Blätter-Navigation

Of­fer 320 out of 631 from 15/07/21, 13:06

logo

Tech­ni­sche Uni­ver­sität Ber­lin - Zen­trale Uni­ver­si­täts­ver­wal­tung – Abtei­lung I - Stu­die­ren­den­ser­vice

Beschäf­tigte*r mit wiss. Hoch­schul­bil­dung (d/m/w) - 50 % Arbeits­zeit - E 13 TV-L Ber­li­ner Hoch­schu­len
Bera­ter*in für Stu­die­rende mit Behin­de­run­gen und chro­ni­schen Krank­hei­ten

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

  • Ein­zel- und Grup­pen­be­ra­tun­gen von Stu­di­en­in­ter­es­sier­ten und Stu­die­ren­den mit Behin­de­rung und/oder chro­ni­scher Erkran­kung zum Stu­dium an der TU Ber­lin, insb. zum Stu­di­en­ein­stieg und zur Stu­di­en­or­ga­ni­sa­tion, Här­te­fall­an­trä­gen und Nach­teils­aus­glei­chen
  • Mit­ar­beit bei und Durch­füh­rung von Wei­ter­bil­dun­gen und Infor­ma­ti­ons­ver­an­stal­tun­gen
  • Bear­bei­tung von Inte­gra­ti­ons­hil­fe­an­trä­gen
  • Stel­lung­nah­men zu Anträ­gen auf indi­vi­du­elle Inte­gra­ti­ons­hil­fen
  • Beglei­tung von Maß­nah­men, die die Inte­gra­tion von Stu­die­ren­den mit Behin­de­run­gen in die TUB und den Hoch­schul­ort för­dert
  • Mit­ar­beit bei der Öffent­lich­keits­ar­beit
  • Pflege von Web­auf­tritt und Print­ma­te­ria­lien
  • Unter­stüt­zung bei der Bera­tung aller Ein­rich­tun­gen der TU Ber­lin in Fra­gen der Inklu­sion und Bar­rie­re­frei­heit
  • Zusam­men­ar­beit mit inner- und außer­uni­ver­si­tä­ren Stel­len

Wei­tere Infor­ma­tio­nen: https://www.barrierefrei.tu-berlin.de/menue/studieren_mit_behinderungen_und_chronischen_krankheiten/

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

  • erfolg­reich abge­schlos­se­nes wis­sen­schaft­li­ches Hoch­schul­stu­dium (Diplom, Mas­ter oder Äqui­va­lent)
  • Kennt­nisse und Erfah­run­gen in der Bera­tung und Betreu­ung von Stu­di­en­in­ter­es­sier­ten und Stu­die­ren­den mit Behin­de­rung und/oder chro­ni­scher Erkran­kung
  • Kennt­nisse der ein­schlä­gi­gen Gesetze, Ver­ord­nun­gen und Sat­zun­gen in genann­tem Auf­ga­ben­ge­biet
  • Kennt­nisse des deut­schen Hoch­schul- und Bil­dungs­we­sens
  • Kennt­nisse über Stu­di­en­st­ruk­tu­ren, Stu­di­en­an­for­de­run­gen insb. in MINT-Fächern
  • Ver­traut­heit mit dem Stu­di­en­all­tag ins­be­son­dere an einer Tech­ni­schen Uni­ver­si­tät
  • Erfah­run­gen in der Koope­ra­tion mit den ver­schie­dens­ten außer­uni­ver­si­tä­ren Per­so­nen­krei­sen sowie mit uni­ver­si­tä­ren Gre­mien und Ein­rich­tun­gen
  • hohes Diver­si­täts­be­wusst­sein
  • inter­kul­tu­relle Sen­si­bi­li­tät
  • kom­mu­ni­ka­tive Kom­pe­tenz und gro­ßes Inter­esse für die Kli­en­tel
  • hohe Ein­satz­be­reit­schaft und emo­tio­nale Sta­bi­li­tät
  • Koope­ra­ti­ons- und Team­fä­hig­keit
  • sehr gutes münd­li­ches und schrift­li­ches Aus­drucks­ver­mö­gen (deutsch/eng­lisch C1)
  • siche­rer Umgang mit MS-Office

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Ihre Bewer­bung rich­ten Sie bitte unter Angabe der Kenn­zif­fer mit den übli­chen Unter­la­gen aus­schließ­lich per E-Mail (in einem pdf-Doku­ment, nicht grö­ßer als 5 MB) an Herrn Ünal (baris.uenal@tu-berlin.de).

Mit der Abgabe einer Online­be­wer­bung geben Sie als Bewer­ber*in Ihr Ein­ver­ständ­nis, dass Ihre Daten elek­tro­nisch ver­ar­bei­tet und gespei­chert wer­den.
Wir wei­sen dar­auf hin, dass bei unge­schütz­ter Über­sen­dung Ihrer Bewer­bung auf elek­tro­ni­schem Wege keine Gewähr für die Sicher­heit über­mit­tel­ter per­sön­li­cher Daten über­nom­men wer­den kann.
Daten­schutz­recht­li­che Hin­weise zur Ver­ar­bei­tung Ihrer Daten gem. DSGVO fin­den Sie auf der Web­seite der Per­so­nal­ab­tei­lung:
https://www.abt2-t.tu-berlin.de/menue/themen_a_z/datenschutzerklaerung/ oder Direkt­zu­gang: 214041.

Zur Wah­rung der Chan­cen­gleich­heit zwi­schen Frauen und Män­nern sind Bewer­bun­gen von Frauen mit der jewei­li­gen Qua­li­fi­ka­tion aus­drück­lich erwünscht. Schwer­be­hin­derte wer­den bei glei­cher Eig­nung bevor­zugt berück­sich­tigt. Die TU Ber­lin schätzt die Viel­falt ihrer Mit­glie­der und ver­folgt die Ziele der Chan­cen­gleich­heit.

Tech­ni­sche Uni­ver­si­tät Ber­lin - Der Prä­si­dent - Zen­trale Uni­ver­si­täts­ver­wal­tung - Abtei­lung I, Herr Ünal, Sekr. I E, Straße des 17. Juni 135, 10623 Ber­lin