Blätter-Navigation

Of­fer 206 out of 405 from 08/04/19, 11:26

logo

Fraun­ho­fer-Insti­tut für Offene Kom­mu­ni­ka­ti­ons­sys­teme FOKUS

Das Fraun­ho­fer-Insti­tut für Offene Kom­mu­ni­ka­ti­ons­sys­teme FOKUS in Ber­lin-Char­lot­ten­burg bie­tet FuE-Dienst­leis­tun­gen zur Ent­wick­lung von naht­lo­sen per­so­na­li­sier­ba­ren Kom­mu­ni­ka­ti­ons­sys­te­men auf allen Stu­fen des Inno­va­ti­ons­pro­zes­ses – von der Inno­va­ti­ons­idee, über For­schung und Ent­wick­lung in Pro­jek­ten bis hin zu Test­pha­sen, Pro­to­ty­pent­wick­lung und Imple­men­tie­rung.

Stu­den­ti­sche Mit­ar­bei­te­rin / Stu­den­ti­scher Mit­ar­bei­ter im Bereich Telehe­alth Tech­no­lo­gies

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Im Geschäfts­be­reich Telehe­alth Tech­no­lo­gies arbei­ten wir an Anwen­dun­gen und Lösun­gen für ein ver­netz­tes Gesund­heits­we­sen. Kern­the­men sind dabei sichere Platt­for­men für den Daten­aus­tausch in (regio­na­len) Gesund­heits­net­zen sowie tele­me­di­zi­ni­sche Lösun­gen für Prä­ven­tion und Reha­bi­li­ta­tion.

In dem Pro­jekt GeMuKi wird ein digi­ta­les Ver­sor­gungs­an­ge­bot für die gesund­heit­li­che Prä­ven­tion von Schwan­ge­ren und Müt­tern ent­wi­ckelt. Fraun­ho­fer FOKUS ent­wi­ckelt im Rah­men des Pro­jek­tes meh­rere IT-Tools zur Unter­stüt­zung von Behand­lern, Schwan­ge­ren und jun­gen Müt­tern.

Ihre Tätig­keit umfasst:
  • War­tung und Opti­mie­rung des GeMuKi-Kom­mu­ni­ka­ti­ons­ser­vers (Web­Ser­vices, GSM-Push-Dienste)
  • Opti­mie­rung der GeMuKi-App und des Betreu­ungs­tools für Ärzte und The­ra­peu­ten
  • Durch­füh­rung von empi­ri­schen Befra­gun­gen zur Usa­bi­lity der ent­wi­ckel­ten Tools mit End­an­wen­dern

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

Wir suchen eine Stu­den­tin /einen Stud­ne­ten aus den Fach­rich­tun­gen Tele­ma­tik, (Tech­ni­sche) Infor­ma­tik oder Medi­zin­in­for­ma­tik.

Sie soll­ten gute Kennt­nisse und prak­ti­sche Vor­er­fah­run­gen in min­des­tens zwei der nach­fol­gend benann­ten Tech­no­lo­gie­fel­dern mit­brin­gen:
  • Objekt­ori­en­tierte Pro­gram­mie­rung, ins­be­son­dere mit Java EE
  • PHP oder Rust
  • Daten­ban­ken (MySQL)
  • XML Tech­no­lo­gien
  • Kennt­nisse von HTML und Java­script (z.B. React)

Un­ser An­ge­bot:

Wir bie­ten Stu­die­ren­den eine pra­xis­ori­en­tierte und stu­di­en­ergän­zende Tätig­keit im Span­nungs­feld zwi­schen For­schung und Pro­dukt­ent­wick­lung sowie Arbei­ten mit neu­es­ten Tech­no­lo­gien.

Im Rah­men die­ser Tätig­keit unter­stützt das Insti­tut Stu­die­rende gern bei der Erstel­lung einer Bache­lor- oder Mas­ter­ar­beit. Außer­dem besteht die Mög­lich­keit, ein stu­di­en­be­glei­ten­des Prak­ti­kum durch­zu­füh­ren.

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Schwer­be­hin­derte Men­schen wer­den bei glei­cher Eig­nung bevor­zugt ein­ge­stellt. Wir wei­sen dar­auf hin, dass die gewählte Berufs­be­zeich­nung auch das dritte Geschlecht mit­ein­be­zieht. Die Fraun­ho­fer-Gesell­schaft legt Wert auf eine geschlechts­un­ab­hän­gige beruf­li­che Gleich­stel­lung.

Wir freuen uns auf Ihre voll­stän­di­gen und aus­sa­ge­fä­hi­gen Bewer­bungs­un­ter­la­gen (Stu­di­en­nach­weise, Zeug­nisse etc.).

Bewer­bun­gen bitte aus­schließ­lich über den nach­fol­gen­den Link:
https://recruiting.fraunhofer.de/Vacancies/44708/Description/1