Blätter-Navigation

Of­fer 323 out of 406 from 26/03/19, 13:22

logo

Ber­lin-Insti­tut für Bevöl­ke­rung und Ent­wick­lung

Das Ber­lin-Insti­tut für Bevöl­ke­rung und Ent­wick­lung ist ein unab­hän­gi­ger Think­tank, der sich mit Fra­gen regio­na­ler und glo­ba­ler demo­gra­fi­scher Ver­än­de­run­gen beschäf­tigt. Das Insti­tut wurde 2000 als gemein­nüt­zige Stif­tung gegrün­det und hat die Auf­gabe, das Bewusst­sein für den demo­gra­fi­schen Wan­del zu schär­fen, nach­hal­tige Ent­wick­lung zu för­dern, neue Ideen in die Poli­tik ein­zu­brin­gen und Kon­zepte zur Lösung demo­gra­fi­scher und ent­wick­lungs­po­li­ti­scher Pro­bleme zu erar­bei­ten.

Das Ber­lin-Insti­tut erstellt Stu­dien, Dis­kus­si­ons- und Hin­ter­grund­pa­piere, berei­tet wis­sen­schaft­li­che Infor­ma­tio­nen für den poli­ti­schen Ent­schei­dungs­pro­zess auf und betreibt ein Online-Hand­buch zum Thema Bevöl­ke­rung.

Stu­den­ti­sche Hilfs­kraft für die IT-Infra­struk­tur

no­ch of­fen

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Das Ber­lin-Insti­tut sucht zum nächst­mög­li­chen Zeit­punkt eine
stu­den­ti­sche Hilfs­kraft für die IT-Infra­struk­tur

Sie über­neh­men für das zehn­köp­fige Team fol­gende Auf­ga­ben:
  • PC-Hard­ware aus­wäh­len, instal­lie­ren und war­ten
  • Netz­werk­in­fra­struk­tur instal­lie­ren, kon­fi­gu­rie­ren und war­ten
  • Stan­dard-Soft­ware instal­lie­ren und war­ten
  • Lizenz­ma­nage­ment (Micro­soft VLSC & interne Lizenz­da­tei) und Inven­ta­ri­sie­rung
  • Ser­ver-Cli­ent Group­ware instal­lie­ren, admi­nis­trie­ren und war­ten (Tine 2.0, Doku­Wiki)
  • Daten­si­che­rung für Ser­ver­da­ten (MS Win­dows Ser­ver­si­che­rung und Second­copy) und Group­ware
  • Online Mar­ke­ting (Google AdWords, Web­sei­ten­op­ti­mie­rung)
  • Aus­wer­tung und Doku­men­ta­tion der Web­site-Sta­tis­tik

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

Wir erwar­ten fol­gende Kennt­nisse:
  • Micro­soft Office Pro­dukte
  • Vir­tua­li­sie­rungs­soft­ware (Ora­cle Vir­tual Box & MS Win­dows XP Mode)
  • Typo3 CMS
  • Ser­ver-Betriebs­sys­tem Win 2008
  • Linux Debian (Shell, Ver­wal­tungs­tools)

Un­ser An­ge­bot:

Wir bie­ten:
  • eine lang­fris­tige Beschäf­ti­gungs­mög­lich­keit
  • ein inter­es­san­tes und freund­li­ches Arbeits­um­feld
  • Arbeits­zeit: 8 Stun­den/Woche bei fle­xi­bler Ein­tei­lung
  • Ver­gü­tung: 380 Euro/Monat

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Bitte sen­den Sie Ihre aus­sa­ge­kräf­ti­gen Unter­la­gen (in einem PDF-Doku­ment gebün­delt) bis spä­tes­tens 14. April 2019 an bewer­bun­gen[at]ber­lin-insti­tut.org. Bitte bewer­ben Sie sich aus­schließ­lich per E-Mail. Auf dem Post­weg über­sandte Bewer­bun­gen wer­den nicht berück­sich­tigt (und auch nicht zurück­ge­sandt).

Wei­tere Infor­ma­tio­nen zum Ber­lin-Insti­tut fin­den Sie unter www.berlin-institut.org. Bei Fra­gen wen­den Sie sich bitte an Tanja Kiziak: tanja.kiziak[at]ber­lin-insti­tut.org, Tel.0 30-31 01 73 24.