Blätter-Navigation

Of­fer 287 out of 416 from 04/06/18, 10:12

logo

Sce­nid UG (haf­tungs­be­schränkt) - Soft­ware­ent­wick­lung, Dienst­leis­tung, Pro­to­typ­ing

Wir sind ein jun­ges Ber­li­ner Soft­ware Start-Up und bie­ten unse­ren Kun­den aus For­schung, Indus­trie und Medi­zin hoch spe­zia­li­sierte Soft­ware­lö­sun­gen auf Basis moder­ner Web­tech­no­lo­gien. Von der Ent­wick­lung einer Idee über die Aus­ar­bei­tung eines Pro­to­ty­pen bis hin zur Umset­zung des fer­ti­gen Pro­duk­tes beglei­ten wir unsere Kun­den auf dem Weg zu ihrer indi­vi­du­el­len Soft­ware.
Egal ob klei­nes Con­trol­ling-Tool, um die Abläufe inner­halb des eige­nen Unter­neh­mens zu betrach­ten oder hoch­kom­plexe Indus­trie­soft­ware auf Basis Neu­ro­na­ler Netz­werke – unser Know-How erlaubt es uns, uns fle­xi­bel auf die Anfor­de­run­gen des jewei­li­gen Pro­jek­tes ein­zu­stel­len.

Was uns antreibt

Unser klei­nes Grün­der­team aus Inter­fa­ce­de­si­gnern, Mathe­ma­ti­kern und Infor­ma­ti­kern ver­bin­det die Vision von belast­ba­rer und vor allem bedien­ba­rer Soft­ware – auch dort wo die Pro­blem­stel­lun­gen kom­plex sind. Gute Gestal­tung ist in unse­rem Ent­wick­lungs­pro­zess daher genauso wich­tig, wie die Ver­wen­dung moderns­ter Deve­lop­ment-Tool­sets.
Beson­ders in den Berei­chen Medi­zin und For­schung, wo eine feh­ler- und frust­freie Nut­zung von Soft­ware kri­tisch ist, wol­len wir den Unter­schied machen. Dank unse­rer Erfah­rung auf die­sen Gebie­ten wis­sen wir, wie unsere Kun­den arbei­ten und nut­zen die­ses Wis­sen um qua­li­ta­tiv hoch­wer­tige, indi­vi­du­ell auf das jewei­lige Anwen­dungs­sze­na­rio zuge­schnit­tene Pro­dukte zu ent­wi­ckeln.

Wie wir arbei­ten

Wir sind davon über­zeugt, dass die Ent­wick­lung guter Soft­ware von einem engen Zusam­men­spiel zwi­schen Gestal­ter*innen und Pro­gram­mie­rer*innen und dem gemein­sa­men Erar­bei­ten krea­ti­ver Lösun­gen lebt. Unser Team zeich­net sich dadurch aus, dass wir Pro­jekte mit einem hohen Ver­ständ­nis für kom­plexe Pro­blem­stel­lun­gen, für Design und für moderne Web­pro­gram­mie­rung pla­nen und durch­füh­ren.
Wir set­zen des­halb auf agi­les Deve­lop­ment, das es unse­ren Kun­den ermög­licht, jeder­zeit am Ent­wick­lungs­pro­zess teil­zu­neh­men und die gemein­sam erar­bei­te­ten Kon­zepte noch wäh­rend der Ent­wick­lung in ihrem Arbeits­um­feld zu vali­die­ren.

Werk­stu­dent*in - Soft­ware-Deve­l­oper

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Was Du bei uns machen wirst …
  • Du unter­stützt uns als Front­end-, Backend- und/oder Full­stack-Deve­l­oper
  • Du arbei­test in unse­rem agi­len Deve­lop­ment-Pro­zess an Soft­ware für Indus­trie, For­schung und Medi­zin

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

Du bist an einer Ber­li­ner Hoch­schule als Stu­dent*in ein­ge­schrie­ben.

Was Du mit­bringst:
  • 16 – 20 Stun­den Zeit pro Woche
  • Umfas­sende Fähig­kei­ten im Umgang mit Java­Script (bevor­zugt ES6)
  • Erfah­rung in der Umset­zung und Anspra­che von web­ba­sier­ten APIs
  • Lust dar­auf Dich und deine Fähig­kei­ten in unse­rem Team wei­ter zu ent­wi­ckeln

Als Front­end-Deve­l­oper hast Du:
  • Erfah­rung mit den Frame­works: Node.js, React, Boot­strap, Sass oder {less},

Als Backend-Deve­l­oper kannst Du:
  • Rela­tio­nale (und nicht rela­tio­nale) Daten­ban­ken pla­nen und anspre­chen
  • Mit Node.js APIs ent­wi­ckeln

Als Full­stack-Deve­l­oper fühlst Du dich in bei­den Wel­ten zu Hause und kannst fle­xi­bel zwi­schen Front- und Backend-Deve­lop­ment wech­seln.

Un­ser An­ge­bot:

Was wir Dir bie­ten …
  • Vom Design bis zum Deploy­ment: Ein­bin­dung in alle Abschnitte der Soft­ware­ent­wick­lung
  • Arbeit an Pro­jek­ten rund um neu­ro­nale Netz­werke und künst­li­che Intel­li­genz
  • Ein jun­ges, spe­zia­li­sier­tes Team aus Ent­wick­ler*innen und Inter­face Desi­gner*innen
  • Zusam­men­ar­beit in agi­len Deve­lop­ment-Pro­zes­sen
  • Fle­xi­ble Arbeits­ge­stal­tung
  • Eine ange­mes­sene Ver­gü­tung dei­ner Arbeit
  • Eine Per­spek­tive auch über dein Stu­dium hin­aus
  • Du erhältst die Mög­lich­keit, Dir eine Spe­zia­li­sie­rung basie­rend auf Dei­nen Vor­lie­ben und Fähig­kei­ten zu erar­bei­ten
  • Du lernst Dir deine Arbeit selbst­stän­dig ein­zu­tei­len und im Team zu pla­nen

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Bist Du inter­es­siert?
Schi­cke uns eine E-Mail mit einem Lebens­lauf und beschreibe in weni­gen Sät­zen was Dich aus­zeich­net und moti­viert bei uns mit­zu­ar­bei­ten. Wir freuen uns auf deine Bewer­bung!