Blätter-Navigation

Of­fer 317 out of 553 from 26/05/21, 19:38

logo

Rund­funk-Orches­ter und -Chöre gGmbH Ber­lin - Klas­si­sche Musik

Die Rund­funk Orches­ter und Chöre gGmbH Ber­lin ist die gemein­same Hol­ding für vier inter­na­tio­nale Spit­zen­en­sem­bles: Deut­sches Sym­pho­nie-Orches­ter Ber­lin, Rund­funk-Sin­fo­nie­or­ches­ter Ber­lin, Rund­funk­chor Ber­lin und RIAS Kam­mer­chor Ber­lin. Ihre Gesell­schaf­ter sind: Deutsch­land­ra­dio, Bun­des­re­pu­blik Deutsch­land, Land Ber­lin und Rund­funk Ber­lin-Bran­den­burg.

Für das Rund­funk-Sin­fo­nie­or­ches­ter Ber­lin (RSB) suchen wir zum 1. Okto­ber 2021

eine*n stu­den­ti­sche*n Mit­ar­bei­ter*in für den Bereich Presse- und Öffent­lich­keits­ar­beit (m/w/d).

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

  • redak­tio­nelle Mit­ar­beit im Print- und Online-Bereich (Pres­se­mit­tei­lun­gen, News­let­ter, Web­site, Kul­tur­bei­la­gen von Zei­tun­gen, Sai­son­bro­schüre u. a.)
  • Bereit­stel­lung von Fotos, Text­ma­te­rial und Kon­zert­da­ten für Medien- und Koope­ra­ti­ons­part­ner
  • Kon­takt mit Künst­ler-Agen­tu­ren
  • Pflege des Pres­se­ar­chivs, der Dis­ko­gra­fie und der Bild­da­ten­bank
  • Zuar­beit bei der Vor­be­rei­tung und Durch­füh­rung von Pres­se­kon­fe­ren­zen und -gesprä­chen
  • Recher­che­tä­tig­kei­ten
  • all­ge­meine Büro­tä­tig­kei­ten
  • bei Bedarf redak­tio­nelle Unter­stüt­zung im Bereich Social Media (Face­book, Insta­gram, You­Tube)
  • bei Bedarf Abend­dienste bei Kon­zer­ten

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

  • ein­ge­schrie­bene/r Stu­die­rende/r der Musik-, Kul­tur- oder Kom­mu­ni­ka­ti­ons­wis­sen­schaf­ten, des Kul­tur­jour­na­lis­mus oder des Kul­tur­ma­nage­ments
  • aus­ge­zeich­nete schrift­li­che und münd­li­che Deutsch­kennt­nisse mit ein­wand­freier Beherr­schung der deut­schen Recht­schrei­bung, gute Eng­lisch­kennt­nisse
  • Affi­ni­tät zur klas­si­schen Musik und gute Kennt­nisse in die­sem Bereich, Freude an Text­ar­beit in musi­ka­li­schen Zusam­men­hän­gen
  • selbst­stän­dige, struk­tu­rierte, umsich­tige und gewis­sen­hafte Arbeits­weise
  • siche­rer Umgang mit den gän­gi­gen Micro­soft-Office-Anwen­dun­gen
  • Kennt­nisse in der Online- und Bild­re­dak­tion von Vor­teil (z. B. Word­Press, Adobe Pho­to­shop)
  • Kennt­nisse in Mai­ling­pro­gram­men (z. B. Inx­mail) von Vor­teil
  • freund­li­ches und ver­bind­li­ches Auf­tre­ten, aus­ge­prägte Kom­mu­ni­ka­ti­ons­kom­pe­tenz
  • Ein­füh­lungs­ver­mö­gen und Kon­takt­freude im Umgang mit einem künst­le­risch arbei­ten­den Per­so­nen­kreis

Un­ser An­ge­bot:

Anstel­lungs­art: 20 Stun­den/Woche
Ver­gü­tung: 1. Beschäf­ti­gungs­jahr: 12,50 Euro/Stunde (brutto), 2. Beschäf­ti­gungs­jahr: 13,50 Euro/Stunde (brutto)
Diese Posi­tion ist vor­erst für ein Jahr befris­tet, die Ver­län­ge­rung um ein wei­te­res Jahr wird ange­strebt.

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Online-Bewer­bung: aus­schließ­lich als PDF in einem Doku­ment zusam­men­ge­fasst per E-Mail an presse@rsb-online.de
Kon­takt: Anne Ströh­ler (Presse- und Öffent­lich­keits­ar­beit)
Gerne stehe ich Ihnen für tele­fo­ni­sche Rück­fra­gen zur Ver­fü­gung: 030 / 202 987 515.
Bewer­bungs­ende: 13. Juni 2021

Rund­funk-Sin­fo­nie­or­ches­ter Ber­lin (RSB)
in der Rund­funk Orches­ter und Chöre gGmbH Ber­lin (ROC)
Char­lot­ten­straße 56, 10117 Ber­lin
www.rsb-online.de