Blätter-Navigation

Of­fer 126 out of 464 from 11/07/19, 11:16

logo

Tech­ni­sche Uni­ver­sität Ber­lin - Fakul­tät VII - Fakul­täts­ser­vice­cen­ter

Beschäf­tigte*r (d/m/w) mit abge­schlos­se­ner wis­sen­schaft­li­cher Hoch­schul­bil­dung - 50 % Arbeits­zeit - Ent­gelt­gruppe 13 TV-L Ber­li­ner Hoch­schu­len - Refe­rent*in für Inter­na­tio­na­li­sie­rung (d/m/w)

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Unter­stüt­zung der Fakul­tät VII und des Ser­vice­zen­trums Wirt­schafts­in­ge­nieur­we­sen bei der Ver­wal­tung und Betreu­ung inter­na­tio­na­ler Stu­di­en­gänge und Dop­pel­ab­schlüsse, Ver­hand­lung und Vor­be­rei­tung von Agree­ments mit Part­ner­uni­ver­si­tä­ten, Ver­wal­tung der Aus­wahl­ver­fah­ren, Betreu­ung bei der Vor- und Nach­be­rei­tung des Aus­lands­stu­di­ums, Bera­tung zu Lear­ning Agree­ments, inter­na­tio­na­les Mar­ke­ting, Erstel­lung von Info­ma­te­rial und Web­sei­ten, Info­ver­an­stal­tun­gen

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

  • erfolg­reich abge­schlos­se­nes wis­sen­schaft­li­ches Hoch­schul­stu­dium (Mas­ter, Diplom oder Äqui­va­lent) in einem für die Fakul­tät VII rele­van­ten Stu­di­en­gang (tech­nisch/wirt­schaft­lich, z. B. Wirt­schafts­in­ge­nieur­we­sen oder wirt­schafts­wis­sen­schaft­li­cher Schwer­punkt)
  • sehr gute Eng­lisch­kennt­nisse (mind. Niveau C1)
  • eine wei­tere Fremd­spra­che (mind. Niveau B2) erwünscht
  • Erfah­rung mit (ggf. eige­nen) Aus­lands­auf­ent­hal­ten, Erfah­rung im Umgang mit ein­schlä­gi­gen gesetz­li­chen Rege­lun­gen im Zusam­men­hang mit Stu­die­ren­den­mo­bi­li­tät (EU und Over­seas) erwünscht

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Ihre schrift­li­che Bewer­bung rich­ten Sie bitte unter Angabe der Kenn­zif­fer mit den übli­chen Unter­la­gen an die Tech­ni­sche Uni­ver­sität Ber­lin - Der Prä­si­dent - Fakultät VII - Fakultätsservicecenter, Frau Demmel, Sekr. H 30, Straße des 17. Juni 135, 10623 Berlin.

Zur Wahrung der Chancengleichheit zwischen Frauen und Männern sind Bewerbungen von Frauen mit der jeweiligen Qualifikation ausdrücklich erwünscht. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die TU Berlin schätzt die Vielfalt ihrer Mitglieder und verfolgt die Ziele der Chancengleichheit.

Aus Kostengründen werden die Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt.
Bitte reichen Sie nur Kopien ein.