Blätter-Navigation

Of­fer 185 out of 415 from 01/04/21, 07:08

logo

Tech­ni­sche Uni­ver­sität Ber­lin - Inter­na­tio­na­les - Stu­die­ren­den­mo­bi­li­tät & Inter­na­tio­nale Stu­die­rende

Beschäf­tigte*r (d/m/w) mit abge­schlos­se­ner wiss. Hoch­schul­bil­dung - Ent­gelt­gruppe 13 TV-L Ber­li­ner Hoch­schu­len - ENHANCE.D Mobi­lity Refe­rent*in

Teil­zeit­be­schäf­ti­gung ist ggf. mög­lich

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Kon­zep­tio­nie­rung geeig­ne­ter Maß­nah­men zur Stei­ge­rung der Stu­die­ren­den­mo­bi­li­tät, ins­be­son­dere in Euro­päi­schen Netz­wer­ken durch
  • Kon­zep­tio­nie­rung und Ent­wick­lung neuer Mobi­li­täts­for­mate und der damit ver­bun­de­nen admi­nis­tra­ti­ven Pro­zesse
  • Koor­di­na­tion der Part­ner und betei­lig­ten Fach­ge­biete bei der Ent­wick­lung von joint edu­ca­tion offers und von Maß­nah­men zur Ver­bes­se­rung der Aner­ken­nung und Durch­läs­sig­keit inter­na­tio­na­ler Stu­die­ren­den­mo­bi­li­tät, v.a. im Rah­men von ENHANCE
  • Kon­zep­tio­nie­rung und Umset­zung von digi­ta­len und ana­lo­gen Kom­mu­ni­ka­ti­ons­maß­nah­men zur Stei­ge­rung der Stu­die­ren­den­mo­bi­li­tät und der Internationalisation@home
  • Vor­be­rei­tung und Unter­stüt­zung bei not­wen­di­gen Pro­zess­ver­än­de­run­gen
  • Erstel­lung eines Bench­marks, u.a. zu vir­tu­el­len / hybri­den Mobil­täts­for­ma­ten, Micro­creden­ti­als sowie Iden­ti­fi­zie­rung und Prä­sen­ta­tion von Best Prac­tice-Bei­spie­len
  • Recher­che und Erfas­sung bereits bestehen­der alter­na­ti­ver Mobi­li­täts­for­mate an der TU Ber­lin
  • Ent­wick­lung von Kon­zep­ten zur Opti­mie­rung der mit den Mobi­li­täts­for­ma­ten ver­bun­de­nen admi­nis­tra­ti­ven Ver­fah­ren
  • Auf­stel­len, Anpas­sung und Con­trol­ling von Akti­ons­plä­nen zur Stu­di­en­mo­bi­li­tät im Rah­men von ENHANCE in Abspra­che mit den betei­lig­ten Insti­tu­tio­nen der TU Ber­lin
  • Erstel­lung von Tem­pla­tes für Beschluss­vor­la­gen und Ver­träge, z.B. für die Pilot­stu­di­en­gänge
  • Koor­di­na­tion, Vor- und Nach­be­rei­tung von Mee­tings
  • Erfas­sung und Auf­be­rei­tung von Mobi­li­täts­zah­len, Wei­ter­ent­wick­lung der Sys­teme zur Daten­er­fas­sung, Doku­men­ta­tion und Eva­lua­tion von Koope­ra­tio­nen, Mobi­li­täts­for­ma­ten und pro­jekt­be­zo­ge­nen Daten

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

  • Erfolg­reich abge­schlos­se­nes wis­sen­schaft­li­ches Hoch­schul­stu­dium (Mas­ter, Diplom oder Äqui­va­lent)
  • Erwar­tet wer­den sehr gute und umfas­sende Kennt­nisse der deut­schen und inter­na­tio­na­len Hoch­schul­struk­tu­ren und der Hoch­schul­po­li­tik in Europa
  • Sie ver­fü­gen über sehr gute, beruf­lich erwor­bene Kennt­nisse zu Stu­dien- und Prü­fungs­ord­nun­gen, Kapa­zi­täts­be­rech­nun­gen sowie zu Äqui­va­lenz­ent­schei­dun­gen und Beno­tungs­sys­te­men.
  • Sie brin­gen sehr gute Kennt­nisse zu natio­na­len und inter­na­tio­na­len Stu­di­en­fi­nan­zie­rungs- und Sti­pen­dien­sys­te­men mit.
  • Erfor­der­lich sind sehr gute Deutsch- und Eng­lisch­kennt­nisse.
  • Sie brin­gen sehr gute IT-Kennt­nisse, ins­be­son­dere der elek­tro­ni­schen Pro­jekt- und Daten­ver­wal­tung sowie ein sehr gutes Ver­ständ­nis digi­ta­ler Tools im Hoch­schul­kon­text, z.B. EMREX, Dash­boards und Daten­ban­ken sowie Erfah­run­gen in der Arbeit mit Typo3 mit.
  • Sie sind ver­siert im Umgang mit und in der Auf­be­rei­tung von gro­ßen Daten­men­gen.
  • Sie ver­fü­gen über Krea­ti­vi­tät und Erfah­rung in der Arbeit mit diver­sen Medien, v.a. Social Media Kanä­len.
  • Erwar­tet wer­den sehr gute münd­li­che und schrift­li­che Kom­mu­ni­ka­ti­ons­fä­hig­kei­ten, Ver­hand­lungs­ge­schick, Durch­set­zungs­ver­mö­gen und Orga­ni­sa­ti­ons­ta­lent.

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Ihre Bewer­bung rich­ten Sie bitte unter Angabe der Kenn­zif­fer mit den übli­chen Unter­la­gen (zusam­men­ge­fasst in einem PDF-Doku­ment) aus­schließ­lich per E-Mail an Uta Kirch­ner unter studentmobility@international.tu-berlin.de.

Mit der Abgabe einer Online­be­wer­bung geben Sie als Bewer­ber*in Ihr Ein­ver­ständ­nis, dass Ihre Daten elek­tro­nisch ver­ar­bei­tet und gespei­chert wer­den. Wir wei­sen dar­auf hin, dass bei unge­schütz­ter Über­sen­dung Ihrer Bewer­bung auf elek­tro­ni­schem Wege keine Gewähr für die Sicher­heit über­mit­tel­ter per­sön­li­cher Daten über­nom­men wer­den kann. Daten­schutz­recht­li­che Hin­weise zur Ver­ar­bei­tung Ihrer Daten gem. DSGVO fin­den Sie auf der Web­seite der Per­so­nal­ab­tei­lung: https://www.abt2-t.tu-berlin.de/menue/themen_a_z/datenschutzerklaerung/ oder Direkt­zu­gang: 214041.

Zur Wah­rung der Chan­cen­gleich­heit zwi­schen Frauen und Män­nern sind Bewer­bun­gen von Frauen mit der jewei­li­gen Qua­li­fi­ka­tion aus­drück­lich erwünscht. Schwer­be­hin­derte wer­den bei glei­cher Eig­nung bevor­zugt berück­sich­tigt. Die TU Ber­lin schätzt die Viel­falt ihrer Mit­glie­der und ver­folgt die Ziele der Chan­cen­gleich­heit.

Tech­ni­sche Uni­ver­si­tät Ber­lin - Der Prä­si­dent - Inter­na­tio­na­les, Stu­die­ren­den­mo­bi­li­tät & Inter­na­tio­nale Stu­die­rende, Uta Kirch­ner, Sekr. INT SB, Straße des 17. Juni 135, 10623 Ber­lin