Blätter-Navigation

Of­fer 166 out of 358 from 27/07/20, 14:49

logo

Deut­sches Zen­trum für Luft- und Raum­fahrt e.V.

Star­ten Sie Ihre Mis­sion beim DLR
Das DLR ist das For­schungs­zen­trum für Luft- und Raum­fahrt sowie die Raum­fahrt­agen­tur der Bun­des­re­pu­blik Deutsch­land. Rund 8.900 Mit­ar­bei­te­rin­nen und Mit­ar­bei­ter for­schen gemein­sam an einer ein­zig­ar­ti­gen Viel­falt von The­men in Luft­fahrt, Raum­fahrt, Ener­gie, Ver­kehr, Sicher­heit und Digi­ta­li­sie­rung. Ihre Mis­sio­nen rei­chen von der Grund­la­gen­for­schung bis hin zur Ent­wick­lung von inno­va­ti­ven Anwen­dun­gen und Pro­duk­ten von mor­gen. Spit­zen­for­schung braucht auf allen Ebe­nen exzel­lente Köpfe – ins­be­son­dere noch mehr weib­li­che –, die ihre Poten­ziale in einem inspi­rie­ren­den Umfeld voll ent­fal­ten. Star­ten Sie Ihre Mis­sion bei uns.

Für unsere Orga­ni­sa­ti­ons­ein­heit Poli­tik­be­zie­hun­gen und Kom­mu­ni­ka­tion in Ber­lin suchen wir eine/n

Stu­dent/in Poli­tik-, Ver­wal­tungs-, Wirt­schafts­wis­sen­schaf­ten o. ä. Unter­stüt­zung der Abtei­lung „Poli­tik­be­zie­hun­gen und Kom­mu­ni­ka­tion"

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Das Büro Ber­lin hat die Auf­gabe, das DLR opti­mal in der Bun­des- und Lan­des­poli­tik zu posi­tio­nie­ren. Hierzu ist das Büro Ber­lin zen­tra­ler Ansprech­part­ner des DLR gegen­über allen rele­van­ten bun­des- und lan­des­po­li­ti­schen Akteu­ren. Das DLR wird über­wie­gend aus Mit­teln des Bun­des finan­ziert. Eine pro­fes­sio­nelle Gestal­tung und Pflege der Bezie­hun­gen u. a. im par­la­men­ta­ri­schen Raum ist daher unver­zicht­bar. Die Auf­ga­ben in die­sem Bereich neh­men durch die stei­gende Bedeu­tung der For­schung des DLR rasch zu.

Zu Ihren Tätig­kei­ten gehö­ren:
  • Unter­stüt­zung bei der Vor­be­rei­tung von Ver­an­stal­tun­gen: Erstel­len von Ein­la­dungs­ver­tei­lern, Zu- und Absa­gen­ma­nage­ment, Erstel­len von Über­sich­ten über poli­ti­sche Teil­neh­mer, Vor­be­rei­tung unter­stüt­zen­der Mate­ria­lien
  • Zuar­beit bei der Vor­be­rei­tung von Stand­ort­be­su­chen von Poli­ti­kern
  • Zuar­beit bei der Vor­be­rei­tung von Gesprächs­ter­mi­nen mit Poli­ti­kern
  • Unter­stüt­zung bei der Erstel­lung von Tex­ten für einen inter­nen News­let­ter
  • Recher­che­tä­tig­kei­ten
  • Unter­stüt­zung des Ber­li­ner Büros im All­tags­ge­schäft
Ihre Arbeits­leis­tung erbrin­gen Sie in einem Umfang von bis zu 20 Std./Woche.

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

  • lau­fen­des Hoch­schul­stu­dium der Poli­tik-, Ver­wal­tungs-, Wirt­schafts­wis­sen­schaf­ten oder eines ver­gleich­ba­ren Stu­di­en­gangs ab dem 3. Stu­dien­semes­ter (Diplom/Mas­ter)
  • Kennt­nisse der deut­schen poli­ti­schen Land­schaft und Sta­ke­hol­der sowie der poli­ti­schen Abläufe im Bun­des­tag und in den Bun­des­mi­nis­te­rien
  • nach­weis­bare Recher­che-Fähig­kei­ten sowie Fähig­keit, kom­plexe Sach­ver­halte schnell zu erfas­sen und auf­zu­be­rei­ten
  • sehr gute münd­li­che und schrift­li­che Aus­drucks­weise sowie erste redak­tio­nelle Erfah­rung
  • Arbeits­er­fah­run­gen in der Arbeit mit oder in poli­ti­schen Insti­tu­tio­nen (Prak­tika, Werk­stu­den­ten­tä­tig­keit)
  • sehr gute Deutsch­kennt­nisse (münd­lich und schrift­lich)
  • selb­stän­dige und struk­tu­rierte Arbeits­weise
  • Zuver­läs­sig­keit
  • sehr gute Kennt­nisse der gän­gi­gen MS-Office-Pro­gramme (Word, Excel, Power­Point, Out­look)

Un­ser An­ge­bot:

Freuen Sie sich auf einen Arbeit­ge­ber, der Ihr Enga­ge­ment zu schät­zen weiß und Ihre Ent­wick­lung durch viel­fäl­tige Qua­li­fi­zie­rungs- und Wei­ter­bil­dungs­mög­lich­kei­ten för­dert. Unser ein­zig­ar­ti­ges Arbeits­um­feld bie­tet Ihnen Gestal­tungs­frei­räume und eine unver­gleich­bare Infra­struk­tur, in der Sie Ihre Mis­sion ver­wirk­li­chen kön­nen. Ver­ein­bar­keit von Pri­vat­le­ben, Fami­lie und Beruf sowie Chan­cen­gleich­heit von Per­so­nen aller Geschlech­ter (m/w/d) sind wich­ti­ger Bestand­teil unse­rer Per­so­nal­poli­tik. Bewer­bun­gen schwer­be­hin­der­ter Men­schen bevor­zu­gen wir bei fach­li­cher Eig­nung.

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Fach­li­che Fra­gen beant­wor­tet Ihnen gerne Frau Dr. Kat­rin Sim­handl tele­fo­nisch unter +49 30 67055-250. Wei­tere Infor­ma­tio­nen zu die­ser Posi­tion mit der Kenn­zif­fer 50220 sowie zum Bewer­bungs­weg fin­den Sie unter www.DLR.de/dlr/jobs/#45021