Blätter-Navigation

Of­fer 116 out of 413 from 12/03/19, 15:01

logo

Bezirks­amt Neu­kölln von Ber­lin - Öffent­li­che Ver­wal­tung

Neu­kölln ist einer der span­nends­ten und bun­tes­ten Bezirke Ber­lins. Die Viel­falt Neu­köllns spie­gelt sich in sei­nen 318.000 Ein­woh­nern aus mehr als 160 Natio­nen wider. Die Beschäf­tig­ten des Bezirks­am­tes stel­len sich tag­täg­lich anspruchs­vol­len Her­aus­for­de­run­gen mit einer in Ber­lin ein­zig­ar­ti­gen Band­breite an inter­es­san­ten und abwechs­lungs­rei­chen Tätig­keits­fel­dern. Ein Job im Bezirks­amt Neu­kölln ist ein wert­vol­ler und unver­zicht­ba­rer Dienst für die Gemein­schaft aller Neu­köll­ner Bür­ge­rin­nen und Bür­ger. Für diese Her­aus­for­de­rung suchen wir enga­gierte und leis­tungs­fä­hige Kol­le­gin­nen und Kol­le­gen, die sich den Auf­ga­ben des Bezir­kes Neu­kölln stel­len möch­ten.

Als inno­va­ti­ver und zukunfts­ori­en­tier­ter Arbeit­ge­ber bie­ten wir Ihnen eine indi­vi­du­elle För­de­rung und beruf­li­che und per­sön­li­che Ent­wick­lungs­chan­cen und Per­spek­ti­ven. Als erfolg­rei­cher Arbeit­ge­ber wurde das Bezirks­amt Neu­kölln bereits mehr­fach aus­ge­zeich­net: mit dem Aus­bil­dungs­preis für sein umfang­rei­ches Enga­ge­ment und Ange­bot im Bereich der Aus­bil­dung sowie mit dem „Health Award“ und dem „Deut­schen Unter­neh­mens­preis Gesund­heit“ für die enge und inno­va­tive Ver­zah­nung von Gesund­heits­ma­nage­ment, Per­so­nal­ent­wick­lung und Arbeits­schutz.

Werk­stu­die­rende/-r in der IT-Orga­ni­sa­tion,

Tarif­be­schäf­tigte/-r

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Werk­stu­die­rende/-r in der IT-Orga­ni­sa­tion

IT-Sach­be­ar­bei­tung
  • Orga­ni­sa­tion der Aus­lie­fe­rung von Hard­ware, Abstim­mung von Lie­fe­run­gen und Leis­tun­gen mit den IT-Koor­di­na­to­ren der Fach­ab­tei­lun­gen
  • Bear­bei­tung der Anträge auf Zugriffs­rechte für das Haus­netz, Nut­zung des Inter­net, Nut­zung von Schnitt­stel­len (Lauf­werke, USB etc.) inkl. Prü­fung der Lizen­zen, Kennt­nis­nah­me­er­klä­run­gen, Zusatz­er­klä­run­gen)
  • Ver­leih von tech­ni­schen Gerä­ten für die Durch­füh­rung von Prä­sen­ta­tio­nen
  • Ver­schrot­tung von Hard­ware und Ver­nich­tung von Daten­trä­gern
  • Orga­ni­sa­tion von IT-Schu­lun­gen

IT-Beschaf­fung
  • Mit­wir­kung bei der Durch­füh­rung von Ver­ga­ben nach natio­na­lem Recht: frei­hän­dige Ver­ga­ben und beschränkte Aus­schrei­bun­gen (Markt­ab­frage, Ein­ho­lung und Ver­gleich von Ange­bo­ten)
  • Abnahme und Kon­trolle von Lie­fe­run­gen, Prü­fung der ein­ge­hen­den Rech­nun­gen
  • IT-Inven­ta­ri­sie­rung und IT-Anla­gen­buch­hal­tung
  • Über­wa­chung von tech­ni­schem Sup­port und Soft­ware­up­date (Care­Pack), Ser­vice-Level-Agree­ment (SLA) und Abon­ne­ments
  • Mit­wir­kung bei der Ver­wal­tung der Lizen­zen für Stan­dard­soft­ware und sys­tem­na­her Soft­ware für die gesamte ver­fah­rens­un­ab­hän­gige Soft­ware der Bezirks­ver­wal­tung
User-Help-Desk

Infra­struk­tur­be­treu­ung mit ein­fa­chem bis mitt­le­rem Schwie­rig­keits­grad:
  • Mit­ar­beit bei der Kon­fi­gu­ra­tion und Instal­la­tion von Hard­ware
  • Ein­bin­dung von Hard­ware in das bezirk­li­che Büro­kom­mu­ni­ka­ti­ons­netz
  • Bear­bei­tung von Ser­vice­mel­dun­gen bei erfor­der­li­chem Hard­ware­aus­tausch, Ver­wal­tung von Leih­ge­rä­ten
  • Ver­an­las­sung von Instand­set­zungs- und Instand­hal­tungs­maß­nah­men
  • Beauf­tra­gung und Über­wa­chung der Leis­tun­gen der exter­nen Ser­vice­part­ner für Repa­ra­tu­ren und War­tungs­ar­bei­ten
  • Abwick­lung von Garan­tie­an­sprü­chen und Repa­ra­tu­ren
  • Durch­füh­rung von IT-Schu­lun­gen

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

For­male Vor­aus­set­zun­gen
  • Imma­tri­ku­la­tion an einer Hoch­schule oder einer staat­lich aner­kann­ten Fach­schule in einem Voll­zeit­stu­dium

Die Imma­tri­ku­la­tion muss wäh­rend des Beschäf­ti­gungs­ver­hält­nis­ses bestehen blei­ben.

Un­ser An­ge­bot:

Ein­grup­pie­rung: E 8 TV-L
Stel­len­um­fang: Teil­zeit (20 WStd.)
Besetz­bar: Ab sofort, befris­tet bis zum 31.07.2019 nach § 14 Abs. 1 Nr. 1 TzBfG
Kenn­zahl: 19_051_Werk-IT-IB

Nähere Infor­ma­tio­nen und die Mög­lich­keit, sich direkt zu bewer­ben fin­den Sie unter fol­gen­dem Link:
https://www.berlin.de/karriereportal/stellen/jobportal/stellenangebot.html?yid=6537&agid=58
(Eventuell ist es not­wen­dig, dass Sie die­sen Link eigen­hän­dig ein­ge­ben müs­sen) oder Sie bewer­ben sich per E-Mail über die Adresse: bewerbung@bezirksamt-neukoelln.de

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Bewer­bungs­frist: 22.03.2019

Ansprech­part­ne­rin­nen:
Rund ums Auf­ga­ben­ge­biet:
Frau Gorke
Tele­fon: 030/90239-2323
Rund ums Bewer­bungs­ver­fah­ren:
Frau Schulz
Tele­fon: 030/90239-2053