Blätter-Navigation

Of­fer 298 out of 544 from 31/05/21, 09:17

logo

Fraun­ho­fer IPK Ber­lin

Das Fraun­ho­fer Insti­tut für Pro­duk­ti­ons­an­la­gen und Kon­struk­ti­ons­tech­nik betreibt ange­wandte For­schung und Ent­wick­lung im Bereich zukunfts­wei­sen­der Tech­no­lo­gien für Pro­duk­ti­ons­pro­zesse in Fabri­ken.

STU­DEN­TI­SCHE MIT­AR­BEIT AN DER ENT­WICK­LUNG EINES AGI­LEN PRO­ZESS­MA­NAGE­MENT­SYS­TEMS

Für die Ent­wick­lung eines agi­len Pro­zess­ma­nage­ment­sys­tems im Rah­men eines deutsch-chi­ne­si­schen For­schungs­pro­jekts benö­ti­gen wir ab dem nächst­mög­li­chen Zeit­punkt Ihre Unter­stüt­zung! Haben Sie Lust, bereits wäh­rend des Bache­lor­stu­di­ums, Ihr theo­re­ti­sches Wis­sen pra­xis­ori­en­tiert anzu­wen­den und an Pro­jek­ten mit Indus­trie­part­nern mit­zu­wir­ken? Dann bewer­ben Sie sich gleich heute und wer­den Sie Teil des Teams!

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

  • Aktive kon­zep­tio­nelle und ope­ra­tive Mit­ar­beit an der Ent­wick­lung eines agi­len Pro­zess­ma­nage­ment­sys­tems mit indus­tri­el­len Part­nern des Maschi­nen- und Anla­gen­baus
  • Eigen­ver­ant­wort­li­che Pla­nung und Umset­zung von Auf­ga­ben als Teil des Pro­jekt­teams
  • Mit­ge­stal­tung der deutsch-chi­ne­si­schen Koope­ra­tion im Pro­jekt
  • Ein­satz in wei­te­ren Bera­tungs- und For­schungs­pro­jek­ten zu Zukunfts­the­men
  • Recher­che Arbei­ten zu den The­men Agi­li­tät, Resi­li­enz und Cor­po­rate Fore­sight
  • Pro­jekt­as­sis­tenz (u.a. Auf­be­rei­tung von Ana­ly­sen und Prä­sen­ta­tio­nen)

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

  • Bevor­zugt Stu­dent*in des Wirt­schafts­in­ge­nieur­we­sens oder ähn­li­cher Inge­nieur­stu­di­en­gänge (ab dem 3. Bache­lor­se­mes­ter)
  • Inter­esse für Pro­duk­ti­ons- und Pro­zess­ma­nage­ment
  • Spaß am Pro­jekt­ma­nage­ment und Bereit­schaft zur Pro­jekt­as­sis­tenz
  • Struk­tu­rierte, sorg­fäl­tige und ziel­ge­rich­tete Arbeits­weise
  • Zuver­läs­sig­keit, Selbst­stän­dig­keit, Lern­be­reit­schaft
  • Sehr gute Deutsch­kennt­nisse (mind. C2 Level) und gute Eng­lisch­kennt­nisse in Wort und Schrift
  • Gute Office-Kennt­nisse (Power­Point, Word)

Un­ser An­ge­bot:

  • Indus­trie­nahe Tätig­keit in einem inter­dis­zi­pli­nä­ren und inno­va­ti­ven Team
  • Span­nende und abwechs­lungs­rei­che Ein­bli­cke in Zukunfts­the­men der Pro­duk­tion
  • Das her­aus­for­dernde chi­ne­si­sche Markt­um­feld aus ers­ter Hand erle­ben
  • Ange­nehme und offene Arbeits­at­mo­sphäre mit viel Spiel­raum für eigene Ideen
  • Mög­lich­keit zur Anfer­ti­gung einer Abschluss­ar­beit
  • Fle­xi­ble Arbeits­zei­ten
  • Onboar­ding sowie kon­ti­nu­ier­li­che fach­li­che und per­sön­li­che Ent­wick­lung

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Die Stelle ist zunächst auf 6 Monate befris­tet. Eine län­ger­fris­tige Zusam­men­ar­beit wird ange­strebt.
Die monat­li­che Arbeits­zeit beträgt 60 Stun­den.
Wir wei­sen dar­auf hin, dass die gewählte Berufs­be­zeich­nung auch das dritte Geschlecht mit ein­be­zieht.
Die Fraun­ho­fer-Gesell­schaft legt Wert auf eine geschlechts­un­ab­hän­gige beruf­li­che Gleich­stel­lung.

Bitte bewer­ben Sie sich aus­schließ­lich online über das Recrui­t­ing-Por­tal mit Anschrei­ben, Lebens­lauf und Noten­über­sicht.

http://www.ipk.fraunhofer.de
Kennziffer: IPK-HIWI-2021-22