Blätter-Navigation

Of­fer 565 out of 588 from 18/06/21, 11:14

logo

wir pfle­gen e.V. - Inter­es­sen­ver­tre­tung und Selbst­hilfe pfle­gen­der Ange­hö­ri­ger e.V.

wir pfle­gen e.V. ist die bun­des­weite Selbst­hil­fe­or­ga­ni­sa­tion und Inter­es­sen­ver­tre­tung pfle­gen­der Ange­hö­ri­ger in Deutsch­land.
Als Selbst­hil­fe­or­ga­ni­sa­tion för­dert wir pfle­gen e.V. den Erfah­rungs­aus­tausch pfle­gen­der Ange­hö­ri­ger zur Unter­stüt­zung in der eige­nen Pfle­ge­si­tua­tion, zur Über­win­dung sozia­ler Iso­la­tion, als Schritt zu gleich­be­rech­tig­ter gesell­schaft­li­cher Teil­habe und zur Gewähr­leis­tung von Rechts­an­sprü­chen und Chan­cen­gleich­heit, durch die Grün­dung und Wei­ter­ent­wick­lung von Selbst­hil­fe­st­ruk­tu­ren für aktiv und ehe­mals pfle­gende und beglei­tende Ange­hö­rige und Freunde.
Als Inter­es­sen­ver­tre­tung trägt der Ver­ein die von pfle­gen­den Ange­hö­ri­gen selbst­be­stimm­ten Maß­nah­men zur bes­se­ren Wert­schät­zung, Unter­stüt­zung, Ent­las­tung und sozi­al­recht­li­chen Absi­che­rung in der häus­li­chen Pflege und zur Mit­be­stim­mung von Ange­hö­ri­gen an die Öffent­lich­keit und an gesell­schaft­li­che Ent­schei­dungs­trä­ger.

Stu­den­ti­sche Hilfs­kräfte für die Beglei­tung digi­ta­ler Aus­tausch­for­mate pfle­gen­der Ange­hö­ri­ger

Wir suchen Unter­stüt­zung!

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Für die Beglei­tung digi­ta­ler Aus­tausch­for­mate pfle­gen­der Ange­hö­ri­ger suchen wir ab sofort enga­gierte, zuver­läs­sige und ein­fühl­same Kol­leg*innen als stu­den­ti­sche Hilfs­kräfte.

Über 80 % der Pfle­ge­be­dürf­ti­gen in Deutsch­land wer­den Zuhause gepflegt. Hel­fen Sie dabei, pfle­gende Ange­hö­rige mit­ein­an­der in Kon­takt zu brin­gen, damit sie sich aus­tau­schen kön­nen und als rele­vante gesell­schaft­li­che Gruppe Aner­ken­nung, Wert­schät­zung und ange­mes­sene Unter­stüt­zung erhal­ten.

Ihre Auf­ga­ben
  • Unter­stüt­zung bei digi­ta­len Ver­an­stal­tun­gen (Ein­la­dungs-/Teil­neh­mer*innen-Manage­ment, tech­ni­sche Betreu­ung)
  • Beglei­tung und Mode­ra­tion von digi­ta­len Selbst­hil­fe­grup­pen für pfle­gende Ange­hö­rige, die sich in der APP in.kon­takt regio­nal oder the­men­spe­zi­fisch aus­tau­schen wol­len
  • Mit­hilfe bei der Umset­zung eines Kom­mu­ni­ka­ti­ons­plans zur Gewin­nung und Ermu­ti­gung pfle­gen­der Ange­hö­ri­ger zur Nut­zung und Teil­nahme an der digi­ta­len Selbst­hilfe (z. B. über soziale Medien, wie Face­book und Twit­ter) und bei der Ent­wick­lung eines Ver­tei­ler­sys­tems

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

Für die Stel­len sind Kennt­nisse und Erfah­run­gen im Umgang mit aktu­el­len digi­ta­len Medien wie Video­kon­fe­renz­an­bie­tern, sozia­len Netz­wer­ken (vor­ran­gig Face­book und Twit­ter) und Bild/Video-Bear­bei­tungs­pro­gram­men not­wen­dig. Vor­aus­ge­setzt wer­den zudem selb­stän­dige und struk­tu­rierte Arbeits­weise sowie Team­fä­hig­keit und Fle­xi­bi­li­tät.
Erfah­rung und Wis­sen in der Selbst­hilfe und Ver­ständ­nis für die Situa­tion pfle­gen­der Ange­hö­ri­ger wären wün­schens­wert.

Un­ser An­ge­bot:

Die Tätig­kei­ten kön­nen orts­un­ab­hän­gig (remote) und in Abstim­mung mit dem Pro­jekt­team und der Pro­jekt­lei­tung bzw. dem ehren­amt­li­chen Ver­eins­vor­stand zeit­lich fle­xi­bel aus­ge­übt wer­den.
Wir hal­ten uns an den Tarif­ver­trag für stu­den­ti­sche Beschäf­tigte im Land Ber­lin.

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Bitte sen­den Sie Ihre aus­sa­ge­kräf­tige Bewer­bung mit Anschrei­ben und Lebens­lauf und Angabe der gewünsch­ten Stun­den­zahl aus­schließ­lich digi­tal bis zum 30.06.2021 an selbsthilfe@wir-pflegen.net .