Blätter-Navigation

Of­fer 284 out of 405 from 29/03/19, 15:56

logo

Hum­boldt-Inno­va­tion GmbH - Hum­boldt-Uni­ver­si­tät zu Ber­lin | Ser­vice­zen­trum For­schung

Das Ser­vice­zen­trum For­schung (SZF) ist die zen­trale Anlauf­stelle an der Hum­boldt‐Uni­ver­si­tät zu Ber­lin (HU) für alle Belange rund um die For­schung. Im Bereich Wis­sens‐ und Tech­no­lo­gie­trans­fer unter­stützt das SZF Wis­sen­schaft­ler/innen der HU dabei ihre Ideen, For­schungs­er­geb­nisse und Erfin­dun­gen auf Anwen­dungs­ori­en­tie­rung zu prü­fen und in die pas­sende Trans­fer­ka­näle ein­zu­brin­gen. Hier­bei arbei­tet das SZF eng mit der Hum­boldt‐Inno­va­tion GmbH zusam­men, die sich vor allem um die Kom­mer­zia­li­sie­rung der For­schung küm­mert.

Wir suchen einen Pro­jekt­ma­na­ger (m/w/d) für das Inno­va­tion Manage­ment v.a. für die Trans­fer­be­ra­tung und ‐betreu­ung der For­schen­den der Uni sowie für die aktive Ver­net­zung mit Unter­neh­mens­part­nern und die Ver­mark­tung der Exper­tise an der HU durch ver­schie­dene Ver­an­stal­tungs­for­mate.

Pro­jekt­ma­na­ger Inno­va­tion Manage­ment (m/w/d) im Bereich Wis­sens‐ und Tech­no­lo­gie­trans­fer

Die Beschäf­ti­gung ist in Voll­zeit und wird nach E13 TV‐L HU ent­lohnt.

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

  • Iden­ti­fi­zie­rung und Ent­wick­lung von Inno­va­ti­ons­po­ten­tia­len in den For­schungs­be­rei­chen der HU
  • Kon­zep­tion, Umset­zung und Eva­lua­tion von Maß­nah­men, die den Trans­fer von Inno­va­tio­nen in - Wirt­schaft und Gesell­schaft för­dern
  • Ent­wick­lung und Beglei­tung von Kom­mu­ni­ka­ti­ons­kon­zep­ten und deren Umset­zung (z.B. Online‐Platt­form)
  • Schnitt­stelle zu und Zusam­men­ar­beit mit unter­schied­li­chen Abtei­lun­gen der HU und exter­nen Part­nern
  • Durch­füh­ren von Markt­ana­ly­sen, Markt­be­ob­ach­tung
  • Vor­be­rei­tung und Durch­füh­rung von Ver­an­stal­tun­gen und Prä­sen­ta­tio­nen

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

  • Abge­schlos­se­nes wiss. Hoch­schul­stu­dium mit Wirt­schafts­be­zug
  • Berufs­er­fah­rung im Con­sul­ting, Busi­ness Deve­lop­ment oder Mar­ke­ting vor­teil­haft
  • sehr gute MS Office Anwen­der­kennt­nisse, ins­be­son­dere Excel
  • sichere Beherr­schung der deut­schen Spra­che und
  • Eng­lisch ver­hand­lungs­si­cher in Wort und Schrift
  • Pla­nungs‐ und Orga­ni­sa­ti­ons­ge­schick
  • Fähig­kei­ten im Umgang mit kom­ple­xen Sach­ver­hal­ten
  • sou­ve­rä­nes Auf­tre­ten, Kom­mu­ni­ka­ti­ons­ta­lent und Team­fä­hig­keit
  • wirt­schaft­li­ches Den­ken und Han­deln
  • eigen­ver­ant­wort­li­ches, struk­tu­rier­tes und ziel­ori­en­tier­tes Arbei­ten
  • gute Ver­net­zung in die Wirt­schaft von Vor­teil
  • Erfah­rung im Umgang mit Web­sites und Mai­ling‐Pro­gram­men, HTML‐Kennt­nisse von Vor­teil

Un­ser An­ge­bot:

Wir bie­ten abwechs­lungs­rei­che Auf­ga­ben und Gestal­tungs­mög­lich­kei­ten im Rah­men des Auf­ga­ben­ge­biets und eine offene Arbeits­at­mo­sphäre in einem dyna­mi­schen Team in Ber­lin sowie fle­xi­ble, gere­gelte Arbeits­zei­ten (Gleit­zeit) und Wei­ter­bil­dungs­mög­lich­kei­ten.

Die Beschäf­ti­gung ist in Voll­zeit und wird nach E13 TV‐L HU ent­lohnt. Dritt­mit­tel­fi­nan­zie­rung vor­erst befris­tet bis 31.03.2021.

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Bewer­bun­gen sind bis zum 11.04.2019 unter Angabe der Kenn­zif­fer DR/060/19 an die Hum­boldt‐Uni­ver­si­tät zu Ber­lin, Ser­vice­zen­trum For­schung, Frau Daniela Rings, Unter den Lin­den 6, 10099 Ber­lin oder bevor­zugt per Email in einer PDF‐Datei an daniela.rings@hu‐berlin.de zu rich­ten.

Zur Siche­rung der Gleich­stel­lung sind Bewer­bun­gen qua­li­fi­zier­ter Frauen beson­ders will­kom­men.
Schwer­be­hin­derte Bewer­ber/innen wer­den bei glei­cher Eig­nung bevor­zugt. Bewer­bun­gen von Men­schen mit Migra­ti­ons­hin­ter­grund sind aus­drück­lich erwünscht. Da wir Ihre Unter­la­gen nicht zurück­sen­den, bit­ten wir Sie, Ihrer Bewer­bung nur Kopien bei­zu­le­gen.

Das Infor­ma­ti­ons­blatt zum Daten­schutz für Bewer­ber (m/w/d) fin­den Sie unter:
https://hu.berlin/datenschutz
https://hu.berlin/bewerbung_HU