Blätter-Navigation

Of­fer 170 out of 583 from 15/07/21, 18:51

logo

Leib­niz Uni­ver­si­tät Han­no­ver - Ver­wal­tung und zen­trale Ein­rich­tun­gen - Dezer­nat 3 Gebäu­de­ma­nage­ment

Im Dezer­nat 3 –Gebäu­de­ma­nage­ment- der Leib­niz Uni­ver­si­tät Han­no­ver ist eine Stelle als Inge­nieu­rin oder Inge­nieur (m/w/d, FH-Diplom oder Bache­lor) der Fach­rich­tung Ver­sor­gungs­tech­nik oder ver­gleich­ba­rer Stu­di­en­rich­tung (Ent­gGr. 12 TV-L, 100 %) zum nächst­mög­li­chen Zeit­punkt zu beset­zen. Die Stelle ist unbe­fris­tet.

Inge­nieur*in (m/w/d, FH-Diplom oder Bache­lor) der Fach­rich­tung Ver­sor­gungs­tech­nik oder ver­gleich­ba­rer Stu­di­en­rich­tung

(Ent­gGr. 12 TV-L, 100 %)

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Bear­bei­tung von gebäu­de­tech­ni­schen Anla­gen für kleine und große Neu-, Um- und Erwei­te­rungs­bau­maß­nah­men der Uni­ver­si­tät über­wie­gend in Gebäu­den mit expe­ri­men­tel­len Fach­rich­tun­gen mit bio­lo­gi­schen und che­mi­schen Labo­ren und Räum­lich­kei­ten mit Ex-Schutz-Anfor­de­run­gen sowie Maß­nah­men im Rah­men der Bau­un­ter­hal­tung über alle Leis­tungs­pha­sen der HOAI - ins­be­son­dere:

  • Kon­zep­tion, Ent­wurf und Aus­füh­rungs­pla­nung, Kos­ten- und Ter­min­pla­nung
  • Aus­schrei­bung, Ver­ga­be­vor­be­rei­tung und Mit­wir­kung bei der Auf­trags­er­tei­lung
  • Mit­wir­kung bei der Ver­gabe von Inge­nieur­ver­trä­gen
  • Koor­di­na­tion der am Bau betei­lig­ten Fir­men und frei­be­ruf­lich Täti­gen
  • Bau­über­wa­chung und Pro­jekt­lei­tung
  • Vor­be­rei­tung und Durch­füh­rung von Abnah­men sowie Abrech­nung

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

  • Abge­schlos­se­nes Stu­dium als Dipl.-Ing. (FH) oder Bache­lor der Ver­sor­gungs­tech­nik, Hei­zungs-, Lüf­tungs- und Sani­tär­tech­nik, Kran­ken­haus­be­triebs­tech­nik oder Ver­fah­rens-, Ener­gie- und Umwelt­tech­nik sowie lang­jäh­rige prak­ti­sche Erfah­rung in einem ein­schlä­gi­gen Bereich
  • Fun­dierte Erfah­rung in der Pla­nung und Pro­jekt­ar­beit (Leis­tungs­pha­sen1 bis 9 HOAI) im Rah­men von Neu­bau­maß­nah­men für TGA, Labor und MSR-Tech­nik, auch für expe­ri­men­telle Fach­rich­tun­gen mit bio­lo­gi­schen und che­mi­schen Labo­ren und Räum­lich­kei­ten mit Ex-Schutz-Anfor­de­run­gen
  • Siche­res Auf­tre­ten, Ver­hand­lungs­ge­schick, Ein­satz­be­reit­schaft und Team­fä­hig­keit
  • Kennt­nisse in den Berei­chen der VOB, HOAI und des Ver­ga­be­rechts
  • Erfah­run­gen im Umgang mit MS-Office, AVA-Pro­gram­men und CAD Haus­tech­nik

Un­ser An­ge­bot:

  • Einen moder­nen und zukunfts­ori­en­tier­ten Arbeits­platz
  • Inter­es­sante, abwechs­lungs­rei­che Auf­ga­ben in einem moti­vier­ten Team
  • Eine Jah­res­son­der­zah­lung und Betrieb­li­che Zusatz­ver­sor­gung (VBL)
  • Jähr­lich 30 Urlaubs­tage (bei einer 5-Tage-Woche)
  • Fami­li­en­freund­li­che fle­xi­ble Arbeits­zeit­mo­delle, Beleg­plätze in einer Kin­der­krippe, Feri­en­be­treu­ung für Schul­kin­der
  • Ein umfang­rei­ches Per­so­nal­ent­wick­lungs- und Wei­ter­bil­dungs­pro­gramm
  • Ein viel­fäl­ti­ges Hoch­schul­sport­pro­gramm (über 100 ver­schie­dene Sport­ar­ten)
  • Nut­zung der Mensen des Stu­den­ten­werks

Die Leib­niz Uni­ver­si­tät ver­steht sich als fami­li­en­freund­li­che Hoch­schule und för­dert des­halb die Ver­ein­bar­keit von Beruf und Fami­lie. Der Arbeits­platz ist für eine Beset­zung mit Teil­zeit­kräf­ten geeig­net, sofern die­ser dadurch ins­ge­samt in vol­lem Umfang abge­deckt wer­den kann.

Die Uni­ver­si­tät hat es sich zum Ziel gesetzt, die beruf­li­che Gleich­be­rech­ti­gung von Frauen und Män­nern beson­ders zu för­dern. Hierzu strebt sie an, in Berei­chen, in denen ein Geschlecht unter­re­prä­sen­tiert ist, diese Unter­re­prä­sen­tanz abzu­bauen. In der Ent­gelt­gruppe der aus­ge­schrie­be­nen Stelle sind Frauen unter­re­prä­sen­tiert. Qua­li­fi­zierte Frauen wer­den des­halb gebe­ten, sich zu bewer­ben. Bewer­bun­gen von qua­li­fi­zier­ten Män­nern sind eben­falls erwünscht. Schwer­be­hin­derte Men­schen wer­den bei glei­cher Qua­li­fi­ka­tion bevor­zugt.

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Ihre aus­sa­ge­kräf­tige Bewer­bung mit den übli­chen Unter­la­gen (ins­be­son­dere Anschrei­ben, Lebens­lauf und Zeug­nisse) ver­se­hen Sie bitte mit der Kenn­zif­fer 33256.

Ihre Bewer­bungs­un­ter­la­gen über­sen­den Sie bitte bis zum 16.08.2021 in elek­tro­ni­scher Form (mög­lichst in einer PDF-Datei zusam­men­ge­fasst) direkt an

E-Mail: Dezernat3_Geschaeftszimmer@zuv.uni-hannover.de

oder pos­ta­lisch an:

Gott­fried Wil­helm Leib­niz Uni­ver­si­tät Han­no­ver
Dezer­nat 3 - Gebäu­de­ma­nage­ment
Wel­fen­gar­ten 1
30167 Han­no­ver

Für Aus­künfte steht Ihnen Herr Cars­ten Bey (Tel.: 0177 762-2100, E-Mail: Carsten.Bey@zuv.uni-hannover.de) gerne zur Ver­fü­gung.

Infor­ma­tio­nen nach Arti­kel 13 DSGVO zur Erhe­bung per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten fin­den Sie unter
https://www.uni-hannover.de/de/datenschutzhinweis-bewerbungen/.