Blätter-Navigation

Of­fer 259 out of 305 from 11/06/20, 23:03

logo

Rund­funk-Orches­ter und -Chöre gGmbH Ber­lin - Klas­si­sche Musik

Die Rund­funk Orches­ter und Chöre gGmbH Ber­lin ist die gemein­same Hol­ding für vier inter­na­tio­nale Spit­zen­en­sem­bles: Deut­sches Sym­pho­nie-Orches­ter Ber­lin, Rund­funk-Sin­fo­nie­or­ches­ter Ber­lin, Rund­funk­chor Ber­lin und RIAS Kam­mer­chor Ber­lin. Ihre Gesell­schaf­ter sind: Deutsch­land­ra­dio, Bun­des­re­pu­blik Deutsch­land, Land Ber­lin und Rund­funk Ber­lin-Bran­den­burg.

Das Rund­funk-Sin­fo­nie­or­ches­ter Ber­lin (RSB) ist eines der ältes­ten deut­schen Rund­funk­or­ches­ter mit einem brei­ten Reper­toire aus allen Stil­epo­chen. Unter den deut­schen Rund­funk­or­ches­tern nimmt es eine her­aus­ra­gende Posi­tion ein und steht in Zusam­men­ar­beit mit Deutsch­land­ra­dio über seine zahl­rei­chen Ber­li­ner Kon­zerte und Gast­spiele hin­aus im Stu­dio für Radio- und CD-Pro­duk­tio­nen zur Ver­fü­gung. Seit Sep­tem­ber 2017 ist Vla­di­mir Jurow­ski Chef­di­ri­gent und Künst­le­ri­scher Lei­ter des RSB, von 2002 bis 2015 wurde die Arbeit des Orches­ters von sei­nem Vor­gän­ger Marek Janow­ski geprägt.

stu­den­ti­sche/n Mit­ar­bei­ter*in (m/w/d) für den Bereich Social Media

Das Rund­funk-Sin­fo­nie­or­ches­ter Ber­lin (RSB) sucht zum 1. Sep­tem­ber 2020
eine/n stu­den­ti­sche/n Mit­ar­bei­ter*in (m/w/d) für den Bereich Social Media.

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

  • Schär­fung des RSB-Pro­fils durch die regel­mä­ßige Pflege und Erwei­te­rung der Prä­senz im Social Media-Bereich (der­zeit Face­book, Insta­gram, You­Tube)
  • Erstel­len und Pla­nen von redak­tio­nel­len Inhal­ten inklu­sive Foto- und Video­auf­nah­men und Film­schnitt (Con­tent Crea­tion)
  • Beob­ach­tung und Ana­lyse der Wir­kung der Bei­träge auf allen Kanä­len, Auf­be­rei­tung von Berich­ten und Nach­steue­rung

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

  • ein­ge­schrie­bene/r Stu­dent*in
  • aus­ge­zeich­nete Deutsch­kennt­nisse mit abso­lu­ter Stil- und Text­si­cher­heit, gute Eng­lisch­kennt­nisse
  • Erfah­rung in der Online-Kom­mu­ni­ka­tion und siche­rer Umgang mit Social Media sowie ein Gefühl für aktu­elle Trends
  • siche­rer Umgang mit den gän­gi­gen Micro­soft-Office-Anwen­dun­gen
  • Kennt­nisse in Foto­gra­fie, Video­gra­fie und Film­be­ar­bei­tung
  • selbst­stän­dige, sorg­fäl­tige und struk­tu­rierte Arbeits­weise, Eigen­in­itia­tive, Team­fä­hig­keit
  • Krea­ti­vi­tät, Ver­ant­wor­tungs­be­wusst­sein und aus­ge­prägte Kom­mu­ni­ka­ti­ons­kom­pe­tenz
  • Affi­ni­tät zur klas­si­schen Musik und zur Kon­zert­bran­che, Spaß an der Text­ar­beit in musi­ka­li­schen Zusam­men­hän­gen
  • Ein­füh­lungs­ver­mö­gen und Kon­takt­freude im Umgang mit einem künst­le­risch arbei­ten­den Per­so­nen­kreis
  • Bereit­schaft, am Wochen­ende und abends zu arbei­ten

Un­ser An­ge­bot:

  • umfas­sende Ein­bli­cke in das Tätig­keits­feld Online-Redak­tion in den sozia­len Netz­wer­ken
  • Ein­bli­cke in den Orches­ter­be­trieb, Zusam­men­ar­beit mit den Musi­ker*innen des RSB, mit Diri­gent*innen und Solist*innen
  • regel­mä­ßige Pro­ben- und Kon­zert­be­su­che
  • Arbeit in einem dyna­mi­schen und freund­li­chen Team mit Haupt­sitz in Ber­lin-Mitte

Anstel­lungs­art: 20 Stun­den/Woche
Ver­gü­tung: 1. Beschäf­ti­gungs­jahr: 12,- Euro/Stunde (brutto)
2. Beschäf­ti­gungs­jahr: 13,- Euro/Stunde (brutto)

Diese Posi­tion ist vor­erst für ein Jahr befris­tet, die Ver­län­ge­rung um ein wei­te­res Jahr wird ange­strebt.

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Bewer­bungs­ende: 28. Juni 2020
Online-Bewer­bung: aus­schließ­lich als PDF per E-Mail

Kon­takt
Anne Ströh­ler (Presse- und Öffent­lich­keits­ar­beit)
E-Mail: presse@rsb-online.de
Gerne stehe ich Ihnen für tele­fo­ni­sche Rück­fra­gen zur Ver­fü­gung: 030 / 202 987 515.

Rund­funk-Sin­fo­nie­or­ches­ter Ber­lin (RSB)
in der Rund­funk Orches­ter und Chöre gGmbH Ber­lin (ROC)
Char­lot­ten­straße 56, 10117 Ber­lin
www.rsb-online.de