Blätter-Navigation

Of­fer 281 out of 520 from 30/07/18, 14:56

logo

Game­Du­ell GmbH - Online / Inter­net

Game­Du­ell – Brin­ging people toge­ther to have a good time with games

Lei­den­schaft für die Ent­wick­lung von hoch­wer­ti­gen Online-Games und eine erst­klas­sige Kun­den­ori­en­tie­rung haben Game­Du­ell zu einer der größ­ten Games-Com­mu­ni­tys der Welt gemacht. Mit mehr als 130 Mil­lio­nen regis­trier­ten Nut­zern zählt das 2003 von Kai Bolik, Michael Kal­kow­ski und Boris Was­muth gegrün­dete Unter­neh­men zu den füh­ren­den Anbie­tern von Casual- und Social-Games in der west­li­chen Welt. Game­Du­ell bie­tet sei­nen Spie­lern ein viel­sei­ti­ges Port­fo­lio von über 70 Casual Online Games wie Fluffy, Maya Pyra­mide, Bub­ble Speed, Jungle Jewels und Online-Umset­zun­gen von Spie­le­klas­si­kern wie Skat, Soli­taire und Pool Bil­lard, die das Team intern ent­wi­ckelt. Über die eigene beliebte Com­mu­nity-Platt­form www.gameduell.de hin­aus bie­tet Game­Du­ell viele sei­ner Spiele in sozia­len Netz­wer­ken und auf mobi­len End­ge­rä­ten an. Wei­tere Infor­ma­tio­nen unter http://inside.gameduell.com.

Fakten:
  • Gründung: Dezem­ber 2003 in Ber­lin, Ger­many
  • Manage­ment: Kai Bolik, Boris Was­muth
  • Com­mu­nity: Über 130 Mil­lio­nen Spie­ler auf ver­schie­de­nen Platt­for­men
  • Games: Über 70 Online-Games in 7 Spra­chen
  • Team: Über 150 Team­mit­glie­der aus mehr als 20 Län­dern
  • Koope­ra­tio­nen: Über 1.000 Part­ner-Por­tale und Part­ner-Web­sites

Werk­stu­dent/in Event­ma­nage­ment & Social Media

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Du suchst ver­ant­wor­tungs­volle Auf­ga­ben und inten­sive Zusam­men­ar­beit in einem inter­na­tio­na­len Team, das viel Spaß und Wis­sens­zu­wachs garan­tiert? Arbeite mit uns auf dem span­nen­den Gebiet der Online Games und werde Teil einer der größ­ten Spiele-Com­mu­ni­tys mit Mil­lio­nen von Mit­glie­dern welt­weit!

Gemein­sam mit unse­rem Event- und Con­tent-Manage­ment-Team unter­stützt Du uns bei der Pla­nung viel­fäl­ti­ger inter­ner und exter­ner Events und rea­li­sierst span­nende Social-Media-Pro­jekte.

Deine Auf­ga­ben

  • Unter­stüt­zung bei der Orga­ni­sa­tion inter­ner und exter­ner Events
  • Social Media Con­tent Crea­tion und -Manage­ment, zur Stär­kung des Employer Bran­ding
  • News-Vor­be­rei­tung und Con­tent-Erstel­lung für unsere Web­sei­ten und Social-Media-Kanäle
  • Aus­wer­tung unse­rer Social-Media-Resul­tate
  • Unter­stüt­zung in den Berei­chen Recher­che und Markt­ana­lyse
  • Pro­jekt­ver­ant­wor­tung im Rah­men eige­ner Social Media- und Con­tent-Pro­jekte

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

Das soll­test Du mit­brin­gen

  • Der­zeit imma­tri­ku­liert als Stu­dent/in im Bereich Mar­ke­ting, Kom­mu­ni­ka­tion, Medien oder ver­gleich­bar
  • Erste Erfah­run­gen in der Medien- bzw. Unter­hal­tungs­bran­che
  • Erste Erfah­run­gen im pro­fes­sio­nel­len Umgang mit Con­tent Manage­ment und Social Media
  • Enga­giert, fle­xi­bel, struk­tu­riert und kom­mu­ni­ka­tiv
  • Sehr gute Deutsch- und Eng­lisch­kennt­nisse
  • Siche­rer Umgang mit Micro­soft Office

Un­ser An­ge­bot:

Das bie­ten wir Dir

  • Fle­xi­ble Arbeits­zei­ten
  • Anspruchs­volle Auf­ga­ben und neue Her­aus­for­de­run­gen
  • Chance zur per­sön­li­chen Wei­ter­ent­wick­lung
  • Gestal­tungs­frei­räume für Deine Ideen
  • Team­ori­en­tierte Unter­neh­mens­kul­tur, die durch fla­che Hier­ar­chien und Inter­na­tio­na­li­tät geprägt ist
  • Tiefe Ein­bli­cke in eine zukunfts­wei­sende und span­nende Bran­che
  • Einen der schöns­ten Arbeits­plätze in Ber­lin: Unser Büro in Ber­lin-Mitte (Soft­drinks, Obst, Bil­lard­tisch, Tisch­ten­nis, son­nige Dach­ter­rasse und vie­les mehr)

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Kon­takt

https://inside.gameduell.com/jobs/marketing/werkstudentin-eventmanagement-social-media/?ref=uni

GameDuell freut sich auf Deine voll­stän­dige und aus­sa­ge­kräf­tige Bewer­bung. Bitte aus­schließ­lich als PDF per E-Mail an Chi Pham (jobs-uni(at)game­du­ell.de), Stich­wort ‘Werk­stu­dent/in Event­ma­nage­ment & Social Media’.

Bitte beachte, dass ledig­lich digi­tal ein­ge­sandte Bewer­bun­gen bear­bei­tet wer­den kön­nen.