Blätter-Navigation

Of­fer 169 out of 399 from 12/03/19, 08:32

logo

diz Deut­sches Insti­tut für Zeit­wert­kon­ten & Pen­si­ons­lö­sun­gen AG - Ver­si­che­run­gen/Unter­neh­mens­be­ra­tung

Wir sind eine lang­jäh­rig erfah­rene und deutsch­land­weit füh­rende Bera­tungs­ge­sell­schaft für die Aus­la­ge­rung von Pen­si­ons­zu­sa­gen, Zeit­wert­kon­ten und Pen­si­ons­lö­sun­gen. Unsere Ziel­grup­pen sind kleine und mit­tel­stän­di­sche Unter­neh­men sowie Kon­zerne.
Um unsere Expan­si­ons­ziele in einem stark posi­ti­ven Markt­um­feld errei­chen zu kön­nen, suchen wir für unse­ren Stand­ort in Ber­lin einen hoch­mo­ti­vier­ten Werk­stu­den­ten für die Auf­be­rei­tung unse­rer Daten­sätze.

Werk­stu­dent/in für die Daten­auf­be­rei­tung

Werk­stu­dent/in

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

  • Sie aktua­li­sie­ren, pfle­gen und ver­voll­stän­di­gen durch Inter­net­re­cher­che die Daten unse­res Ver­wal­tungs­sys­tems.
  • Sie berei­ten die Adress­da­ten der diz AG für die Kun­den­be­treu­ung auf.

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

  • Sie sind hoch moti­viert, leis­tungs­be­reit und haben eine schnelle Auf­fas­sungs­gabe.
  • Sie haben Grund­kennt­nisse in übli­cher Büro­soft­ware, z. B. Office, Out­look.
  • Sie sind schnell und wei­test­ge­hend feh­ler­frei in der Ein­gabe per Tas­ta­tur.
  • Sie sind im Umgang mit der Daten­bank­spra­che SQL ver­traut.

Un­ser An­ge­bot:

  • eine ver­ant­wor­tungs­volle und abwechs­lungs­rei­che Tätig­keit in einem herz­li­chen und pro­fes­sio­nel­len Team
  • ange­mes­sen hoher Stun­den­lohn
  • Eine Ein­ar­bei­tung - es sind keine fach­spe­zi­fi­schen Vor­kennt­nisse erfor­der­lich.
  • einen modern aus­ge­stat­te­ten Arbeits­platz in hel­len Büro­räu­men
  • eine fami­li­en­freund­li­che, fle­xi­ble Arbeits­zeit­ge­stal­tung
  • Eine fan­tas­ti­sche Aus­sicht aus der 18. Etage (Pyra­mide).
  • Jeder­zeit einen her­vor­ra­gen­den Kaf­fee und Mine­ral­was­ser.

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Moti­va­ti­ons­schrei­ben, Lebens­lauf, Schul­zeug­nis, Zwi­schen­stand Noten Stu­dium, ggf. Arbeits­zeug­nisse + Prak­ti­kums­zeug­nisse