Blätter-Navigation

Of­fer 257 out of 404 from 30/05/18, 16:43

logo

Ges­BiT – Gesell­schaft für Bil­dung und Teil­habe mbH - Dienst­leis­tun­gen

Die Ges­BiT – Gesell­schaft für Bil­dung und Teil­habe mbH wurde am 17. Dezem­ber 2015 infolge der Aus­glie­de­rung von Pro­jek­ten aus einem lang­jäh­ri­gen bestehen­den Unter­neh­men gegrün­det. Ihre ope­ra­tive Geschäfts­tä­tig­keit star­tete die Ges­BiT mbH zum 01. März 2016 mit acht Pro­jek­ten und 41 Mit­ar­bei­ter(inne)n. Vor die­sem Hin­ter­grund kann die Gesell­schaft von Beginn an auf über 10jäh­rige Erfah­run­gen in ihren Geschäfts­fel­dern zurück­bli­cken.

Gegen­stand der Ges­BiT mbH ist die Ent­wick­lung, Bera­tung und Durch­füh­rung von inno­va­ti­ven und sozial ori­en­tier­ten Pro­jek­ten in den Berei­chen Arbeits­markt und Beschäf­ti­gung, des lebens­be­glei­ten­den Ler­nens sowie der Demo­kra­tie- und Inte­gra­ti­ons­för­de­rung auf Bun­des-, Lan­des- und kom­mu­na­ler Ebene.

Die Ges­BiT mbH ist nach gemein­nüt­zi­gen Grund­sät­zen tätig. Unser Kern­pro­zess liegt im Bereich Bera­tung und Ver­net­zung. Wir unter­stüt­zen und beglei­ten Ver­än­de­rungs- und Ent­wick­lungs­pro­zesse bei Men­schen, Unter­neh­men und Modell­pro­jek­ten.

Zukunfts­ge­rich­tet schauen wir nach vorn und stel­len uns neuen gesell­schafts­po­li­ti­schen Her­aus­for­de­run­gen. Wir bün­deln unsere Kräfte, um neue Ideen und Kon­zepte zu kre­ieren und set­zen auf eine ver­trau­ens­volle Zusam­men­ar­beit als Basis für das Errei­chen der gemein­sam gesetz­ten Ziele.

Stu­den­ti­sche*r Mit­ar­bei­ter*in

für den Bereich Ver­wal­tung und Con­trol­ling

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

  • Post­ein- und aus­gang
  • Con­trol­ling des Arbeits­zei­ten­sys­tems inkl. Abwe­sen­heits­ma­nage­ment
  • Mit­wir­kung beim Zah­lungs­ver­kehr für Ver­bind­lich­kei­ten aus Lie­fe­run­gen und Leis­tun­gen ent­spre­chend Fäl­lig­keit einschl. Über­wa­chung
  • Digi­ta­li­sie­rung der Belege einschl. Doku­men­ta­tion in Daten­bank­sys­te­men
  • Mit­ar­beit bei der Orga­ni­sa­tion und Durch­füh­rung von Ver­an­stal­tun­gen
  • Ange­bots­ein­ho­lung und Wirt­schaft­lich­keits­ver­gleich und vor­be­rei­ten von Ver­ga­be­ver­mer­ken
  • Mit­wir­kung bei der Orga­ni­sa­tion und Abrech­nung von Wei­ter­bil­dungs­maß­nah­men
  • Mit­wir­kung bei der Inven­ta­ri­sie­rung
  • Mit­wir­kung im Qua­li­täts­ma­nage­ment

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

  • Stu­dent*in bis min­des­tens WS 2018/2019
  • Fähig­kei­ten in Orga­ni­sa­tion, Sach­be­ar­bei­tung
  • sehr gutes Zah­len­ver­ständ­nis
  • sehr gute Kennt­nisse mit EDV-Stan­dard­pro­gram­men, ins­be­son­dere Excel
  • aus­ge­prägte schrift­li­che sowie münd­li­che Kom­mu­ni­ka­ti­ons­fä­hig­keit sowie inter­kul­tu­relle Kom­pe­tenz
  • Fle­xi­bi­li­tät, Belast­bar­keit und Genau­ig­keit
  • Kennt­nisse mit Daten­ban­ken von Vor­teil

Un­ser An­ge­bot:

  • Wöchent­li­che Arbeits­zeit: 20h/Woche (fle­xi­bel ein­teil­bar)
  • Ver­gü­tung: 11,50€/Stunde