Blätter-Navigation

Of­fer 436 out of 469 from 09/01/20, 14:34

logo

Stu­den­ti­sche Dar­lehns­kasse e.V. - Gemein­nüt­zi­ger Ver­ein in Ber­lin

Die Stu­den­ti­sche Dar­lehns­kasse ist ein gemein­nüt­zi­ger Ver­ein, der von Ber­li­ner Stu­die­ren­den am 21. Juli 1950 gegrün­det wurde. Der Ver­ein ver­steht sich als eine stu­den­ti­sche Selbst­hil­feein­rich­tung zur Ver­bes­se­rung von Bil­dungs­chan­cen Stu­die­ren­der, die an einer der Mit­glieds­hoch­schu­len des Ver­eins imma­tri­ku­liert sind. Die Stu­die­ren­den kön­nen sich an die Stu­den­ti­sche Dar­lehns­kasse e.V. wen­den und sich durch die Unter­stüt­zung des Ver­eins auf einen erfolg­rei­chen Stu­di­en­ab­schluss kon­zen­trie­ren. Als Gemein­schafts­ein­rich­tung von Hoch­schu­len, Pro­fes­so­ren, Stu­die­ren­den sowie enga­gier­ten Bür­gern und Unter­neh­men ver­folgt und för­dert die Stu­den­ti­sche Dar­lehns­kasse e.V. seit vie­len Jah­ren ihre gemein­nüt­zige Leit­idee.

Stu­dent*in (m/w/d) für die Finanz­buch­hal­tung

Wir suchen ab sofort eine*n Stu­dent*in (m/w/d) als Mit­ar­bei­ter*in der Finanz­buch­hal­tung

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Ihre Auf­ga­ben:

  • Erle­di­gung der lau­fen­den Finanz­buch­hal­tung
  • Mit­hilfe bei der Erstel­lung des Jah­res­ab­schlus­ses und des Geschäfts­be­rich­tes
  • Bera­tung von Antrag­stel­lern in einer wöchent­li­chen Sprech­stunde
  • Bear­bei­tung ein­ge­hen­der Anträge
  • Unter­stüt­zung der Geschäfts­lei­tung z.B. durch Recher­chen oder Zuar­bei­ten bei Pro­jek­ten

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

Ihr Pro­fil und Ihre Stär­ken:

  • Inter­esse am kauf­män­ni­schen Bereich
  • erste Pra­xis­er­fah­run­gen, z.B. durch Aus­bil­dung oder Prak­tika wün­schens­wert
  • selbst­stän­dige und gewis­sen­hafte Arbeits­weise
  • Ver­ant­wor­tungs­be­wusst­sein und Zuver­läs­sig­keit
  • ziel- und team­ori­en­tier­tes Arbei­ten
  • freund­li­ches und siche­res Auf­tre­ten
  • gute Aus­drucks­fä­hig­keit
  • siche­rer Umgang mit MS Office

Un­ser An­ge­bot:

Wir bie­ten:

  • eine abwechs­lungs­rei­che Beschäf­ti­gung für min­des­tens zwei Jahre (maxi­mal bis zum Stu­di­en­ab­schluss) – Bache­lor­stu­die­rende sind gerne gese­hen!
  • eine wöchent­li­che Arbeits­zeit von 10 Stun­den
  • eine an den Bezü­gen für stu­den­ti­sche Hilfs­kräfte (BAT) ori­en­tierte Ver­gü­tung

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Ihre aus­sa­ge­kräf­tige Bewer­bung rich­ten Sie bitte bis zum 31.01.2020 per Email an unsere Geschäfts­lei­tung an vorstand@dakaberlin.de