Blätter-Navigation

Of­fer 302 out of 478 from 27/06/18, 15:35

logo

Tech­ni­sche Uni­ver­sität Ber­lin - Der Prä­si­dent - Erste Vize­prä­si­den­tin / Stabs­stelle Beru­fun­gen und Stra­te­gi­sche Koope­ra­tio­nen

Beschäf­tigte/r mit abge­schlos­se­ner wiss. Hoch­schul­bil­dung - Ent­gelt­gruppe 14 TV-L Ber­li­ner Hoch­schu­len -
Refe­rent/in für stra­te­gi­sche Beru­fungs­pla­nung und Beru­fungs­ma­nage­ment

Teil­zeit­be­schäf­ti­gung ist ggf. mög­lich

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Ent­wick­lung, Auf­bau, Koor­di­na­tion und dau­er­hafte Imple­men­tie­rung einer umfas­sen­den stra­te­gi­schen Beru­fungs­pla­nung für die TU Ber­lin sowie Auf­ga­ben des Beru­fungs­ma­nage­ments
  • Ent­wick­lung und Umset­zung einer gesamt­ein­heit­li­chen Kon­zep­tion für die Ver­knüp­fung einer stra­te­gi­schen Beru­fungs­pla­nung mit einer dyna­mi­schen Beru­fungs­po­li­tik im Hin­blick auf aktu­elle Ent­wick­lungs­trends
  • Ent­wick­lung, Umset­zung und Durch­füh­rung eines Eva­lua­ti­ons­kon­zep­tes
  • Erar­bei­tung von Lösungs­op­tio­nen zur Opti­mie­rung des Beru­fungs­ma­nage­ments und Con­trol­ling
  • bereichs­über­grei­fende Steue­rung und Koor­di­na­tion der Zusam­men­ar­beit zu steue­rungs- und ent­schei­dungs­re­le­van­ten Daten, Infor­ma­tio­nen, Ana­ly­sen, Berich­ten und Aus­wer­tun­gen mit den Fakul­tä­ten, Insti­tu­ten, Pro­jek­ten und der Uni­ver­si­täts­ver­wal­tung;
  • Erar­bei­tung von Kon­zep­ten für die struk­tu­relle Ver­an­ke­rung von Bund- und Län­der­fi­nan­zier­ten Son­der­pro­gram­men
  • Vor­be­rei­tung von Beru­fungs­pla­nungs­ge­sprä­chen mit den Fakul­tä­ten
  • Vor­be­rei­tung und Con­trol­ling von Beru­fungs­ziel­ver­ein­ba­run­gen
  • Bera­tung und Beglei­tung von Ten­ure Track-Ver­fah­ren sowie ad-per­so­nam-Ver­fah­ren
  • Pla­nung, Orga­ni­sa­tion und Erle­di­gung aller ver­wal­tungs-/ver­fah­rens­recht­li­cher und gesetz­li­cher Vor­ga­ben im Zusam­men­hang mit Deno­mi­na­tion und Zuwei­sung von Pro­fes­su­ren
  • Prä­sen­ta­tion von Ana­ly­sen, Berich­ten und Aus­wer­tun­gen

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

  • Pro­mo­tion oder min­des­tens 2 wis­sen­schaft­li­che Hoch­schul­ab­schlüsse (Mas­ter, Diplom oder Äqui­va­lent)
  • ein­schlä­gige Berufs­er­fah­rung in stra­te­gi­schen Auf­ga­ben­be­rei­chen, vor­zugs­weise an Uni­ver­si­tä­ten oder ande­ren For­schungs­ein­rich­tun­gen sowie Kennt­nisse und Erfah­run­gen der Orga­ni­sa­ti­ons- und Ent­schei­dungs­struk­tu­ren in Uni­ver­si­tä­ten oder ande­ren For­schungs­ein­rich­tun­gen wer­den erwar­tet
  • Erfah­run­gen in der Ana­lyse und Bewer­tung von Daten (Lehr- und For­schungs­da­ten, Finanz- und Per­so­nal­da­ten, Markt­da­ten) und Ent­wick­lungs­trends sowie Kennt­nisse über glo­bale gesell­schaft­li­che Her­aus­for­de­run­gen und die mit ihnen ver­bun­de­nen Fra­ge­stel­lun­gen wer­den vor­aus­ge­setzt
  • Sehr gute kon­zep­tio­nelle Fähig­kei­ten und Erfah­run­gen im Pro­jekt­ma­nage­ment, Erfah­run­gen in der Zusam­men­ar­beit mit Gre­mien und ande­ren inner­uni­ver­si­tä­rer Struk­tu­ren und gute Kennt­nisse des Wis­sen­schafts­sys­tems / der Hoch­schul­land­schaft sind wün­schens­wert
  • sehr gute Deutsch- und Eng­lisch­kennt­nisse in Wort und Schrift, aus­ge­prägte Sozi­al­kom­pe­ten­zen, ins­be­son­dere Kom­mu­ni­ka­ti­ons­stärke und Koope­ra­ti­ons­fä­hig­keit (Füh­rungs­kom­pe­tenz, Mode­ra­ti­ons­fä­hig­keit, Über­zeu­gungs­fä­hig­keit), Gen­der- und Diver­si­ty­kom­pe­tenz, eigen­ver­ant­wort­li­ches, struk­tu­rier­tes und ziel­ori­en­tier­tes Arbei­ten, Pla­nungs- und Orga­ni­sa­ti­ons­ge­schick, Dienst­leis­tungs- und Ser­vice­ori­en­tie­rung

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Ihre schrift­li­che Bewer­bung rich­ten Sie bitte unter Angabe der Kenn­zif­fer mit den übli­chen Unter­la­gen an die Tech­ni­sche Uni­ver­si­tät Ber­lin - Der Prä­si­dent – Büro der Ers­ten Vize­pä­si­den­tin, Frau Köl­ler, Sekr. VPFB, Straße des 17. Juni 152, 10623 Ber­lin oder als zusam­men­hän­gende pdf-Datei per E-Mail an julia.koeller@tu-berlin.de.

Zur Wah­rung der Chan­cen­gleich­heit zwi­schen Frauen und Män­nern sind Bewer­bun­gen von Frauen mit der jewei­li­gen Qua­li­fi­ka­tion aus­drück­lich erwünscht. Schwer­be­hin­derte wer­den bei glei­cher Eig­nung bevor­zugt berück­sich­tigt. Die TU Ber­lin schätzt die Viel­falt Ihrer Mit­glie­der und ver­folgt die Ziele der Chan­cen­gleich­heit.

Aus Kos­ten­grün­den wer­den die Bewer­bungs­un­ter­la­gen nicht zurück­ge­sandt. Bitte rei­chen Sie nur Kopien ein.