B. W3C DID)
  • Unter­stüt­zung bei der Erhe­bung von Sta­ke­hol­der-Feed­back, Anfor­de­run­gen und Eva­lua­ti­ons­kri­te­rien
  • Unter­stüt­zung bei der Erfor­schung neuer Kon­zepte zu Anony­mi­sie­rung, Daten­schutz, Iden­ti­täts­da­ten von Per­so­nen und Din­gen und inno­va­ti­ver Geschäfts­mo­delle im Öko­sys­tem digi­ta­ler Iden­ti­tä­ten

Erwartete Qualifikationen:

  • Sou­ve­rä­ner Umgang mit Text und Spra­che (Deutsch) und gutes Text­ver­ständ­nis (Eng­lisch)
  • Stu­dium der Infor­ma­tik, Wirt­schafts­in­for­ma­tik oder ver­wandte Stu­di­en­gänge
  • Selbst­stän­di­ges Den­ken und Arbei­ten
  • Moti­va­tion und Enga­ge­ment

Unser Angebot:

  • Eine ange­nehme Arbeits­at­mo­sphäre im Atrium-Gebäude in der Fried­rich­straße in Ber­lin-Mitte
  • Fle­xi­ble Arbeits­zei­ten und kon­struk­tive Zusam­men­ar­beit in einem jun­gen und inno­va­ti­ven Team
  • Inter­es­san­tes und span­nen­des For­schungs­um­feld mit Per­spek­tive (z.B. Bache­lor-/Mas­ter­ar­beit)
  • Team-Küche mit Kaf­fee­ma­schine, Kühl­schrank und Koch­ge­le­gen­heit
  • Aus­tausch mit ande­ren stu­den­ti­schen und wis­sen­schaft­li­chen Mit­ar­bei­ten­den

Hinweise zur Bewerbung:

Wir freuen uns auf Deine PDF-Bewer­bung mit Stich­wort „SIP-2021-SDIKA-A“ an Jan Sür­meli, suermeli@fzi.de, mit fol­gen­den Unter­la­gen: Moti­va­ti­ons­schrei­ben, Tabel­la­ri­scher Lebens­lauf, Aktu­el­ler Noten­aus­zug