Blätter-Navigation

Of­fer 123 out of 353 from 07/11/18, 14:34

logo

Tech­ni­sche Uni­ver­sität Ber­lin - Zen­trale Uni­ver­si­täts­ver­wal­tung - Abtei­lung I - IE

Beschäf­tigte/r mit abge­schlos­se­ner wis­sen­schaft­li­cher Hoch­schul­bil­dung - Ent­gelt­gruppe 13 TV-L Ber­li­ner Hoch­schu­len
- Stu­di­en­be­ra­ter/in

Teil­zeit­be­schäf­ti­gung ist ggf. mög­lich

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

  • Bera­tung ins­be­son­dere von inter­na­tio­na­len bzw. geflüch­te­ten Stu­di­en­in­ter­es­sier­ten und Stu­die­ren­den zu Stu­di­en­mög­lich­kei­ten und -anfor­de­run­gen ins­be­son­dere im MINT-Bereich
  • Kon­zep­tion, Umset­zung und Pflege von schrift­li­chen und elek­tro­ni­schen Infor­ma­tio­nen sowie Ent­wick­lung, Orga­ni­sa­tion und Durch­füh­rung von zen­tra­len Ver­an­stal­tun­gen, Pro­jek­ten, Ein­zel­vor­trä­gen, Vor­trags­rei­hen und Work­shops für die genann­ten Per­so­nen­kreise und hoch­schul­in­terne sowie externe Adres­sa­ten
  • Schu­lung von stu­den­ti­schen Mit­ar­bei­ter/innen in ZUV und Fakul­tä­ten
  • Teil­nahme an Tagun­gen und Ver­an­stal­tun­gen in genann­tem Kon­text sowie Mit­ar­beit bei der ent­spre­chen­den Öffent­lich­keits­ar­beit
  • Zusam­men­ar­beit mit dem Flücht­lings­be­auf­trag­ten der TU Ber­lin, Koope­ra­tion mit inner- und außer­uni­ver­si­tä­ren Stel­len, wie z.B. dem Stu­di­en­kol­leg, der Zulas­sung Inter­na­tio­nal, dem Büro für Inter­na­tio­na­les, den Refe­ra­ten für Stu­dium und Lehre, den Fach­be­ra­tun­gen, SenWBF, Ber­li­ner Stu­den­ten­werk, DAAD, Stif­tun­gen
  • Netz­werks­bil­dung; Ver­wen­dung und Ver­wal­tung von Dritt­mit­teln für ein­ge­wor­bene Pro­jekte im o.g. Kon­text

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

  • erfolg­reich abge­schlos­se­nes wis­sen­schaft­li­ches Hoch­schul­stu­dium (Diplom, Mas­ter oder Äqui­va­lent)
  • beruf­li­che Erfah­rung in der Stu­di­en­be­ra­tung von inter­na­tio­na­len und geflüch­te­ten Stu­di­en­in­ter­es­sier­ten
  • sehr gute Kennt­nisse des deut­schen Hoch­schul­sys­tems, sehr gute Kennt­nisse der Bil­dungs­wege Geflüch­te­ter, sehr gute Kennt­nisse von Über­brü­ckungs- und Aner­ken­nungs­mög­lich­kei­ten für flucht­be­dingt unvoll­stän­dige Unter­la­gen, gründ­li­che und umfas­sende Kennt­nis der Stu­di­en­struk­tur und -orga­ni­sa­tion von Tech­ni­schen Uni­ver­si­tä­ten, ins­be­son­dere des MINT-Fächer­spek­trums
  • Fähig­keit zur prä­zi­sen, ziel­grup­pen­ge­rech­ten Infor­ma­ti­ons­ver­mitt­lung und -gestal­tung ins­be­son­dere für nicht-deutsch-Mut­ter­sprach­ler
  • Fähig­keit zum Vor­tra­gen vor einem grö­ße­ren Publi­kum
  • Erfah­run­gen in der Ein­wer­bung und Ver­wal­tung von Dritt­mit­teln mit Bezug zum o.g. Auf­ga­ben­ge­biet
  • Erfah­rung in der Schu­lung von Ehren­amt­li­chen und Mul­ti­pli­ka­to­ren sowie der Lei­tung von stu­den­ti­schen Mit­ar­bei­ter/innen
  • Erfah­run­gen in der Zusam­men­ar­beit mit inner- und außer­uni­ver­si­tä­ren Stel­len, hohe Team­fä­hig­keit und Ser­vice­ori­en­tie­rung, Pla­nungs- und Orga­ni­sa­ti­ons­fä­hig­keit
  • aus­ge­prägte inter­kul­tu­relle Sen­si­bi­li­tät
  • Fle­xi­bi­li­tät und Belast­bar­keit
  • gute Eng­lisch­kennt­nisse erwünscht

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Ihre schrift­li­che Bewer­bung rich­ten Sie bitte unter Angabe der Kenn­zif­fer mit den übli­chen Unter­la­gen an die Tech­ni­sche Uni­ver­sität Ber­lin - Der Prä­si­dent - Zentrale Universitätsverwaltung, Abteilung I - IE, Herr Ünal, Straße des 17. Juni 135, 10623 Berlin.

Zur Wah­rung der Chan­cen­gleich­heit zwi­schen Frauen und Män­nern sind Bewer­bun­gen von Frauen mit der jewei­li­gen Qua­li­fi­ka­tion aus­drück­lich erwünscht.
Schwer­be­hin­derte wer­den bei glei­cher Eig­nung bevor­zugt berück­sich­tigt. Die TU Berlin schätzt die Vielfalt Ihrer Mitglieder und verfolgt die Ziele der Chancengleichheit.

Aus Kos­ten­grün­den wer­den die Bewer­bungs­un­ter­la­gen nicht zurück­ge­sandt.
Bitte rei­chen Sie nur Kopien ein.