Blätter-Navigation

Of­fer 174 out of 201 from 06/05/20, 17:55

logo

mehr als ler­nen e.V.

Als gemein­nüt­zige Bil­dungs­in­itia­tive ver­folgt “mehr als ler­nen” das Ziel, junge Men­schen mit kom­pe­tenz­ori­en­tier­tem Leh­ren und Ler­nen dabei zu unter­stüt­zen, ihr Leben eigen­ver­ant­wort­lich zu gestal­ten und Ver­ant­wor­tung für eine demo­kra­ti­sche und fried­li­che Gesell­schaft zu über­neh­men. Wir kon­zi­pie­ren inno­va­tive Bil­dungs­pro­gramme (Semi­nare, Fahr­ten, Work­shops, Trai­nings, Unter­richt) und füh­ren diese mit jun­gen Men­schen durch. Inhalt­li­che Schwer­punkte lie­gen dabei unter ande­rem auf Berufs­ori­en­tie­rung, Schul­ent­wick­lung, Stär­kung von Schü­ler­ver­tre­tun­gen sowie erleb­nis­päd­ago­gi­schen Klas­sen­fahr­ten.
In der Bil­dungs­bran­che sind wir eta­bliert und gut ver­netzt: Wir sind Mit­glied im Bun­des­ver­band inno­va­tive Bil­dungs­pro­gramme, im Social Entre­pre­neurship Netz­werk Deutsch­land, aner­kann­ter freier Trä­ger der Jugend­hilfe, Part­ner des Bun­des­fo­rums Kin­der- und Jugend­rei­sen und IHK-Aus­bil­dungs­be­trieb. Außer­dem ist „mehr als ler­nen“ nach DIN EN ISO 9001 und AZAV zer­ti­fi­ziert und wurde 2019 mit dem Wirkt-Sie­gel von Phineo aus­ge­zeich­net. Wir betrei­ben das Bil­dungs- und Erleb­nis­haus Fleeth.

Mit­ar­bei­ter/-in Finan­zen (m/w/d) -
ins­be­son­dere För­der­mit­tel­ma­nage­ment

in Teil­zeit (15 bis 20 Stun­den) | ab 18.05.2020 oder nach Ver­ein­ba­rung | in Ber­lin-Mitte

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Zur Ver­stär­kung unse­res auf­ge­schlos­se­nen und krea­ti­ven Teams suchen wir

Mit­ar­bei­ter/-in Finan­zen (m/w/d) - ins­be­son­dere För­der­mit­tel­ma­nage­ment
in Teil­zeit (15 bis 20 Stun­den) | zum nächst­mög­li­chen Zeit­punkt | in Ber­lin-Mitte
Eine Anstel­lung ist auch als Werk­stu­dent/-in mög­lich.

Die Auf­ga­ben sind abwechs­lungs­reich und viel­fäl­tig. Zum Bei­spiel gehö­ren dazu:
  • Zustän­dig für die Finanz­buch­hal­tung und die vor­be­rei­tende Lohn­buch­hal­tung sowie Teile des Zah­lungs­ver­kehrs (z.B. Rech­nungs­stel­lung, Mit­tel­ab­rufe, Über­wei­sun­gen)
  • Mit­wir­kung an der Abwick­lung von Pro­jekt­för­der­an­trä­gen, Ände­rungs­an­trä­gen und Ver­wen­dungs­nach­wei­sen
  • Kauf­män­ni­sche Prü­fung von Rech­nungs­be­le­gen und Auf­be­rei­tung von Infor­ma­tio­nen für unsere För­der­mit­tel­ge­ber

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

Sie sind bei uns rich­tig, wenn Sie...
  • ein pas­sen­des Stu­dium oder eine pas­sende Berufs­aus­bil­dung absol­vie­ren oder ver­gleich­bare Qua­li­fi­ka­tio­nen besit­zen.
  • Freude an eigen­ver­ant­wort­li­chem, selbst­stän­di­gem, struk­tu­rier­tem, sorg­fäl­ti­gem und krea­ti­vem Arbei­ten haben.
  • Sicher­heit im Umgang mit Zah­len und im Umgang mit Tabel­len­kal­ku­la­ti­ons­pro­gram­men sowie Herz­lich­keit mit­brin­gen.
  • es ver­ste­hen, Zeit sinn­voll ein­zu­tei­len.
  • die Bereit­schaft zu einer zuver­läs­si­gen und lang­fris­ti­gen Mit­ar­beit mit­brin­gen.
  • sich mit den Grund­wer­ten unse­res Bil­dungs­an­sat­zes iden­ti­fi­zie­ren kön­nen.

Nicht alles vor­han­den? Gerne sind wir bereit, gemein­sam mit Ihnen die pas­sende Ein­ar­bei­tung zu kon­zi­pie­ren.

Un­ser An­ge­bot:

Wir bie­ten Ihnen...
  • ein sinn­stif­ten­des, pro­fes­sio­nel­les und krea­ti­ves Umfeld.
  • die Mög­lich­keit, den eige­nen Arbeits­be­reich zu gestal­ten und wei­ter­zu­ent­wi­ckeln.
  • eine von Team­geist, sozia­ler Ver­ant­wor­tung & fla­chen Hier­ar­chien geprägte Atmo­sphäre.
  • einen zen­tra­len Arbeits­ort.

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Rah­men­be­din­gun­gen:
  • Die wöchent­li­che Arbeits­zeit beträgt 15 bis 20 Stun­den. Bitte den Wun­sch­um­fang in der Bewer­bung ange­ben.
  • Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befris­tet. Eine Ver­län­ge­rung ist mög­lich.
  • Bewer­bungs­frist: 29. Mai 2020

Inter­esse an einer Mit­ar­beit als Werk­stu­dent/-in? Dann bist Du bei uns rich­tig, wenn Du in einem pas­sen­den Stu­di­en­gang ein­ge­schrie­ben bist und bereits Kurse im Bereich Buch­hal­tung/Rech­nungs­we­sen belegt hast.

Ihre Bewer­bung inkl. Gehalts­vor­stel­lung bitte per E-Mail an bewerbung@mehralslernen.org.
Als inno­va­tive Bil­dungs­in­itia­tive schät­zen wir Krea­ti­vi­tät und Indi­vi­dua­li­tät, daher kann Ihre Bewer­bung gerne vom For­mat eines klas­si­schen Bewer­bungs­schrei­bens abwei­chen. Wir sind sehr offen für und inter­es­siert an ver­schie­de­nen Erfah­rungs­schät­zen, die nicht nur in beruf­li­chen Kon­tex­ten gewon­nen wur­den. Bei Fra­gen kön­nen Sie sich gerne bei uns mel­den. Wir freuen uns dar­auf, Sie ken­nen­zu­ler­nen!
Ein­ge­hende Bewer­bun­gen wer­den direkt bear­bei­tet. Gesprä­che fin­den bereits vor Ende der Frist statt.