Blätter-Navigation

Of­fer 308 out of 597 from 13/07/21, 09:21

logo

Trace­Tro­nic GmbH

Wir ver­ste­hen uns als agile Orga­ni­sa­tion, die hoch­wer­tige Soft­ware-Lösun­gen für zukünf­tige Fahr­zeuge ent­wi­ckelt und bestehende Lösun­gen kon­ti­nu­ier­lich hin­ter­fragt und ver­bes­sert. Agil des­halb, weil bei uns maxi­male Selbst­ver­ant­wor­tung und Kun­den­nut­zen im Pro­jekt­be­zug anstelle von Hier­ar­chien und Dele­ga­ti­ons­ket­ten im Vor­der­grund ste­hen.

Dadurch blei­ben wir eigen­ver­ant­wort­lich, fle­xi­bel und reak­ti­ons­fä­hig, unab­hän­gig von der Unter­neh­mens­größe und den jewei­li­gen Teams. Letz­tere set­zen sich bei uns häu­fig aus Exper­ten ver­schie­de­ner Fach­ge­biete zusam­men, die gemein­sam nach­hal­tige Lösun­gen für unsere Kun­den ent­wi­ckeln. Um es mit den Wor­ten eines Kol­le­gen aus­zu­drü­cken: „Wir haben halt ein Welt­klasse-Team.“ Dem ist aus unse­rer Sicht nichts hin­zu­zu­fü­gen.

Klingt gut? Dann werde bei uns Team­player.

Soft­ware-Ent­wick­ler (m/w/d) Auto­no­mes Fah­ren, Dres­den

Auto­no­mes Fah­ren, Digi­ta­li­sie­rung und Ver­net­zung sind die Trei­ber für Inno­va­tio­nen im Fahr­zeug. Die Bran­che steht vor der Her­aus­for­de­rung, die Vari­an­ten­viel­falt der mög­li­chen Fahr­si­tua­tio­nen beherrsch­bar zu machen, damit man diese hoch­au­to­ma­ti­sier­ten Fahr­funk­tio­nen hin­rei­chend tes­ten kann.

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Als Team über­neh­men wir ver­ant­wor­tungs­volle Auf­ga­ben und Pro­jekte ins­be­son­dere bei der Wei­ter­ent­wick­lung unse­res Test­au­to­ma­ti­sie­rungs­tools ECU- TEST, unse­rer Daten­ana­ly­se­soft­ware TRACE-CHECK und unse­res Repor­ting-Tools TEST-GUIDE hin­sicht­lich die­ser neuen Her­aus­for­de­run­gen. Wir sind sowohl am Ent­wurf als auch bei der Umset­zung der Soft­ware-Kom­po­nen­ten betei­ligt und arbei­ten aktiv an lau­fen­den For­schungs­pro­jek­ten mit. Wir suchen Kol­le­gin­nen und Kol­le­gen, die dabei ihre krea­ti­ven Ideen durch ihre Pro­gram­mier­kennt­nisse (vor­zugs­weise Python und/oder Java) effi­zi­ent umset­zen. Zusätz­lich gestal­ten wir als Scrum-Team neue und inno­va­tive Lösun­gen in Zusam­men­ar­beit mit unse­rem Pro­duct Owner.

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

  • Abge­schlos­se­nes Stu­dium der Infor­ma­tik, Elek­tro­tech­nik, Infor­ma­ti­ons­sys­tem­tech­nik, Mecha­tro­nik oder einer art­ver­wand­ten Fach­rich­tung
  • Erfah­run­gen in einer Pro­gram­mier­spra­che, vor­zugs­weise Python oder Java
  • Fun­dierte Kennt­nisse und Fer­tig­kei­ten des Soft­ware-Engi­nee­rings, ins­be­son­dere der agi­len Soft­ware-Ent­wick­lung, des objekt­ori­en­tier­ten Designs und der Soft­ware-Qua­li­tät wün­schens­wert
  • Gutes ana­ly­ti­sches Denk- und Abs­trak­ti­ons­ver­mö­gen, schnelle Auf­fas­sungs­gabe und hohe Gestal­tungs­kraft
  • Soziale Kom­pe­tenz, Über­zeu­gungs- und Begeis­te­rungs­fä­hig­keit

Un­ser An­ge­bot:

  • Arbei­ten in der Wohl­fühl­at­mo­sphäre eines Start-Ups ver­bun­den mit der Sta­bi­li­tät eines eta­blier­ten Mit­tel­ständ­lers
  • Moderne Büro­ar­beits­plätze und ein tol­les Arbeits­klima in einem enga­gier­ten Team
  • Fle­xi­ble Arbeits­zei­ten mit Gleit­zeit­re­ge­lung