Blätter-Navigation

Of­fer 336 out of 579 from 14/07/21, 12:38

logo

Sie­mens AG

Gemein­sam machen wir den Unter­schied

Sie­mens Mobi­lity ist ein eigen­stän­dig geführ­tes Unter­neh­men der Sie­mens AG. Sie­mens Mobi­lity ist seit über 160 Jah­ren ein füh­ren­der Anbie­ter im Bereich Trans­port­lö­sun­gen und ent­wi­ckelt sein Port­fo­lio durch Inno­va­tio­nen stän­dig wei­ter. Zum Kern­ge­schäft gehö­ren Schie­nen­fahr­zeuge, Bahn­au­to­ma­ti­sie­rungs- und Elek­tri­fi­zie­rungs­lö­sun­gen, schlüs­sel­fer­tige Sys­teme, intel­li­gente Stra­ßen­ver­kehrs­tech­nik sowie die dazu­ge­hö­ri­gen Ser­vice­leis­tun­gen. Mit der Digi­ta­li­sie­rung ermög­licht Sie­mens Mobi­lity Mobi­li­täts­be­trei­bern auf der gan­zen Welt, ihre Infra­struk­tur intel­li­gent zu machen, eine nach­hal­tige Wert­stei­ge­rung über den gesam­ten Lebens­zy­klus sicher­zu­stel­len, den Fahr­gast­kom­fort zu ver­bes­sern sowie Ver­füg­bar­keit zu garan­tie­ren. Im Geschäfts­jahr 2020, das am 30. Sep­tem­ber 2020 endete, hat die ehe­ma­lige Sie­mens-Divi­sion Mobi­lity einen Umsatz von 9,1 Mil­li­ar­den Euro aus­ge­wie­sen und rund 38.500 Mit­ar­bei­ter welt­weit beschäf­tigt.
Mehr dazu unter: https://new.siemens.com/global/en/company/jobs/what-we-do/mobility.html

eHigh­way – die Elek­tri­fi­zie­rung des Stra­ßen­gü­ter­ver­kehrs

Eines der vor­dring­lichs­ten Ziele unse­rer Gesell­schaft ist der Schutz des Kli­mas und die not­wen­dige Redu­zie­rung des CO2-Aus­sto­ßes. Um den Schwer­last­ver­kehr dabei zu unter­stüt­zen, stellt der eHigh­way ein umsetz­ba­res Sze­na­rio dar, bei dem die Fahr­zeuge per Ober­lei­tung mit Ener­gie ver­sorgt wer­den. Mehr dazu unter: https://www.mobility.siemens.com/global/de/portfolio/strasse/ehighway.html

Aktu­ell wer­den auch im öffent­li­chen Raum Fahr­zeuge mit die­ser Tech­no­lo­gie betrie­ben (A1 bei Lübeck, A5 bei Frank­furt) und unter­sucht. Hier­für wer­den unter­schied­lichste Sen­sor­sys­teme wie LiDAR, Time-Of-Flight-Kame­ras, etc. ver­wen­det. Diese Sys­teme müs­sen in Betrieb genom­men und die Mes­sun­gen mit den LKWs betreut wer­den. Für diese Auf­gabe wird aktu­ell Unter­stüt­zung gesucht.

Werk­stu­dent (m/f/d): eHigh­way ROS- und Sen­sor­ap­pli­ka­tio­nen

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Dein neues Auf­ga­ben­feld – her­aus­for­dernd und zukunfts­ori­en­tiert
  • Aus­wahl und Inbe­trieb­nahme von Linux-basier­ten Rech­ner­sys­te­men zur Daten­er­fas­sung mit ver­schie­dens­ten Sen­so­ren
  • Auf­set­zen und Betrei­ben von Win­dows und Linux Sys­te­men, Ein­bin­dung der Sen­so­ren in die Rech­ner­um­ge­bung
  • Pro­gram­mie­rung von Aus­wer­te­rou­ti­nen für Sen­so­ren in Robot Ope­ra­ting Sys­tem
  • Ein­satz des Gesamt­sys­tems in Labor und Ver­suchs­feld
  • Bewer­tung der Mess­da­ten und Ablei­tung von Ver­bes­se­rungs­maß­nah­men für Soft- und Hard­ware
  • Doku­men­ta­tion der Sys­tems und der Pro­gramme

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

Deine Qua­li­fi­ka­tio­nen – fun­diert und adäquat
  • Stu­dium eines inge­nieur- oder infor­ma­ti­ons­tech­ni­schen Stu­di­en­gangs
  • Erfah­run­gen im Robot Ope­ra­ting Sys­tem
  • Erfah­run­gen Auf­set­zen und Betrei­ben von Linux Sys­te­men
  • Gute Kennt­nisse in den Berei­chen Mecha­tro­nik, Elek­tro­tech­nik und Infor­ma­tik
  • Kennt­nisse und Erfah­run­gen mit Linux, C/C++, Mat­lab/Simu­link, Python vor­teil­haft
  • Inter­esse an Team­ar­beit
  • Bereit­schaft, sich in neue SW-Tools ein­zu­ar­bei­ten
  • hohe Eigen­mo­ti­va­tion und den Wil­len, Pro­zesse und Ent­wick­lun­gen vor­an­zu­trei­ben

Un­ser An­ge­bot:

Das bie­ten wir dir:
  • Wochen­ar­beits­zeit von 15 – 20 Stun­den
  • Ver­gü­tung ent­spre­chend des Tarif­ver­trags für Werk­stu­die­rende
  • Ein­satz­ort: Ber­lin-Adlers­hof / Home Office
  • Eine span­nende und abwechs­lungs­rei­che Tätig­keit in einem zukunfts­träch­ti­gen The­men­be­reich
  • Ein moti­vier­tes Team, das dich in dei­nen Auf­ga­ben unter­stützt und von dem du selbst eine Menge ler­nen kannst

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Das brau­chen wir von dir:
  • Anschrei­ben, in dem du deine Moti­va­tion und deine Eig­nung für die Stelle beschreibst
  • Lebens­lauf
  • Stu­di­en­ver­lauf (Fächer, Noten, Nach­weise)
  • ggf. Arbeits­zeug­nisse frü­he­rer Arbeit­ge­ber
  • sons­tige rele­vante Doku­mente, die zei­gen, warum du die pas­sende Per­son für die Stelle bist

So trittst du mit uns in Kon­takt: