Blätter-Navigation

Of­fer 243 out of 410 from 28/04/21, 10:55

logo

Geis­tes­wis­sen­schaft­li­che Zen­tren Ber­lin - Ver­wal­tung

Unter dem gemein­sa­men orga­ni­sa­to­ri­schen Dach Geis­tes­wis­sen­schaft­li­che Zen­tren Ber­lin e. V. (GWZ) arbei­ten drei For­schungs­ein­rich­tun­gen,
  • das Leib­niz-Zen­trum All­ge­meine Sprach­wis­sen­schaft,
  • das Leib­niz-Zen­trum für Lite­ra­tur- und Kul­tur­for­schung,
  • das Leib­niz-Zen­trum Moder­ner Ori­ent,
die auf­grund über­re­gio­na­ler Bedeu­tung und gesamt­staat­li­chem wis­sen­schafts­po­li­ti­schem Inter­esse 2017 bzw. 2019 in die gemein­same For­schungs­för­de­rung von Bund und Län­dern nach Art. 91b GG auf­ge­nom­men wur­den und seit­her zur Leib­niz-Gemein­schaft gehö­ren.

In den Zen­tren betrei­ben zur­zeit über 130 Wis­sen­schaft­le­rin­nen und Wis­sen­schaft­ler in theo­re­ti­scher und metho­di­scher Hin­sicht geis­tes-, kul­tur- und kogni­ti­ons­wis­sen­schaft­li­che Grund­la­gen­for­schung; ihre The­men sind multi- und inter­dis­zi­pli­när kon­zi­piert und ori­en­tie­ren sich an gesell­schaft­li­cher Rele­vanz und wis­sen­schaft­li­cher Bedeu­tung der Fra­ge­stel­lung. Die an aktu­el­len For­schungs­fra­gen aus­ge­rich­tete Struk­tur der Pro­jekt­ar­beit erlaubt es, fle­xi­bel aktu­elle The­men auf­zu­grei­fen und so zur Wei­ter­ent­wick­lung der Geis­tes- und Kul­tur­wis­sen­schaf­ten bei­zu­tra­gen.

Stu­den­ti­sche*r Mit­ar­bei­ter*in (m/w/d) Per­so­nal­ma­nage­ment

Sie unter­stüt­zen unsere Per­so­nal­stelle bei ihren viel­fäl­ti­gen Tätig­kei­ten und ler­nen bspw. die Ent­gel­tab­rech­nun­gen und Monats- und Jah­res­ab­schluss­ar­bei­ten einer For­schungs­ein­rich­tung ken­nen. Neben den viel­fäl­ti­gen Ein­bli­cken, die Sie dabei erhal­ten, sind Sie auch bei der Ein­füh­rung einer neuen Soft­ware im Per­so­nal­be­reich betei­ligt.

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Sie unter­stüt­zen bei den Ent­gelt­zah­lun­gen sowie den Monats- und Jah­res­ab­schluss­ar­bei­ten und bei der Erstel­lung von Pro­gramm­bud­gets. Dar­über hin­aus wir­ken Sie im Audit "beru­f­und­fa­mi­lie" mit.

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

Sie sind Stu­dent*in der BWL, der Wirt­schafts- oder Rechts­wis­sen­schaf­ten. Sie stu­die­ren bspw. Per­so­nal-Con­trol­ling. Mög­li­cher­weise haben Sie bereits prak­ti­sche Erfah­run­gen im Umgang mit gän­gi­gen ERP-Sys­te­men (bspw. Datev, MACH, SAP) und gute Kennt­nisse in MS Office.
Sie haben Gespür für per­so­nal­wirt­schaft­li­che Abläufe, sind kom­mu­ni­ka­ti­ons­fä­hig, ser­vice­ori­en­tiert und haben Freude an der Arbeit im Team.

Un­ser An­ge­bot:

  • Fle­xi­ble und auf Ihre Vor­le­sun­gen abge­stimmte Arbeits­zei­ten
  • Eine zen­trale Lage in Ber­lin Mitte mit guter Anbin­dung an den ÖPNV
  • Eine faire Ver­gü­tung

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Unsere Stel­len­aus­schrei­bung hat Ihr Inter­esse geweckt und Sie tei­len unsere Lei­den­schaft und Vision einer ser­vice­ori­en­tier­ten Ver­wal­tung?
Dann sen­den Sie bitte Ihre Bewer­bungs­un­ter­la­gen per E-Mail (bitte nur ein PDF-Doku­ment) unter Angabe der Kenn­zif­fer GWZ-P bis zum 16. Mai 2021 an bewer­bun­gen (at) gwz-ber­lin.de

Wir schät­zen Viel­falt und begrü­ßen alle Bewer­bun­gen – unab­hän­gig von Geschlecht, Natio­na­li­tät, eth­ni­scher oder sozia­ler Her­kunft, Reli­gion, Behin­de­rung, Alter und sexu­el­ler Ori­en­tie­rung. Bewer­bun­gen von Schwer­be­hin­der­ten wer­den bei glei­cher Qua­li­fi­ka­tion vor­ran­gig berück­sich­tigt.
Die Bewer­bung auf die Stelle setzt das Ein­ver­ständ­nis der zweck­ge­bun­de­nen Spei­che­rung/Ver­ar­bei­tung per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten (Art. 13 DSGVO) zur Bewer­ber­aus­wahl vor­aus.
Bei Fra­gen zur Stel­len­aus­schrei­bung wen­den Sie sich bitte an die Assis­ten­tin des Geschäfts­füh­rers der GWZ unter post (at) gwz-ber­lin.de oder Tele­fon 030. 20 192 130.
www.gwz-berlin.de