Blätter-Navigation

Offre 477 sur 603 du 17/09/2021, 11:39

logo

Oxfam Deutsch­land e.V.

Oxfam Deutsch­land e.V. ist eine unab­hän­gige Not­hilfe- und Ent­wick­lungs­or­ga­ni­sa­tion mit
Sitz in Ber­lin. Im inter­na­tio­na­len Oxfam-Ver­bund set­zen sich 21 Oxfam-Orga­ni­sa­tio­nen mit
über 3.500 loka­len Part­nern in 67 Län­dern für eine gerechte Welt ohne Armut ein. Wei­tere
Infor­ma­tio­nen erhal­ten Sie unter www.oxfam.de.

Zur Ver­stär­kung des Pro­gramm­clus­ters für die Unter­stüt­zung bei Kon­zi­pie­rung und
Beglei­tung von Pro­jek­ten der Ent­wick­lungs­zu­sam­men­ar­beit suchen wir zum
nächst­mög­li­chen Zeit­punkt in Teil­zeit mit 20 Wochen­stun­den (50%) und zunächst befris­tet
auf ein Jahr (eine Wei­ter­be­schäf­ti­gung wird ange­strebt) eine*n

Stu­den­ti­sche*n Mit­ar­bei­ter*in Zivil­ge­sell­schaft­li­che Pro­gramme

noch offen

Aufgabenbeschreibung:

  • Auf­be­rei­tung von Pro­jekt­in­for­ma­tio­nen für die Öffent­lich­keits­ar­beit sowie für das interne Wis­sens­ma­nage­ment
  • Recher­che von Hin­ter­grund­in­for­ma­tio­nen zu rele­van­ten The­men der Pro­gramm­ar­beit, insb. zu Kli­ma­ge­rech­tig­keit Ernäh­rungs­sou­ve­rä­ni­tät und Civic Space
  • Mit­wir­kung an der Prü­fung, Bear­bei­tung und Erstel­lung von Pro­jekt­an­trä­gen für die För­de­rung von Pro­jek­ten der Ent­wick­lungs­zu­sam­men­ar­beit
  • Erstel­len von Ent­wür­fen zu Bewil­li­gungs­vor­la­gen und Kom­men­ta­ren zu Pro­jekt­be­rich­ten
  • Unter­stüt­zung in der fach­li­chen und admi­nis­tra­ti­ven Pro­jekt­be­glei­tung ein­schließ­lich Doku­men­ta­tion und Rechen­schafts­le­gung gegen­über den Dritt­mit­tel­ge­bern
  • Über­set­zungs­ar­bei­ten (Eng­lisch, Fran­zö­sisch, Deutsch)

Erwartete Qualifikationen:

  • Erfolg­reich absol­vier­tes Vor­di­plom oder Bache­lor-Abschluss
  • Kennt­nisse ent­wick­lungs­po­li­ti­scher Ansätze sowie der Sys­teme inter­na­tio­na­ler Ent­wick­lungs­zu­sam­men­ar­beit, prä­fe­riert zu Kli­ma­ge­rech­tig­keit, Ernäh­rungs­sou­ve­rä­ni­tät Civic Space und Geschlech­ter­ge­rech­tig­keit
  • Aus­lands­er­fah­run­gen in der Ent­wick­lungs­zu­sam­men­ar­beit und Erfah­run­gen im Bereich Öffent­lich­keits­ar­beit wün­schens­wert
  • Aus­ge­prägte Team- und inter­kul­tu­relle Kom­mu­ni­ka­ti­ons­fä­hig­keit
  • Sehr gute PC-Kennt­nisse (MS Office)
  • Ver­hand­lungs­si­chere Deutsch,- Fran­zö­sisch und Eng­lisch­kennt­nisse in Wort und Schrift
  • Imma­tri­ku­la­tion an einer deut­schen Hoch­schule wäh­rend der gesam­ten Ver­trags­lauf­zeit
  • Iden­ti­fi­ka­tion mit den Zie­len und Wer­ten von Oxfam

Unser Angebot:

  • Eine sinn­stif­tende Arbeit im Umfeld einer inter­na­tio­na­len Kam­pa­gnen-, Not­hilfe- und Ent­wick­lungs­or­ga­ni­sa­tion mit hoch­mo­ti­vier­ten Kol­leg*innen
  • Eine ange­mes­sene Ver­gü­tung auf Stun­den­ba­sis (€ 12,00/Std.)
  • 30 Tage Urlaub bei einer 5-Tage-Woche, fle­xi­ble und fami­li­en­freund­li­che Arbeits­zeit­mo­delle
  • Moderne tech­ni­sche Aus­stat­tung (Home­of­fice nach Abspra­che mög­lich)
  • Eine zen­tral gele­gene Geschäfts­stelle mit guter Anbin­dung an den ÖPNV

Bei Oxfam arbei­ten wir nach femi­nis­ti­schen Prin­zi­pien. Oxfam setzt sich für die För­de­rung
von Geschlech­ter­ge­rech­tig­keit und Frau­en­rech­ten ein und bekennt sich zu
Chan­cen­ge­rech­tig­keit und Diver­si­tät. Bei unse­ren Füh­rungs­kräf­ten stre­ben wir ein
Geschlech­ter­ver­hält­nis an, das die Geschlech­ter­ver­tei­lung unse­rer Mit­ar­bei­ten­den
reprä­sen­tiert.

Unser Han­deln rich­ten wir stets an Oxfams drei Grund­wer­ten Empower­ment, Accoun­ta­bi­lity
und Inclu­si­veness aus. Mehr zu unse­ren Wer­ten erfah­ren Sie hier.

Oxfam setzt sich eben­falls dafür ein, das Wohl­erge­hen von Kin­dern, Jugend­li­chen und
Erwach­se­nen zu schüt­zen und zu för­dern. Haupt- und ehren­amt­li­che Mit­ar­bei­ter*innen
ver­pflich­ten sich die­sem Ziel durch Aner­ken­nung des Ver­hal­tens­ko­de­xes.

Wir möch­ten die Diver­si­tät bei Oxfam hin­sicht­lich sozio­kul­tu­rel­ler Her­kunft, Geschlecht,
Beein­träch­ti­gung, Alter, sexu­el­ler Iden­ti­tät sowie Reli­gion oder Welt­an­schau­ung för­dern. Wir
freuen uns auf Bewer­bun­gen von Schwar­zen und Indi­ge­nen Men­schen sowie People of
Color.

Hinweise zur Bewerbung:

Haben wir Dein Inter­esse geweckt? Dann richte bitte Deine aus­sa­ge­kräf­tige Bewer­bung mit
Anschrei­ben, Lebens­lauf und Zeug­nis­sen (zusam­men­ge­fasst in einer PDF-Datei) über
unser Online-Bewer­bungs­for­mu­lar und unter Angabe Dei­nes Gehalts­wun­sches bis zum
17. Okto­ber 2021 an:

Oxfam Deutsch­land Shops gGmbH, Frau Kat­rin Mohse, Team­lei­te­rin Per­so­nal und
Orga­ni­sa­tion

Für Rück­fra­gen steht Dir Frank Fal­ken­burg, Lei­ter Pro­jekte, unter ffalkenburg@oxfam.de
gerne zur Ver­fü­gung.

Wir freuen uns auf Deine Bewer­bung!