Blätter-Navigation

Of­fer 553 out of 608 from 24/06/21, 11:48

logo

son­nen GmbH

Als eines der schnellst wach­sen­den deut­schen Tech­no­lo­gie-Unter­neh­men und einem der welt­weit größ­ten Her­stel­ler von intel­li­gen­ten Bat­te­rie­spei­chern, triffst du bei uns auf ein dyna­mi­sches und inno­va­ti­ves Umfeld. Mit ganz neuen Ener­gie-Ser­vices wie unse­rer ver­netz­ten son­nen­Com­mu­nity oder unse­rer vir­tu­el­len Bat­te­rie zei­gen wir heute schon wie eine sau­bere und bezahl­bare Ener­gie­zu­kunft für alle Men­schen aus­sieht. Für sein schnel­les Wachs­tum und seine Inno­va­ti­ons­kraft hat son­nen als jun­ges Unter­neh­men bereits zahl­rei­che inter­na­tio­nale Aus­zeich­nun­gen erhal­ten.

Mutige Ideen und Fle­xi­bi­li­tät sind die Grund­la­gen unse­rer Arbeit. Möch­test auch du die neue Ener­gie­welt mit­ge­stal­ten und Teil unse­res dyna­mi­schen und moti­vier­ten Teams wer­den?

Prak­ti­kum im Bereich Public Affairs - Bun­des­tags­wahl (m/w/d)

Bezahl­tes Prak­ti­kum zur Bun­des­tags­wahl

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Die Bun­des­tags­wahl 2021 wird ent­schei­dende Wei­chen­stel­lun­gen für die Ener­gie­wende brin­gen. Du unter­stützt das Regu­latory-Team von son­nen sechs Monate rund um die Bun­des­tags­wahl, die Koali­ti­ons­ver­hand­lun­gen und die Regie­rungs­bil­dung.

Deine Auf­ga­ben:

  • Moni­to­ring der aktu­el­len ener­gie- und kli­ma­po­lit­schen Ent­wick­lun­gen in Ber­lin und Brüs­sel.
  • Ana­lyse von Par­tei­pro­gram­men und -posi­tio­nen sowie rele­van­ten Sta­ke­hol­dern
  • Ablei­tung von Posi­tio­nen für die nächste Legis­la­tur­pe­ri­ode.
  • Erar­bei­tung ent­spre­chen­der Kom­mu­ni­ka­ti­ons­kon­zepte.
  • Kom­mu­ni­ka­tion an ein brei­tes Spek­trum an Sta­ke­hol­dern und Ent­schei­dern

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

  • Aus­ge­präg­tes Inter­esse für Ener­gie- und Kli­ma­po­li­tik.
  • Eine schnelle Auf­fas­sungs­gabe.
  • Die Fähig­keit zum selb­stän­di­gen Arbei­ten.
  • Kom­mu­ni­ka­ti­ves Talent.
  • Erste Berüh­rungs­punkte mit der poli­ti­schen Kom­mu­ni­ka­tion.

Un­ser An­ge­bot:

  • Ein­blick in die Ber­li­ner und Brüs­se­ler Poli­tik.
  • Poli­ti­sche Ana­lyse und Kom­mu­ni­ka­tion.
  • Die kom­plexe Regu­lie­rung des Ener­gie­sys­tems.

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Wir freuen uns über knappe und aus­sa­ge­kräf­tige Bewer­bun­gen.