Blätter-Navigation

Of­fer 354 out of 464 from 20/06/19, 14:56

logo

MELAG Medi­zin­tech­nik oHG

MELAG hat sich vor mehr als 50 Jah­ren in Ber­lin auf die Her­stel­lung von Ste­ri­li­sa­to­ren für den Ein­satz in medi­zi­ni­schen Pra­xen erfolg­reich spe­zia­li­siert. Als Welt­markt­füh­rer haben wir jahr­zehn­te­lange Erfah­rung in Ent­wick­lung und Pro­duk­tion und fer­ti­gen hoch­an­sp­ruchs­volle Medi­zin­pro­dukte aus dem gesam­ten Hygie­n­e­be­reich. Der Ein­satz kom­ple­xer Elek­tro­nik­kom­po­nen­ten, gepaart mit inno­va­ti­ven Firm- und Soft­wa­relö­sun­gen, macht unsere MELAG-Geräte zu bedi­e­nungs­kom­for­ta­b­len, zuver­läs­si­gen High-Tech Qua­lität­s­pro­duk­ten.

Unter­stüt­zung Qua­li­täts­ma­nage­ment

no­ch of­fen

Werk­stu­dent*in

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

  • Mit­ar­beit bei der Ana­lyse, Bewer­tung und Umset­zung neuer regu­la­to­ri­scher Anfor­de­run­gen im Qua­li­täts­ma­nage­ment­be­reich und im Rah­men der neuen EU-Medi­zin­pro­duk­te­ver­ord­nung
  • Mit­ar­beit bei der Ers­tel­lung und Aktua­li­sie­rung von ver­schie­dens­ten Pro­zess­be­schrei­bun­gen und For­mu­la­ren in Zusam­men­ar­beit mit den Fach­ab­tei­lun­gen
  • Mit­ar­beit bei der Ers­tel­lung und Orga­ni­sa­tion der gefor­der­ten Auf­zeich­nun­gen im Rah­men eines QM-Sys­tems nach EN ISO 13485
  • Recher­che von regu­la­to­ri­schen Anfor­de­run­gen und Mit­ar­beit bei der Ers­tel­lung von regu­la­to­ri­schen Doku­men­ten im Rah­men der Zulas­sung von Medi­zin­pro­duk­ten welt­weit

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

  • Imma­tri­ku­la­tion im Fach­be­reich Wirt­schafts­in­ge­nieur­we­sen oder ähn­li­chen tech­ni­schen Stu­di­en­gänge (z. B. Maschi­nen­bau)
  • Siche­rer und rou­ti­nier­ter Umgang mit Micro­soft Office
  • Erste Erfah­run­gen im QM-Bereich wün­schens­wert
  • Erste Kennt­nisse zu Nor­men, Richt­li­nien und Geset­zen im Medi­zin­pro­duk­te­be­reich (u.a. Medi­zin­pro­dukte­richt­li­nie 93/42/EWG, bzw. EU 2017/745, EN ISO 13485 oder EN ISO 9001) von Vor­teil
  • Sehr gute Deutsch- und gute Eng­lisch­kennt­nisse in Wort und Schrift
  • Struk­tu­rierte, selbst­stän­dige und ergeb­nis­ori­en­tierte Arbeits­weise sowie eine hohe Team-, Orga­ni­sa­ti­ons- und Kom­mu­ni­ka­ti­ons­fä­hig­keit

Un­ser An­ge­bot:

  • Zeit­raum: sechs Monate, eine Ver­län­ge­rung wird ange­strebt
  • Wöchent­li­che Arbeits­zeit: indi­vi­du­ell, maxi­mal 20h / Woche

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

https://www.melag.com/de/karriere/stellenangebote

Haben wir Ihr Inter­esse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre voll­stän­di­gen Bewer­bungs­un­ter­la­gen mit Angabe Ihres frü­hest­mög­li­chen Ein­tritts­ter­mins per E-Mail.