Blätter-Navigation

Of­fer 371 out of 416 from 23/05/18, 13:49

logo

Deut­sche Post DHL Group - Kon­zern­re­prä­sen­tanz Ber­lin

Auf­gabe des klei­nen Teams der Ber­li­ner Kon­zern­re­prä­sen­tanz von Deut­sche Post DHL Group ist es, für den Kon­zern poli­tisch rele­vante Ent­wick­lun­gen zu erken­nen, auf­zu­be­rei­ten und Hand­lungs­emp­feh­lun­gen zu ent­wi­ckeln. Wir sehen uns als Ser­vice­dienst­leis­ter mit Bera­tungs­funk­tion für den Kon­zern und als Ver­mitt­ler zwi­schen Unter­neh­men und Poli­tik.

Deut­sche Post DHL Group ist der welt­weit füh­rende Anbie­ter für Logis­tik und Brief­kom­mu­ni­ka­tion. Der Kon­zern ver­bin­det Men­schen und Märkte und ermög­licht den glo­ba­len Han­del. Er ver­folgt die stra­te­gi­schen Ziele, welt­weit erste Wahl für Kun­den, Arbeit­neh­mer und Inves­to­ren zu sein. Mit ver­ant­wor­tungs­vol­lem unter­neh­me­ri­schen Han­deln sowie dem Enga­ge­ment für Gesell­schaft und Umwelt leis­tet der Kon­zern einen posi­ti­ven Bei­trag für die Welt. Bis 2050 strebt Deut­sche Post DHL Group die Null-Emis­sio­nen-Logis­tik an.
Der Kon­zern ver­eint zwei starke Mar­ken: Deut­sche Post ist Euro­pas füh­ren­der Post­dienst­leis­ter, DHL bie­tet ein umfang­rei­ches Ser­vice­port­fo­lio aus inter­na­tio­na­lem Express­ver­sand, Fracht­trans­port, Sup­ply-Chain-Manage­ment und E-Com­merce-Lösun­gen. Deut­sche Post DHL Group beschäf­tigt rund 520.000 Mit­ar­bei­ter in über 220 Län­dern und Ter­ri­to­rien der Welt. Im Jahr 2017 erzielte der Kon­zern einen Umsatz von mehr als 60 Mil­li­ar­den Euro.
Die Post für Deutsch­land. The logi­s­tics com­pany for the world.

Prak­ti­kum Public Affairs

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

  • Moni­to­ring und Kom­men­tie­rung von Gesetz­ge­bungs­ver­fah­ren und sons­ti­gen poli­ti­schen Vor­gän­gen inkl. Pflege unse­rer Gesetz­ge­bungs­da­ten­bank
  • Recher­chie­ren und Auf­be­rei­ten von Infor­ma­tio­nen, z. B. in Form von Stel­lung­nah­men, Expo­sés, Syn­op­sen, Memo­ran­den oder Prä­sen­ta­tio­nen
  • Teil­nahme an the­ma­ti­schen Ver­an­stal­tun­gen mit anschlie­ßen­der Bericht­erstat­tung
  • Unter­stüt­zung bei der Vor­be­rei­tung und Durch­füh­rung von eige­nen Ver­an­stal­tun­gen

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

  • Stu­dium der Poli­tik-, Rechts- oder Ver­wal­tungs­wis­sen­schaf­ten oder eines ver­gleich­ba­ren Stu­di­en­gangs
  • Fun­dierte Kennt­nisse über den Gang der Gesetz­ge­bung
  • Kennt­nis der poli­ti­schen Insti­tu­tio­nen in Deutsch­land
  • Sehr gute PC- und MS-Office-Kennt­nisse (insb. Word, Excel, Power­Point, Out­look)
  • Aus­ge­prägte Fähig­keit zu selbst­stän­di­gem Arbei­ten und ver­netz­tem Den­ken, hohe Auf­fas­sungs­gabe
  • Orga­ni­sa­to­ri­sches Geschick
  • Ver­bind­li­cher, koope­ra­ti­ver Arbeits­stil, team­ori­en­tiert
  • Hohe Fle­xi­bi­li­tät und Ein­satz­be­reit­schaft (auch im Rah­men von Abend­ver­an­stal­tun­gen)
  • Kon­takt­freude und kom­mu­ni­ka­tive Stärke
  • Zuver­läs­sig­keit, Loya­li­tät und Ver­schwie­gen­heit

Un­ser An­ge­bot:

Wir bie­ten inter­es­sier­ten Stu­die­ren­den, die ihr Stu­dium noch nicht abge­schlos­sen haben, die Mög­lich­keit, in der Kon­zern­re­prä­sen­tanz von Deut­sche Post DHL Group in Ber­lin-Mitte
vom 1. Okto­ber 2018 bis 31. März 2019 ein anspruchs­vol­les Voll­zeit-Prak­ti­kum Unter­neh­mens­lob­by­ing / Public Affairs zu absol­vie­ren.

Das Prak­ti­kum rich­tet sich aus­schließ­lich an Stu­die­rende nach Abschluss eines Bache­lor­stu­di­ums in der War­te­zeit auf einen Mas­ter­stu­di­en­platz, im Mas­ter­stu­dium oder für Juris­ten nach dem 1. Staats­ex­amen in der War­te­zeit auf das Refe­ren­da­riat.

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Bitte sen­den Sie Ihre voll­stän­di­gen Bewer­bungs­un­ter­la­gen bestehend aus Anschrei­ben, Lebens­lauf sowie allen ver­füg­ba­ren Zeug­nis­sen/Beur­tei­lun­gen aus­schließ­lich per E-Mail an Frau Bet­tina Schnei­der, bettina.schneider@dpdhl.com, die Ihnen auch unter Tel. (030) 2029 8441 für wei­tere Fra­gen zur Ver­fü­gung steht. Bewer­bungs­schluss ist am 17. Juni 2018.