Blätter-Navigation

Of­fer 59 out of 423 from 19/03/19, 00:00

logo

Leib­niz Uni­ver­si­tät Han­no­ver - Fakul­tät für Bau­in­ge­nieur­we­sen und Geo­dä­sie - Insti­tut für Bau­me­cha­nik und Nume­ri­sche Mecha­nik

Am Insti­tut für Bau­me­cha­nik und Nume­ri­sche Mecha­nik sind meh­rere Stel­len als Wis­sen­schaft­li­che Mit­ar­bei­te­rin oder Wis­sen­schaft­li­cher Mit­ar­bei­ter in Nume­ri­scher Mecha­nik (Ent­gGr. 13 TV-L, 100 %) zum nächst­mög­li­chen Zeit­punkt, in der Gruppe von Prof. Dr. Domi­nik Schil­lin­ger, geför­dert durch den ERC Star­ting Grants „Mul­tis­cale ima­ging-through-ana­ly­sis methods for auto­no­mous pati­ent-spe­ci­fic simu­la­tion work­flows” und das DFG-Pro­jekt „CAD-inte­gra­ted hig­her-order methods for com­pu­ta­tio­nal aero­dy­na­mics and aero­elasti­city” zu beset­zen. Die Stel­len sind zunächst auf drei Jahre befris­tet.

Wis­sen­schaft­li­che Mit­ar­beit
in Nume­ri­scher Mecha­nik

(Ent­gGr. 13 TV-L, 100 %)

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Der Auf­ga­ben­be­reich umfasst For­schung, Lehre sowie wis­sen­schaft­li­che Wei­ter­qua­li­fi­zie­rung. In der For­schung liegt der Fokus auf grund­la­gen­ori­en­tier­ter Metho­den­ent­wick­lung in der nume­ri­schen Mecha­nik für anspruchs­volle Anwen­dun­gen im Bau­we­sen, der Luft­fahrt und der Bio­me­di­zin.

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

Erfor­der­lich sind ein abge­schlos­se­nes wis­sen­schaft­li­ches Hoch­schul­stu­dium oder eine Pro­mo­tion in einer Inge­nieur­wis­sen­schaft, der ange­wand­ten Mathe­ma­tik, der Phy­sik oder der Infor­ma­tik sowie aus­ge­zeich­nete Kennt­nisse in einem oder meh­re­ren der fol­gen­den Berei­che: mathe­ma­ti­sche Model­lie­rung (Fest­kör­per-/Strö­mungs­me­cha­nik, Mul­ti­phy­sik), par­ti­elle Dif­fe­ren­ti­al­glei­chun­gen und ent­spre­chende Dis­kre­ti­sie­rungs­me­tho­den, par­al­lele Pro­gram­mie­rung und wis­sen­schaft­li­ches Rech­nen. Dar­über hin­aus wer­den Neu­gier und Krea­ti­vi­tät, Offen­heit für das Arbei­ten in inter­dis­zi­pli­nä­ren Teams sowie her­vor­ra­gende Eng­lisch­kennt­nisse in Wort und Schrift erwar­tet.

Auf Wunsch kann eine Teil­zeit­be­schäf­ti­gung ermög­licht wer­den

Un­ser An­ge­bot:

Die Leib­niz Uni­ver­si­tät Han­no­ver will die beruf­li­che Gleich­be­rech­ti­gung von Frauen und Män­nern beson­ders för­dern und for­dert des­halb qua­li­fi­zierte Frauen nach­drück­lich auf, sich zu bewer­ben.
Schwer­be­hin­derte Bewer­be­rin­nen und Bewer­ber wer­den bei glei­cher Qua­li­fi­ka­tion bevor­zugt.

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Bitte rich­ten Sie Ihre Bewer­bung (Anschrei­ben, Lebens­lauf, Zeug­nisse, Kon­takt­da­ten von zwei geeig­ne­ten Refe­ren­zen) bis zum 15.04.2019 bevor­zugt in elek­tro­ni­scher Form an Prof. Dr. Domi­nik Schil­lin­ger (E-Mail: schillinger@ibnm.uni-hannover.de).

Gott­fried Wil­helm Leib­niz Uni­ver­si­tät Han­no­ver
Insti­tut für Bau­me­cha­nik und Nume­ri­sche Mecha­nik (IBNM)
Appel­str. 9A
30167 Han­no­ver

Infor­ma­tio­nen nach Arti­kel 13 DSGVO zur Erhe­bung per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten fin­den Sie unter https://www.uni-hannover.de/de/datenschutzhinweis-bewerbungen/.