Blätter-Navigation

Of­fer 175 out of 316 from 08/10/20, 13:08

logo

Helm­holtz-Zen­trum Ber­lin für Mate­ria­lien und Ener­gie GmbH

Wir for­schen an kom­ple­xen Mate­ria­lien, um Lösun­gen für Fra­gen der Ener­gie­um­wand­lung zu fin­den. Unsere For­schung umfasst Solar­zel­len, Solare Brenn­stoffe, Mate­ria­lien für neue ener­gie-effi­zi­ente Infor­ma­ti­ons­tech­no­lo­gien sowie elek­tro­che­mi­sche Ener­gie­spei­che­rung und Kata­lyse. An unse­rem Elek­tro­nen­spei­cher­ring BESSY II haben wir hier­für ein­zig­ar­tige Expe­ri­men­tier­mög­lich­kei­ten. Ebenso unter­stüt­zen wir eine inter­na­tio­nale Nut­zer­ge­mein­schaft mit unse­rer leis­tungs­star­ken Infra­struk­tur.

Stu­den­ti­sche Mit­ar­bei­te­rin/Stu­den­ti­scher Mit­ar­bei­ter (w/m/d) im IT-Ser­vice

Kenn­zif­fer: IT 2020/3

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Die Abtei­lung Frontof­fice und Hel­pdesk (IT-FH) ist für den IT-Sup­port unse­rer 3.000 PC-Arbeits­plätze im Helm­holtz-Zen­trum Ber­lin (HZB) an den Stand­or­ten Wann­see und Adlers­hof ver­ant­wort­lich. Sie ist für Mit­ar­bei­te­rin­nen und Mit­ar­bei­ter des HZB ers­ter Ansprech­part­ner bei IT-Pro­ble­men und stellt somit die Schnitt­stelle zwi­schen den Anwen­de­rin­nen und Anwen­dern und den IT-Fach­ab­tei­lun­gen dar.

Zur Unter­stüt­zung unse­res Teams suchen wir zum nächst­mög­li­chen Zeit­punkt meh­rere enga­gierte stu­den­ti­sche Mit­ar­bei­te­rin­nen und stu­den­ti­sche Mit­ar­bei­ter (w/m/d) im IT-Ser­vice.

Auf­ga­ben­ge­biete

Erst­in­stal­la­tion und Inbe­trieb­nahme von PC-Arbeits­plät­zen:
  • Auf­bau der ein­zel­nen Kom­po­nen­ten unter Berück­sich­ti­gung ergo­no­mi­scher Anfor­de­run­gen in der jewei­li­gen Arbeits­um­ge­bung
  • Instal­la­tion und Kon­fi­gu­ra­tion des Betriebs­sys­tems und wei­te­rer Soft­ware in Rück­spra­che mit den Anwen­de­rin­nen und Anwen­dern
  • Ein­wei­sung der Anwen­de­rin­nen und Anwen­der im Umgang mit dem Sys­tem

IT-Sup­port:
  • Feh­ler­su­che, -ein­gren­zung und -besei­ti­gung an den PC-Arbeits­plät­zen
  • Unter­stüt­zung der Anwen­de­rin­nen und Anwen­der bei Pro­ble­men und im Umgang mit der Soft­ware
  • Mit­ar­beit im User Help Desk

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

  • Kennt­nisse im Bereich Sys­tem­ar­chi­tek­tur, Hard­ware und Betriebs­sys­teme (ins­be­son­dere im Bereich MS-Win­dows)
  • Kennt­nisse im Bereich der Stan­dard-Office-Anwen­dun­gen (z.B. Excel, Word)
  • Grund­kennt­nisse im Bereich Netze und Dienste (Netz­werk­ar­chi­tek­tur, Daten­for­mate, Infor­ma­ti­ons- und Kom­mu­ni­ka­ti­ons­dienste)
  • Siche­res, freund­li­ches und dienst­leis­tungs­ori­en­tier­tes Auf­tre­ten und Han­deln
  • Sehr gute Deutsch­kennt­nisse, gute Eng­lisch-Kennt­nisse

Un­ser An­ge­bot:

Die Ein­grup­pie­rung erfolgt in der Ent­gelt­gruppe 2 TVöD-Bund.

Der Arbeits­ver­trag ist über 12 Monate befris­tet mit mind. 13,80 Stun­den in der Woche. Die Bezah­lung erfolgt nach dem Tarif­ver­trag für den öffent­li­chen Dienst (TVöD-Bund).

SCI­ENCE + CAREER + DIVER­SITY = HZB
…ist die Erfolgs­for­mel für unsere Per­so­nal­po­li­tik. Wir bie­ten allen Beschäf­tig­ten umfas­sende interne und externe Wei­ter­bil­dungs­mög­lich­kei­ten mit spe­zi­el­len Pro­gram­men für den wis­sen­schaft­li­chen Nach­wuchs. Fle­xi­ble Arbeits­zei­ten, Home­of­fice und Tele­ar­beit sind nur einige unse­rer Instru­mente zur Ver­ein­bar­keit von Beruf und Fami­lie. Das HZB sieht in sei­ner Diver­si­tät eine Vor­aus­set­zung für erfolg­rei­che wis­sen­schaft­li­che Zusam­men­ar­beit und einen Antrieb für Men­schen mit unter­schied­lichs­ten Hin­ter­grün­den.

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Wir bemü­hen uns, den Anteil an Mit­ar­bei­te­rin­nen zu erhö­hen und freuen uns daher beson­ders über Bewer­bun­gen von Frauen. Schwer­be­hin­derte Bewer­be­rin­nen/Bewer­ber wer­den bei glei­cher Eig­nung bevor­zugt ein­ge­stellt.

Wir freuen uns auf Ihre Bewer­bung über unser Bewer­bungs­ma­nage­ment­sys­tem bis zum 31.12.2020. Aus daten­schutz­recht­li­chen Grün­den kön­nen wir Bewer­bun­gen, die uns per E-Mail oder auf pos­ta­li­schem Weg errei­chen, lei­der nicht im Bewer­bungs­ver­fah­ren berück­sich­ti­gen.

For Eng­lish ver­sion, please click on the fol­lo­wing link: Eng­lish Ver­sion