Blätter-Navigation

Of­fer 121 out of 341 from 18/03/20, 13:42

logo

Fraun­ho­fer IZM

Fraun­ho­fer ist die größte Orga­ni­sa­tion für anwen­dungs­ori­en­tierte For­schung in Europa. Unsere For­schungs­fel­der rich­ten sich nach den Bedürf­nis­sen der Men­schen: Gesund­heit, Sicher­heit, Kom­mu­ni­ka­tion, Mobi­li­tät, Ener­gie und Umwelt. Wir sind krea­tiv, wir ges­tal­ten Tech­nik, wir ent­wer­fen Pro­dukte, wir ver­bes­sern Ver­fah­ren, wir eröff­nen neue Wege.

Das Fraun­ho­fer IZM beschäf­tigt sich mit der Ent­wick­lung und Zuver­läs­sig­keits­be­wer­tung von »Elec­tro­nic Packa­ging«-Tech­no­lo­gien und stellt sei­nen Kun­den ange­passte Lösun­gen für die Sys­tem­in­te­gra­tion auf Wafer-, Chip- und Lei­ter­plat­ten­ebene zur Ver­fü­gung.

Stu­den­ti­sche Hilfs­kraft im Bereich Mar­ke­ting & PR (Schwer­punkt Video­pro­duk­tion)

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

  • Con­tent Manage­ment: Recher­che von Video­in­hal­ten inkl. interne Inter­views
  • Eigen­ver­ant­wort­li­che Kon­zep­tion, Pla­nung, Vor­be­rei­tung und Orga­ni­sa­tion von Video­pro­duk­tio­nen von Image-, Tech­no­lo­gie-, Events- und Anwen­dungs­vi­deos
  • Digi­tale Nach­be­ar­bei­tung von Film­ma­te­ria­lien

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

  • Stu­dium im Bereich Film- und Medi­en­wis­sen­schaft oder ver­gleich­bare Stu­di­en­rich­tung
  • Erfah­rung in der Pro­duk­tion von audio­vi­su­el­len Medien und im Umgang mit Kame­ras (Video und Foto)
  • Erfah­rung im Bereich digi­tale Medien (z. B. Soziale Medien, Blogs, Vlogs)
  • Siche­rer Umgang mit MS Office
  • Gute Kennt­nisse in Adobe CC (Pre­miere, After Effects)
  • Sichere Deutsch- und Eng­lisch­kennt­nisse in Wort und Schrift
  • Fähig­keit zu selbst­stän­di­gem Arbei­ten, Fle­xi­bi­li­tät, Zuver­läs­sig­keit
  • Tech­no­lo­gie­af­fi­ni­tät

Un­ser An­ge­bot:

  • abwechs­lungs­rei­che und her­aus­for­dernde Tätig­kei­ten
  • eine aktive Ein­ar­bei­tung
  • Ein­bli­cke in die unter­schied­li­chen For­schungs­ak­ti­vi­tä­ten unse­res Insti­tu­tes
  • ein offe­nes und freund­li­ches Team
  • fle­xi­ble Arbeits­zei­ten

Wir wei­sen dar­auf hin, dass die gewählte Berufs­be­zeich­nung auch das dritte Geschlecht mit ein­be­zieht. Die Fraun­ho­fer-Gesell­schaft legt Wert auf eine geschlechts­un­ab­hän­gige beruf­li­che Gleich­stel­lung.

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Es wer­den nur online-Bewer­bun­gen über unser Bewer­ber­ma­nage­ment­sys­tem berück­sich­tigt!
Ein­sicht der Aus­schrei­bung und elek­tro­ni­sche Bewer­bung unter:
https://recruiting.fraunhofer.de/Vacancies/51818/Description/1