Blätter-Navigation

Of­fer 97 out of 481 from 13/02/20, 11:05

logo

Amnesty Inter­na­tio­nal

Amnesty Inter­na­tio­nal ist eine welt­weite, von Regie­run­gen, poli­ti­schen Par­teien, Ideo­lo­gien, Wirt­schafts­in­ter­es­sen und Reli­gio­nen unab­hän­gige Mit­glie­der­or­ga­ni­sa­tion. Auf Grund­lage der All­ge­mei­nen Erklä­rung der Men­schen­rechte wen­det sich Amnesty gegen schwer­wie­gende Men­schen­rechts­ver­let­zun­gen. Das Sekre­ta­riat von Amnesty Inter­na­tio­nal Deutsch­land e.V. mit Stand­or­ten in Ber­lin, Mün­chen, Düs­sel­dorf und Ham­burg unter­stützt und koor­di­niert die Akti­vi­tä­ten der ehren­amt­li­chen Mit­glied­schaft, stellt den Infor­ma­ti­ons­fluss zwi­schen allen Ebe­nen der Orga­ni­sa­tion sicher und ver­tritt die Anlie­gen von Amnesty Inter­na­tio­nal gegen­über der Bun­des­re­gie­rung, dem Bun­des­tag und der Öffent­lich­keit.

Amnesty Inter­na­tio­nal Deutsch­land e.V. sucht für den Stand­ort Ber­lin zum nächst­mög­li­chen Zeit­punkt für die Abtei­lung Zen­trale Dienste zur Unter­stüt­zung im Team Interne Kom­mu­ni­ka­tion und Orga­ni­sa­tion eine_n

Werk­stu­dent_in Druck, Ver­sand & Tech­nik (m/w/x)

(18 Std./Woche)

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

  • Auf­be­rei­tung von Adress­da­ten sowie Ter­min­ab­stim­mung mit exter­nen Dienst­leis­tern für den Ver­sand
  • Kopie­ren, Dru­cken, Eti­ket­tie­ren, Kuver­tie­ren und Ver­sen­den von Mate­ria­lien für alle Abtei­lun­gen
  • Vor­sor­tie­rung der Ein­gangs­post und Ver­sand der Tages­post
  • Bear­bei­tung von Druck­auf­trä­gen
  • Beschaf­fung von Büro-/Ver­brauchs­ma­te­ria­lien, wie Brief­um­schläge, Kar­to­na­gen, Papier, Toner
  • Logis­ti­sche und tech­ni­sche Unter­stüt­zung bei Ver­an­stal­tun­gen, Bespre­chun­gen und Sit­zun­gen

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

  • Sie sind Stu­dent_in mit einer gül­ti­gen Imma­tri­ku­la­ti­ons­be­schei­ni­gung einer Uni­ver­si­tät oder ver­gleich­ba­ren Aus­bil­dungs­stätte.
  • Erste Erfah­run­gen in Druck- und Ver­sand­pro­zes­sen sind wün­schens­wert.
  • Sie haben ein hohes Qua­li­täts-, Ser­vice- und Sicher­heits­den­ken sowie aus­ge­prägte Orga­ni­sa­ti­ons­fä­hig­kei­ten und ein sehr gutes tech­ni­sches Ver­ständ­nis.
  • Sie ver­fü­gen über ein hohes Ver­ant­wor­tungs­be­wusst­sein, einen sorg­fäl­ti­gen und prä­zi­sen Arbeits­stil, kör­per­li­che Fit­ness und Belast­bar­keit.
  • Sie zeich­nen sich durch Ihre struk­tu­rierte und eigen­stän­dige Arbeits­weise, Zuver­läs­sig­keit sowie hohe Ein­satz- und Lern­be­reit­schaft aus.
  • Sie besit­zen gute Eng­lisch­kennt­nisse in Wort und Schrift und sind sicher im Umgang mit dem gän­gi­gen MS-Office-Paket. Gute Lotus Notes Kennt­nisse sind vor­teil­haft.
  • Team­fä­hig­keit und Gelas­sen­heit in Stress­si­tua­tio­nen run­den Ihr Pro­fil ab.

Un­ser An­ge­bot:

  • Unmit­tel­bare Ein­bli­cke in und Mit­ar­beit an den The­men und Arbeits­fel­dern einer bedeu­ten­den Men­schen­rechts­or­ga­ni­sa­tion
  • Frei­raum für Eigen­in­itia­tive sowie Wei­ter­bil­dungs­mög­lich­kei­ten
  • Eine ange­mes­sene Ver­gü­tung nach Haus­ta­rif­ver­trag zuzüg­lich eines 13. Monats­ge­halts
  • Fle­xi­ble und fami­li­en­freund­li­che Arbeits­zei­ten durch Gleit­zeit
  • Gemein­same Events wie Weih­nachts- und Betriebs­fei­ern
  • Einen mit öffent­li­chen Ver­kehrs­mit­teln gut erreich­ba­ren Arbeits­platz im Her­zen Ber­lins

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Das Arbeits­ver­hält­nis ist zunächst auf 1 Jahr befris­tet. Dienst­ort ist Ber­lin.

Bitte rich­ten Sie Ihre Bewer­bung und Fra­gen zu die­ser Posi­tion an Frau Grit Wüs­ten­ha­gen unter (030) 420 248 -223.

Bewer­bungs­schluss ist der 08.03.2020. Wir behal­ten uns vor, bereits vor Ablauf der Frist Gesprä­che zu füh­ren.

Bitte bewer­ben Sie sich online: https://amnesty.jobbase.io/job/o3fy59da

Im Rah­men einer auf Chan­cen­gleich­heit aus­ge­rich­te­ten Per­so­nal­po­li­tik nut­zen wir die Viel­falt der Kom­pe­ten­zen von Mit­ar­bei­ter_innen. Wir ermu­ti­gen aus­drück­lich Inter­es­sent_innen unab­hän­gig von ihrer Her­kunft, ihres Geschlechts oder ihrer Geschlechts­iden­ti­tät, ihrer sexu­el­len Ori­en­tie­rung, ihrer Reli­gion, einer Behin­de­rung oder des Alters zur Bewer­bung.

Wir freuen uns auf Ihre aus­sa­ge­kräf­tige und voll­stän­dige Bewer­bung.