Blätter-Navigation

Of­fer 339 out of 364 from 18/02/20, 14:48

logo

Fischer HRM GmbH Inter­na­tio­nale Bera­ter für Human Resour­ces Manage­ment

Seit 2002 besetzt das Team von Fischer HRM welt­weit Posi­tio­nen für inter­na­tio­nale, mit­tel­stän­di­sche sowie glo­bal agie­rende Unter­neh­men.
Die Zuver­läs­sig­keit, das Tempo und die Erfah­rung von Fischer HRM wis­sen mehr und mehr Fir­men zu schät­zen.
Für unsere Kan­di­da­ten bie­ten wir pro­fes­sio­nelle Beglei­tung und indi­vi­du­el­les Coa­ching, bei­des sind unab­ding­bare Vor­aus­set­zun­gen für nach­hal­tige Posi­ti­ons­be­set­zun­gen.

Sys­tem­ad­mi­nis­tra­tor Daten­ban­ken und Fach­an­wen­dun­gen (w/m/d)

Hohe Work-Life-Balance bei 38,5 Stun­den

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

  • Krea­tive Mit­ar­beit am Trans­for­ma­ti­ons­pro­zess des Unter­neh­mens
  • Ein­rich­tung und Kon­fi­gu­ra­tion von Java-EE-Anwen­dun­gen in einer Wild­Fly-Umge­bung
  • Bera­tung und Unter­stüt­zung von Appli­ka­ti­ons­be­treu­ern und End­an­wen­dern bei tech­ni­schen Fra­ge­stel­lun­gen
  • Mit­ar­beit in tech­ni­schen Gre­mien zur Pla­nung und Rea­li­sie­rung von Soft­ware­pro­jek­ten
  • Admi­nis­tra­tion von Daten­bank­ser­vern (SAP Sybase ASE, Post­greSQL, MS SQL Ser­ver) und des Linux Ser­ver-Betriebs­sys­tems (RHEL, CentOS)

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

  • Abge­schlos­se­nes IT-bezo­ge­nes Stu­dium
  • Ein­schlä­gige Erfah­rung in der Admi­nis­tra­tion min­des­tens eines markt­gän­gi­gen RDBMS (opti­mal SAP Sybase ASE oder Post­greSQL)
  • Sehr gute Kennt­nisse in der Admi­nis­tra­tion von Linux-Ser­ver-Sys­te­men (opti­mal RHEL oder CentOS)
  • Shell- und SQL-Pro­gram­mie­rung auf fort­ge­schrit­te­nem Niveau
  • Wün­schens­wert sind Erfah­run­gen in der Archi­tek­tur von Java-EE Anwen­dun­gen, der Kon­fi­gu­ra­tion und dem Betrieb eines Wild­Fly Appli­ka­ti­ons-Ser­vers, sowie Con­tai­ner-Vir­tua­li­sie­rung (Docker, Kuber­ne­tes)
  • Hohes Maß an Selbst­stän­dig­keit, Durch­set­zungs­ver­mö­gen und die Fähig­keit, adres­sa­ten­ge­recht zu kom­mu­ni­zie­ren

Un­ser An­ge­bot:

Unser Kunde ist ein wach­sen­des Unter­neh­men aus dem Gesund­heits­sek­tor (Stand­ort Ber­lin), wel­ches täg­lich dafür sorgt, dass ambu­lante medi­zi­ni­sche Ver­sor­gung rei­bungs­los funk­tio­niert und jeder­zeit zugäng­lich ist. Gleich­zei­tig han­delt es sich dabei um einen moder­nen, fami­li­en­freund­li­chen Arbeit­ge­ber, der seine Mit­ar­bei­ter durch eine fle­xi­ble Arbeits­zeit­re­ge­lung (bei 38,5 Stun­den), tarif­ge­bun­dene Bezah­lung, interne Wei­ter­bil­dungs­mög­lich­kei­ten und nicht zuletzt unter­neh­mens­ei­gene Fit­ness­räume unter­stützt und „fit hält“.

Um auch wei­ter­hin best­mög­li­che Dienst­leis­tun­gen bie­ten zu kön­nen, hat das Unter­neh­men seit eini­gen Jah­ren einen umfas­sen­den Trans­for­ma­ti­ons­pro­zess ange­sto­ßen, der ins­be­son­dere den Mit­ar­bei­tern in der IT einen gro­ßen Hand­lungs­spiel­raum für Inno­va­tion und Krea­ti­vi­tät bie­tet.

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Bei Rück­fra­gen steht Ihnen Art­jom Wal­ters gerne zur Vefü­gung unter 49 211 - 749 686 - 50.