Blätter-Navigation

Of­fer 155 out of 481 from 10/02/20, 15:41

logo

Tech­ni­sche Uni­ver­sität Ber­lin - Fakul­tät III - Insti­tut für Tech­ni­schen Umwelt­schutz / FG Kreis­lauf­wirt­schaft und Recy­cling­tech­no­lo­gie

Wiss. Mit­ar­bei­ter*in (d/m/w) - 65 % Arbeits­zeit - Ent­gelt­gruppe 13 TV-L Ber­li­ner Hoch­schu­len

unter dem Vor­be­halt der Mit­tel­be­wil­li­gung

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

  • Durch­füh­rung von Sta­ke­hol­der­ana­ly­sen im kreis­lauf­wirt­schaft­li­chen Kon­text (z.B. für org. Mate­ri­al­flüsse)
  • Pla­nung, Durch­füh­run­gen und Eva­lu­ie­rung von Stoff­strom­ana­ly­sen im urban-länd­li­chen Kon­text in Taiz­hou, China
  • Erar­bei­tung von nach­hal­ti­gen, zir­ku­lä­ren Ent­wick­lungs­pfa­den für aus­ge­wählte Fall­bei­spiele (z.B. für eine Oran­gen- oder Öko­farm)
  • Betreu­ung von Bache­lor- und Mas­ter­ar­bei­ten
  • Koor­di­na­tion und admi­nis­tra­tive Beglei­tung eines Arbeits­pa­ke­tes
  • Pro­jekt­ar­beit in einem Ver­bund­pro­jekt mit meh­re­ren Pro­jekt­part­nern

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

  • erfolg­reich abge­schlos­se­nes inge­nieur­wis­sen­schaft­li­ches Hoch­schul­stu­dium (Mas­ter, Diplom oder Äqui­va­lent) in einer geeig­ne­ten Fach­rich­tung
  • nach­ge­wie­se­nes fun­dier­tes Wis­sen im Bereich
o Abfall­wirt­schaft und Stoff­strom­ma­nage­ment
o ins­be­son­dere im Bereich orga­ni­sche Rest­stoffe und land­wirt­schaft­li­che Rest­stoffe
  • sehr gute Eng­lisch­kennt­nisse in Wort und Schrift (C1)
  • gute Deutsch­kennt­nisse erfor­der­lich; Bereit­schaft, die jeweils feh­len­den Sprach­kennt­nisse zu erler­nen
Kann­kri­te­rien:
  • Stu­dium im Bereich der Umwelt­wis­sen­schaf­ten
  • Kennt­nisse im Bereich Boden, land­wirt­schaft­li­che Pro­duk­tion, Nut­zung von Bio­en­er­gie
  • chi­ne­si­sche Lan­des- und Sprach­kennt­nisse
  • Erfah­run­gen in Ver­bund­pro­jek­ten

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Ihre schrift­li­che Bewer­bung rich­ten Sie bitte unter Angabe der Kenn­zif­fer mit den übli­chen Unter­la­gen an die Tech­ni­sche Uni­ver­sität Ber­lin - Der Prä­si­dent - Fakultät III, Institut für Technischen Umweltschutz, FG Kreislaufwirtschaft und Recyclingtechnologie, Prof. Dr. Vera Susanne Rotter, Sekr. Z2, Straße des 17. Juni 135, 10623 Berlin oder per E-Mail an info@circulareconomy.tu-berlin.de.

Zur Wahrung der Chancengleichheit zwischen Frauen und Männern sind Bewerbungen von Frauen mit der jeweiligen Qualifikation ausdrücklich erwünscht. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die TU Berlin schätzt die Vielfalt ihrer Mitglieder und verfolgt die Ziele der Chancengleichheit.

Aus Kostengründen werden die Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt.
Bitte reichen Sie nur Kopien ein.