Blätter-Navigation

Of­fer 294 out of 320 from 18/08/20, 15:41

logo

NORD­OST­CHE­MIE-Ver­bände

Die NORD­OST­CHE­MIE-Ver­bän­de­ge­mein­schaft ver­tritt die wirt­schafts- und sozi­al­po­li­ti­schen Inter­es­sen der ost­deut­schen che­mi­schen und phar­ma­zeu­ti­schen Indus­trie gegen­über Poli­tik, Behör­den, Gewerk­schaft, Wis­sen­schaft und Medien. Zur Ver­bän­de­ge­mein­schaft gehö­ren der Arbeit­ge­ber­ver­band Nord­ost­che­mie e.V., der Ver­band der Che­mi­schen Indus­trie e.V., Lan­des­ver­band Nord­ost sowie der All­ge­meine Arbeit­ge­ber­ver­band Nord­ost­che­mie e.V. Das Ver­bands­ge­biet umfasst die fünf ost­deut­schen Bun­des­län­der sowie Ber­lin.
Unse­ren knapp 350 Mit­glieds­un­ter­neh­men bie­ten wir ein umfang­rei­ches Semi­nar- und Webi­nar­pro­gramm und infor­mie­ren sie regel­mä­ßig mit Infor­ma­ti­ons­ver­an­stal­tun­gen (Prä­senz oder vir­tu­ell) zu aktu­el­len The­men. Pro Jahr fin­den zwei große zwei­tä­gige Ver­bands-ver­an­stal­tun­gen statt. Auf­grund der Pan­de­mie bie­ten wir aktu­ell ver­stärkt vir­tu­elle Ver­an­stal­tun­gen an.

Werk­stu­dent/in (m/w/d) Ver­an­stal­tungs­ma­nage­ment bei Ber­li­ner Indus­trie­ver­band (20h) gesucht

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Wel­che Auf­ga­ben erwar­ten Sie?

  • Aktive Mit­wir­kung an der Vor­be­rei­tung, Durch­füh­rung und Nach­be­rei­tung von Wei­ter­bil­dungs-Ver­an­stal­tun­gen für unsere Mit­glieds­un­ter­neh­men, vir­tu­el­len Ver­an­stal­tun­gen und ver­bands­in­ter­nen Groß­ver­an­stal­tun­gen
  • Admi­nis­tra­tive Tätig­kei­ten wie Teil­neh­mer­ma­nage­ment, Ver­sand von Ein­la­dun­gen, Remin­dern und Anmel­de­be­stä­ti­gun­gen
  • Eigen­stän­dige Kor­re­spon­denz mit Ver­an­stal­tungs­or­ten Dienst­leis­tern und Ver­tre­te­rin­nen und Ver­tre­tern von Mit­glieds­un­ter­neh­men
  • Erstel­lung von Ver­an­stal­tungs­un­ter­la­gen wie z.B. Teil­neh­mer­lis­ten, Namens­schil­der, Teil­nah­me­be­schei­ni­gun­gen
  • Beglei­tung von Ver­an­stal­tun­gen vor Ort (Auf­bau, Begrü­ßung der Teil­neh­men­den etc.)

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

Wel­che Vor­aus­set­zun­gen soll­ten Sie mit­brin­gen?

  • Sie sind aktu­ell an einer Hoch­schule imma­tri­ku­liert und stu­die­ren noch zwei wei­tere Jahre (es kön­nen sich aus­drück­lich Stu­die­rende aller Fach­rich­tun­gen bewer­ben!)
  • Erste nach­weis­bare prak­ti­sche Erfah­run­gen in der Ver­an­stal­tungs­or­ga­ni­sa­tion sind von Vor­teil
  • Eigen­stän­dige und struk­tu­rierte Arbeits­weise, Moti­va­tion, Zuver­läs­sig­keit, ein­wand­freies Auf­tre­ten, sowie ein kol­le­gia­ler Umgang im Team
  • Bereit­schaft, sich in die ver­bands­ei­gene Soft­ware zum Adress- und Event-Manage­ment als auch in Tools wie Micro­soft Teams oder Zoom ein­zu­ar­bei­ten
  • Siche­rer Umgang mit den gän­gi­gen MS-Office-Anwen­dun­gen
  • Sehr gute Deutsch­kennt­nisse
  • Bereit­schaft ca. 2-3x im Jahr auch bei Ver­an­stal­tun­gen außer­halb Ber­lins (in ost­deut­schen Groß­städ­ten im Ver­bands­ge­biet) zu unter­stüt­zen
  • Die Wochen­ar­beits­zeit sollte idea­ler­weise so ver­teilt wer­den, dass Sie mon­tags und diens­tags ins Büro kom­men kön­nen (plus 1-2 wei­tere Tage)

Un­ser An­ge­bot:

Was bie­ten wir Ihnen?

  • Die Mög­lich­keit erste Berufs­er­fah­rung im Ver­an­stal­tungs­be­reich in einer Ver­bän­de­ge­mein­schaft zu sam­meln, die eine der größ­ten Indus­trie­bran­chen Deutsch­lands ver­tritt
  • Ein Team mit fla­chen Hier­ar­chien, offe­ner Kom­mu­ni­ka­tion und guter Arbeits­at­mo­sphäre sowie der Mög­lich­keit, auch eigene Ideen und Arbeits­wei­sen ein­zu­brin­gen
  • Fle­xi­ble Arbeits­zei­ten
  • Einen wöchent­li­chen Obst­korb und freie Getränke
  • Einen attrak­ti­ven Arbeits­platz in Ber­lin-Char­lot­ten­burg mit guter ÖPNV-Anbin­dung
  • Einen zunächst auf 2 Jahre befris­te­ten Arbeits­ver­trag

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Sie sind inter­es­siert? Dann freuen wir uns auf Ihre aus­sa­ge­kräf­tige Bewer­bung mit Anschrei­ben, tabel­la­ri­schem Lebens­lauf und Zeug­nis­sen sowie Anga­ben zum frü­hest­mög­li­chen Ein­tritts­ter­min.

Bitte sen­den Sie Ihre Unter­la­gen im PDF-For­mat zeit­nah per E-Mail an vierling@nordostchemie.de.

Mel­den Sie sich gerne per Tele­fon, wenn Sie Fra­gen zur Aus­schrei­bung haben. Sie errei­chen Frau Vier­ling unter der o.g. Mail­adresse oder zwi­schen 9.00 und 15.00 Uhr unter 030 – 34 38 16 24.

NORD­OST­CHE­MIE-Ver­bände
Hal­ler­straße 6
10587 Ber­lin
www.nordostchemie.de