Blätter-Navigation

Offre 377 sur 615 du 09/11/2021, 09:53

logo

BASF - Recrui­t­ing Ser­vices

BASF steht für Che­mie, die ver­bin­det – für eine nach­hal­tige Zukunft. Wir ver­bin­den wirt­schaft­li­chen Erfolg mit dem Schutz der Umwelt und gesell­schaft­li­cher Ver­ant­wor­tung. Rund 112.000 Mit­ar­bei­ter arbei­ten in der BASF-Gruppe daran, zum Erfolg unse­rer Kun­den aus nahezu allen Bran­chen und in fast allen Län­dern der Welt bei­zu­tra­gen. Unser Port­fo­lio haben wir in den Seg­men­ten Che­mi­cals, Per­for­mance Pro­ducts, Func­tio­nal Mate­ri­als & Solu­ti­ons, Agri­cul­tu­ral Solu­ti­ons und Oil & Gas zusam­men­ge­fasst.

Che­mi­ker_in / Natur­wis­sen­schaft­ler_in für
Gefahr­gut­klas­si­fi­zie­rung (m/w/d) - Remote Option DE

Aufgabenbeschreibung:

AUF­GA­BEN
Als Che­mi­ker_in / Natur­wis­sen­schaft­ler_in für Gefahr­gut­klas­si­fi­zie­rung sind Sie für die Sicher­stel­lung der inter­na­tio­na­len und natio­na­len Gefahr­gut­vor­schrif­ten und für die Klas­si­fi­zie­rung gefähr­li­chen und unge­fähr­li­chen Gütern ver­ant­wort­lich.
o Sie ermit­teln für die viel­fäl­tige BASF-Pro­dukt­pa­lette auf Basis der che­mi­schen Zusam­men­set­zung und deren Eigen­schaf­ten die Gefahr­gut­klas­sen sowie Ver­pa­ckungs­grup­pen für ver­schie­dene
Trans­port­wege und Ver­kehrs­trä­ger.
o Das Ver­fol­gen der Ent­wick­lung von Gefahr­gut­vor­schrif­ten ist ein wei­te­rer Bestand­teil Ihrer Auf­ga­ben.
o Sie füh­ren die Stamm­da­ten­pflege von Gefahr­gut-rele­van­ten Infor­ma­tio­nen in SAP durch.
o Dar­über hin­aus füh­ren Sie Ana­ly­sen aktu­el­ler und his­to­ri­scher Daten zur Gefahr­gut­klas­si­fi­zie­rung durch.
o Sie fun­gie­ren als kom­pe­tente Ansprech­per­son für unsere inter­nen Part­ner_innen, Kund_innen und Behör­den.

Erwartete Qualifikationen:

QUA­LI­FI­KA­TIO­NEN
o erfolg­reich abge­schlos­se­nes natur­wis­sen­schaft­li­ches oder che­misch-tech­ni­sches Stu­dium oder eine ver­gleich­bare Qua­li­fi­ka­tion
o erste Berufs­er­fah­rung im Gefahr­gut- oder Gefahr­stoff­ma­nage­ment von Vor­teil
o Inter­esse an recht­li­chen Grund­la­gen für den Gefahr­gut­trans­port im Stra­ßen- und Eisen­bahn­ver­kehr, per Bin­nen- oder See­schiff sowie im Luft­ver­kehr
o ver­siert im Umgang mit SAP und MS Office
o sehr gute Deutsch- sowie Eng­lisch­kennt­nisse
o bei uns wird kol­le­gia­ler Zusam­men­halt groß­ge­schrie­ben, daher die Fähig­keit, in inter­na­tio­na­len Teams zu arbei­ten

Unser Angebot:

BENE­FITS
o Fle­xi­ble Arbeits­zei­ten, damit Sie ihren Arbeits­all­tag und Ihr Pri­vat­le­ben Ihren Bedürf­nis­sen ent­spre­chend gestal­ten kön­nen
o Orts­un­ab­hän­gige Arbeits­mo­delle mit defi­nier­ten Prä­senz­ta­gen in Ber­lin und Wohn­ort in Deutsch­land
o Onboar­ding, das Ihnen den Ein­stieg erleich­tert, damit Sie ab dem ers­ten Tag Teil des BASF-Teams sind
o Ent­wick­lungs­ge­sprä­che und -pro­gramme, damit Sie Ihr Poten­tial voll aus­schöp­fen kön­nen

Hinweise zur Bewerbung:

ÜBER UNS
Sie haben Fra­gen zum Ablauf oder der Stelle? Leona Licina, Tel.: +49 30 2005-56482
Erste Infos zu unse­rem Bewer­bungs­pro­zess fin­den Sie hier: http://on.basf.com/Bewerbungsprozess.
Bitte beach­ten Sie, dass wir Papier­be­wer­bun­gen inklu­sive Map­pen nicht zurück­schi­cken. Rei­chen Sie daher bitte nur Kopien und keine Ori­gi­nale ein.
Bitte laden Sie die Doku­mente, wenn mög­lich zusam­men­ge­fasst in einer PDF hoch.