Blätter-Navigation

Of­fer 258 out of 300 from 21/08/20, 13:27

logo

IGES Insti­tut GmbH - Per­so­nal­ab­tei­lung

IGES Insti­tut (Ber­lin) ist ein füh­ren­des Insti­tut für For­schung, Ent­wick­lung und Bera­tung im Gesund­heits­we­sen. Über 170 Exper­ten ver­schie­dens­ter Fach­rich­tun­gen arbei­ten für Kran­ken­ver­si­che­run­gen, Gesund­heits­po­li­tik, Leis­tungs­er­brin­ger und Indus­trie. Die Kom­bi­na­tion aus wis­sen­schaft­li­cher Exper­tise mit stra­te­gi­scher, kun­den­ori­en­tier­ter Bera­tung macht die Beson­der­heit unse­res Ansat­zes aus.

Zur Ver­stär­kung unse­res Teams Arbeits­welt & Prä­ven­tion für die Arbeit an sys­te­ma­ti­schen Lite­ra­tur­re­views suchen wir ab sofort zwei
Werk­stu­den­ten (m/w/d) für 12–20 Stun­den/Woche

no­ch of­fen

Der Bereich Arbeits­welt & Prä­ven­tion leis­tet empi­ri­sche, kon­zep­tio­nelle und prak­ti­sche Bei­träge zu Fra­gen der Prä­ven­tion und Gesund­heits­för­de­rung in Lebens­wel­ten, der gesund­heits­ge­rech­ten Arbeits­ge­stal­tung und der Gesund­heits­be­richt­erstat­tung.

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

  • Recher­che und Auf­be­rei­tung wis­sen­schaft­li­cher Lite­ra­tur mit Hilfe von Lite­ra­tur­da­ten­ban­ken
  • Mit­ar­beit an der Pro­jekt-Bericht­erstat­tung
  • Mit­ar­beit an der Erstel­lung von sys­te­ma­ti­schen Lite­ra­tur­re­views und Sco­ping Reviews im Bereich Prä­ven­tion und Gesund­heits­för­de­rung

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

  • Stu­dium der Gesund­heits­wis­sen­schaf­ten, Psy­cho­lo­gie, Epi­de­mio­lo­gie, Sozi­al­wis­sen­schaf­ten oder ver­wand­ter Fach­rich­tun­gen
  • Kennt­nisse zu The­men der Gesund­heits­för­de­rung und Prä­ven­tion
  • Sehr gutes Ver­ständ­nis wis­sen­schaft­li­cher Texte in Deutsch und Eng­lisch
  • Zuver­läs­sig­keit und selbst­stän­di­ges Arbei­ten
  • Gutes schrift­li­ches Aus­drucks­ver­mö­gen

Wün­schens­wert:
  • Kennt­nisse von MAX­QDA und/oder SPSS
  • Kennt­nisse in sys­te­ma­ti­scher Lite­ra­tur­re­cher­che und der Erstel­lung von Reviews
  • Kennt­nisse von Stu­di­en­de­signs und ihrer Bewer­tung
  • Kennt­nisse qua­li­ta­ti­ver For­schungs­me­tho­den
  • Siche­rer Umgang mit Word und Excel

Un­ser An­ge­bot:

  • Mit­ar­beit in span­nen­den Pro­jek­ten
  • Ange­neh­mes Arbeits­um­feld
  • Arbeits­platz im Zen­trum Ber­lins
  • Mög­lich­keit, an Publi­ka­tio­nen mit­zu­wir­ken

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Wenn Sie diese Auf­gabe reizt, freuen wir uns über Ihre aus­sa­ge­kräf­ti­gen Bewer­bungs­un­ter­la­gen (Anschrei­ben, Lebens­lauf und Zeug­nisse) unter Angabe des frü­hest­mög­li­chen Ein­tritts­ter­mins an Phil­ipp Rau­wald (personal@iges.com). Für wei­ter­füh­rende Infor­ma­tio­nen steht Ihnen Herr Rau­wald unter der Ruf­num­mer 030/230 809-569 gern zur Ver­fü­gung.