Blätter-Navigation

Offre 128 sur 615 du 22/11/2021, 16:07

logo

Leib­niz Uni­ver­si­tät Han­no­ver - Ver­wal­tung und zen­trale Ein­rich­tun­gen - Leib­niz Lan­guage Centre (LLC)

Das Leib­niz Lan­guage Centre (LLC) der Leib­niz Uni­ver­si­tät Han­no­ver sucht eine/n Lehr­be­auf­tragte/n (m/w/d) für Ita­lie­nisch (4 bis 8 Wochen­stun­den) zum Som­mer­se­mes­ter 2022. Eine Ver­län­ge­rung des jewei­li­gen Lehr­auf­trags ist semes­ter­weise mög­lich.

Lehr­be­auf­tragte*n (m/w/d) für Ita­lie­nisch

(4 bis 8 Wochen­stun­den)

Aufgabenbeschreibung:

  • Vor­be­rei­tung, Durch­füh­rung und Nach­be­rei­tung von Ita­lie­nisch­un­ter­richt in fol­gen­den zwei Kur­sen für Stu­die­rende aller Fakul­tä­ten:
  • IT101-1 Ita­lie­nisch (A1) (UNI­Cert® Basis)
  • IT101-3 Ita­lie­nisch I (A1) (UNI­cert® Basis)
  • IT301-1 Ita­lie­nisch III mit Tan­demar­beit (B1) (UNI­cert® I)
  • Stun­den­um­fang: 52 Lehr­stun­den in IT101-1 und -3, 54 Lehr­stun­den in IT301-1
  • Durch­füh­rungs­zeit: wäh­rend der Vor­le­sungs­zeit
  • Ent­wick­lung von Kurs­ma­te­ria­lien
  • Kon­zep­tion, Durch­füh­rung und Kor­rek­tur von kurs­be­zo­ge­nen Leis­tungs­über­prü­fun­gen (UNI­cert®-For­mat)

Der Umfang des jewei­li­gen Lehr­auf­trags beträgt 4 Lehr­ver­an­stal­tungs­stun­den.

Erwartete Qualifikationen:

  • Kennt­nisse der ita­lie­ni­schen Spra­che auf mut­ter­sprach­li­chem Niveau
  • sichere Beherr­schung der deut­schen Spra­che
  • abge­schlos­se­nes Hoch­schul­stu­dium in Ita­lie­nisch als Fremd­spra­che, Ita­lia­nis­tik oder in einem ande­ren für die Lehr­tä­tig­keit geeig­ne­ten Fach­ge­biet
  • beruf­li­che Erfah­run­gen und Kom­pe­ten­zen in der hoch­schul­be­zo­ge­nen und kom­pe­tenz­ori­en­tier­ten Lehre des Ita­lie­ni­schen als Fremd­spra­che
  • Erfah­run­gen in der Ers­tel­lung und Durch­füh­rung von hoch­schul­be­zo­ge­nen und kom­pe­tenz­ori­en­tier­ten Prü­fun­gen, wün­schens­wert auch von UNI­cert-Prü­fun­gen
  • Erfah­rung in der Umset­zung des Gemein­sa­men Euro­päi­schen Refe­renz­rah­mens für Spra­chen im Hoch­schul­be­reich
  • Bereit­schaft zur Teil­nahme an Fort- und Wei­ter­bil­dungs­maß­nah­men im Bereich der Didak­tik
  • siche­rer Umgang mit den gän­gi­gen MS-Office-Pro­gram­men sowie in der Nut­zung neuer Medien
  • Erfah­run­gen in digi­ta­ler Lehre
  • Team­fä­hig­keit

Unser Angebot:

Lehr­auf­träge wer­den nach geleis­te­ten Ein­zel­stun­den mit 32 Euro ver­gü­tet. Eine Ein­zel­stunde ist eine Lehr­stunde von 45 Minu­ten.

Schwer­be­hin­derte Men­schen wer­den bei glei­cher Qua­li­fi­ka­tion bevor­zugt.

Hinweise zur Bewerbung:

Bitte rich­ten Sie Ihre Bewer­bung mit den übli­chen Unter­la­gen bis zum 29.11.2021 in elek­tro­ni­scher Form (in einer PDF-Datei) an

E-Mail: muallem@llc.uni-hannover.de


oder pos­ta­lisch an:

Gott­fried Wil­helm Leib­niz Uni­ver­si­tät Han­no­ver
Leib­niz Lan­guage Centre
Frau Dr. Maria Mual­lem
Im Moore 11B
30167 Han­no­ver

Für Aus­künfte steht Ihnen Frau Dr. Maria Mual­lem (E-Mail: muallem@llc.uni-hannover.de) gern zur Ver­fü­gung.

Wei­tere Infor­ma­tio­nen zum Leib­niz Lan­guage Centre fin­den Sie unter: https://www.llc.uni-hannover.de/de/

Informationen nach Arti­kel 13 DSGVO zur Erhe­bung per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten fin­den Sie unter
https://www.uni-hannover.de/de/datenschutzhinweis-bewerbungen/.