Blätter-Navigation

Of­fer 148 out of 374 from 19/11/20, 16:26

logo

Leib­niz Uni­ver­si­tät Han­no­ver - Fakul­tät für Mathe­ma­tik und Phy­sik - Insti­tut für Alge­brai­sche Geo­me­trie

Am Insti­tut für Alge­brai­sche Geo­me­trie ist eine Stelle als Wis­sen­schaft­li­che Mit­ar­bei­te­rin oder Wis­sen­schaft­li­che Mit­ar­bei­ter (m/w/d) im Bereich der alge­brai­schen Geo­me­trie (Ent­gGr. 13 TV-L, 100%) zum 01.04.2021 oder spä­ter zu beset­zen. Die Stelle ist unbe­fris­tet.

Wis­sen­schaft­li­che Mit­ar­beit (m/w/d) im Bereich der alge­brai­schen Geo­me­trie

(Ent­gGr. 13 TV-L, 100%)

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Von der erfolg­rei­chen Kan­di­da­tin oder dem Kan­di­da­ten wird erwar­tet, dass sie/er im Bereich der alge­brai­schen Geo­me­trie aktiv forscht und ein­schlä­gige Lehr­er­fah­rung besitzt. Eine aktive Betei­li­gung an For­schungs­ak­ti­vi­tä­ten des Insti­tuts wird erwar­tet.

Die Lehr­auf­ga­ben im Umfang von 10 Lehr­ver­an­stal­tungs­stun­den umfas­sen ins­be­son­dere das Abhal­ten von Übungs­grup­pen und Pro­se­mi­na­ren und die Betreu­ung der Stu­die­ren­den. Zudem ist das Abhal­ten wei­te­rer Lehr­ver­an­stal­tun­gen, die Orga­ni­sa­tion des Übungs­be­trie­bes und die Mit­wir­kung bei und die Durch­füh­rung von Prü­fun­gen sowie die Betreu­ung von Abschluss­ar­bei­ten vor­ge­se­hen.

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

Vor­aus­set­zung für die Ein­stel­lung ist ein abge­schlos­se­nes wis­sen­schaft­li­ches Hoch­schul­stu­dium, vor­zugs­weise in Mathe­ma­tik. Wir erwar­ten eine abge­schlos­sene Pro­mo­tion sowie über­durch­schnitt­li­che Stu­di­en­leis­tun­gen in der Alge­brai­schen Geo­me­trie, sehr gute Deutsch- und Eng­lisch­kennt­nisse sowie Erfah­rung im Ein­satz digi­ta­ler Medien in Lehre und For­schung.

Un­ser An­ge­bot:

Auf Wunsch kann eine Teil­zeit­be­schäf­ti­gung ermög­licht wer­den.

Die Leib­niz Uni­ver­si­tät Han­no­ver will die beruf­li­che Gleich­be­rech­ti­gung von Frauen und Män­nern beson­ders för­dern und for­dert des­halb qua­li­fi­zierte Frauen nach­drück­lich auf, sich zu bewer­ben.

Schwer­be­hin­derte Bewer­be­rin­nen und Bewer­ber wer­den bei glei­cher Qua­li­fi­ka­tion bevor­zugt.

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Bitte rich­ten Sie Ihre Bewer­bung mit den übli­chen Unter­la­gen bis spä­tes­tens 10.12.2020 unter Angabe des Stich­worts „Posi­tion 2021“ in einem pdf-Doku­ment an

E-Mail: applications@math.uni-hannover.de

oder alter­na­tiv pos­ta­lisch an:

Gott­fried Wil­helm Leib­niz Uni­ver­si­tät Han­no­ver
Insti­tut für Alge­brai­sche Geo­me­trie
Wel­fen­gar­ten 1
30167 Han­no­ver

Erwar­tet wird auch ein Rese­arch State­ment sowie zwei unab­hän­gige Emp­feh­lungs­schrei­ben, die jeweils von den Gut­ach­tern direkt (gern auch an die o.g. E-Mail-Adresse) gesen­det wer­den sol­len.

Für Aus­künfte steht Ihnen Herr Prof. Ste­fan Schrei­e­der (Tele­fon: 0511 762-2248, E-Mail: schreieder@math.uni-hannover.de) gerne zur Ver­fü­gung. Wei­tere Infor­ma­tio­nen fin­den Sie unter: http://www.iag.uni-hannover.de

Informationen nach Arti­kel 13 DSGVO zur Erhe­bung per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten fin­den Sie unter
https://www.uni-hannover.de/de/datenschutzhinweis-bewerbungen/.