Blätter-Navigation

Of­fer 192 out of 457 from 08/06/18, 11:02

logo

Ger­man Health­care Part­nership (GHP) - Ber­lin

Zum Hin­ter­grund der GHP:

The Ger­man Health­care Part­nership (GHP) was jointly esta­blis­hed by the Ger­man govern­ment and the Fede­ra­tion of Ger­man Indus­tries (BDI) in 2010. The work of the GHP aims to close the gap bet­ween the inter­na­tio­nal demand for health­care sys­tem know-how and the excel­lent solu­ti­ons Ger­man actors have to offer. We sup­port buil­ding part­nerships to streng­t­hen health sys­tems.

The GHP con­sists of nearly 50 lea­ding Ger­man actors from pri­vate and non-govern­men­tal sec­tor, foun­da­tion, and aca­de­mia cover­ing a broad range of health exper­tise. In its role as faci­li­ta­tor, the GHP con­nects sta­ke­hol­der from govern­men­tal, pri­vate sec­tor, sci­ence and rese­arch, non-pro­fit orga­ni­sa­ti­ons (NGOs) and its mem­bers.

Prak­ti­kum bei der GHP in Ber­lin

3-Monate Prak­ti­kum (als Pflicht­prak­tika län­ger mgl.)

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Unter­stüt­zung der GHP-Geschäfts­stelle in ver­schie­de­nen Berei­chen, wie zum Bei­spiel bei der Vor­be­rei­tung von Posi­ti­ons­pa­pie­ren, Recher­che­tä­tig­kei­ten zum Thema Gesund­heits­kri­sen und Gesund­heits­sys­tem­stär­kung, admi­nis­tra­ti­ven Tätig­kei­ten sowie im Ver­an­stal­tungs­ma­nage­ment.

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

Gesucht wird ein/e Stu­die­rende/r der Wirt­schafts­wis­sen­schaf­ten, der Gesund­heits­öko­no­mie, Public Health, der Poli­tik­wis­sen­schaf­ten und/oder angren­zen­den Fach­be­rei­chen mit sehr guten Stu­di­en­leis­tun­gen und gro­ßem Inter­esse an wirt­schafts- und gesund­heits­po­li­ti­schen Fra­ge­stel­lun­gen.

Zudem sind Kom­mu­ni­ka­ti­ons­si­cher­heit in Wort und Schrift und die Fähig­keit unter Zeit­druck zu arbei­ten vor­aus­ge­setzt, wie auch die Beherr­schung des Umgangs mit MS-Office Pro­gram­men.

Der Nach­weis einer Imma­tri­ku­la­tion an einer Hoch­schule ist erfor­der­lich.

Es wer­den sehr gute Deutsch- sowie Eng­lisch­kennt­nisse vor­aus­ge­setzt.

Un­ser An­ge­bot:

Wir suchen ab und an nach enga­gier­ten stu­den­ti­schen Prak­ti­kan­ten/innen - bitte auf der Web­seite (http://ghp-initiative.de/ghp-career/) umse­hen.

Was wir bie­ten:

Bei uns bekommt man einen Ein­blick in die Ver­flech­tung von Wirt­schaft und Poli­tik im Gesund­heits­be­reich. Als Teil unse­res dyna­mi­schen Teams wer­den ver­ant­wor­tungs­volle Auf­ga­ben über­tra­gen und die Mög­lich­keit gebo­ten sich mit eige­nen Ideen ein­zu­brin­gen.

Rah­men­be­din­gun­gen:

  • 700,00 Euro pro Monat
  • 3 Monate (im Rah­men eines Pflicht­prak­ti­kums ist ein län­ge­rer Zeit­raum mög­lich) - bitte in der Bewer­bung ange­ben, ob eine Tätig­keit im Rah­men eines Werk­stu­den­ten­ver­tra­ges im Anschluss an das Prak­ti­kum mög­lich ist
  • Beginn: frü­hes­tens 20. Juni 2018

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Bewer­bun­gen bitte so zeit­nah wie mög­lich. Diese genügt bei Ein­satz­mög­lich­keit ab zwei Wochen nach Anschrei­ben zunächst in elek­tro­ni­scher Form mit Lebens­lauf (tabel­la­ri­scher Lebens­lauf). Wei­tere Unter­la­gen hal­ten Sie bitte bereit, um diese auf Nach­frage ein­zu­rei­chen. Bitte rich­ten Sie Ihre Bewer­bung an Frau Mahadi unter der E-Mail Adresse: u.mahadi@ghp.bdi.eu, Tel.: 030-2028-1699 und geben Sie bitte an, ob eine Tätig­keit im Rah­men eines Werk­stu­den­ten­ver­tra­ges im Anschluss an das Prak­ti­kum mög­lich ist.