Blätter-Navigation

Of­fer 191 out of 433 from 05/07/19, 15:03

logo

Inter­na­tio­nal Alumni Cen­ter gGmbH

Das Inter­na­tio­nal Alumni Cen­ter (iac Ber­lin) wurde im Januar 2017 von der Robert Bosch Stif­tung als ein Kom­pe­tenz­zen­trum für wir­kungs­ori­en­tierte Alum­ni­ar­beit gegrün­det. Es iden­ti­fi­ziert, ver­netzt und unter­stützt Alumni von Stif­tun­gen, die sich als Intra­pre­neure und Akteure des Wan­dels ver­ste­hen und in cross-sek­to­ra­len Teams Lösun­gen für gesell­schaft­li­che Her­aus­for­de­run­gen ent­wi­ckeln. Das iac Ber­lin ent­wi­ckelt und koor­di­niert das „Bosch Alumni Net­work“, das Alumni, Part­ner und Mit­ar­bei­ter der Robert Bosch Stif­tung über Pro­gramm- und The­men­gren­zen ver­netzt.

Werk­stu­den­ten*in
in den Berei­chen admi­nis­tra­tive Betreu­ung von Pro­jek­ten & Ver­an­stal­tungs­ma­nage­ment im Bosch Alumni Net­work

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Das sind deine Auf­ga­ben:
  • Unter­stüt­zung der Pro­jekt­lei­ter*innen in der admi­nis­tra­ti­ven Betreu­ung von Netz­werk-Pro­jek­ten (z.B. Anle­gen von Online Sur­veys, Teil­neh­mer­ma­nage­ment, Mit­be­wer­tung von Pro­jekt­be­wer­bun­gen, Vor- & Nach­be­rei­tung von Abrech­nun­gen, Visua­li­sie­rung des Netz­wer­kes)
  • Unter­stüt­zung bei der Vor­be­rei­tung von Prä­sen­ta­tio­nen und Recher­chen
  • Unter­stüt­zung bei der Pla­nung und Durch­füh­rung von Ver­an­stal­tun­gen (z.B. Raum­ge­stal­tung, Bestel­lung von Cate­ring, Buchun­gen von Hotels, Betreu­ung der Gäste)
  • Unter­stüt­zung bei der Pla­nung und Durch­füh­rung des monat­lich statt­fin­den Ver­an­stal­tungs­for­ma­tes „Mon­day on the Couch“
  • (Tech­ni­sche) Betreu­ung von Webi­na­ren und wei­te­ren Online-For­ma­ten

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

Das bringst du mit:
  • Erste prak­ti­sche Erfah­run­gen in den Berei­chen Pro­jekt­be­treu­ung und Ver­an­stal­tungs­ma­nage­ment
  • Inter­esse am Auf­bau von Com­mu­nities sowie inter­na­tio­na­ler non-pro­fit Arbeit
  • Du hast min­des­tens sechs Monate Zeit und bist wäh­rend der gesam­ten Ver­trags­lauf­zeit als Stu­dent*in an einer Hoch­schule imma­tri­ku­liert

Du passt gut zu uns, wenn du:
  • Neuen Auf­ga­ben mit Offen­heit und einer Anpa­cker-Men­ta­li­tät begeg­nest
  • Gerne kom­mu­ni­zierst und dich gut aus­drü­cken kannst
  • Dich für The­men der inter­na­tio­na­len Zusam­men­ar­beit inter­es­sierst
  • Pro­blem­los auf Deutsch und Eng­lisch tele­fo­nie­ren und Texte ver­fas­sen kannst
  • Die gän­gi­gen Office-Pro­gramme beherrschst und offen bist, neue Soft­ware-Tools zu ver­wen­den
  • Auch in stres­si­gen Situa­tio­nen den Über­blick behältst, fle­xi­bel, team­fä­hig und krea­tiv bist sowie eigen­ver­ant­wort­lich arbei­ten möch­test

Un­ser An­ge­bot:

Das kön­nen wir dir bie­ten:
  • Abwechs­lungs­rei­che The­men und Tätig­kei­ten sowie Ein­bli­cke in eine Orga­ni­sa­tion im Auf­bau
  • Mit­ar­beit in einem jun­gen, dyna­mi­schen Team
  • Start Up-Atmo­sphäre im bes­ten Sinne in unse­rem wun­der­schö­nen Büro in Ber­lin Mitte, inklu­sive Dach­ter­rasse
  • Einen Stun­den­lohn von 12 Euro und bis zu 19,5 Stun­den pro Woche

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Klingt gut?
Dann schi­cke uns bis zum 21. Juli 2019 die fol­gen­den Unter­la­gen in einer pdf-Datei an lucie.menz@iac-berlin.org:
  • Lebens­lauf
  • Moti­va­ti­ons­schrei­ben (max. eine Seite)
  • Rele­vante Zeug­nisse