Blätter-Navigation

Of­fer 354 out of 416 from 25/05/18, 11:45

logo

Bran­den­bur­gi­sche Tech­ni­sche Uni­ver­si­tät Cott­bus-Senf­ten­berg - Bereich der Vize­prä­si­den­tin Wis­sens- und Tech­no­lo­gie­trans­fer und Struk­tur

Im Her­zen der Lau­sitz ver­bin­det die BTU her­aus­ra­gende inter­na­tio­nale For­schung mit zukunfts­ori­en­tier­ter Lehre. Sie leis­tet mit Wis­sens-, Tech­no­lo­gie­trans­fer und Wei­ter­bil­dung einen wich­ti­gen Bei­trag für Gesell­schaft, Kul­tur und Wirt­schaft. Als Tech­ni­sche Uni­ver­si­tät bie­tet die BTU ein bun­des­weit ein­zig­ar­ti­ges Lehr­kon­zept: Bei uns kön­nen Stu­di­en­gänge uni­ver­si­tär, fach­hoch­schu­lisch und dual stu­diert wer­den.

Trans­fers­cout
befris­tet bis 31.12.2022, Voll­zeit, E 13 TV-L
Kenn­zif­fer: 33/18

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Trans­fer-Scou­ting im BMBF-Pro­jekt „Inno­va­tion Hub 13 – fast track to trans­fer“, Teil­pro­jekt 3 im The­men­feld Digi­tale Inte­gra­tion mit dem Schwer­punkt Mikro- und Nano­sys­tem­tech­nik der BTU, ins­be­son­dere
  • Kon­zep­tion, Auf­bau, Betreu­ung sowie Eta­blie­rung der Show Rooms im The­men­feld Digi­tale Inte­gra­tion
  • Kon­zep­tion stra­te­gi­scher Maß­nah­men und Metho­den
  • Iden­ti­fi­zie­rung und Eva­lu­ie­rung des wirt­schaft­li­chen Poten­ti­als
  • aktive Suche, Ana­lyse und Bewer­tung von Tech­no­lo­gien hin­sicht­lich ihrer Ver­wer­tungs­op­tio­nen
  • akti­ver Auf­bau sowie Pflege und Wei­ter­ent­wick­lung von fach­li­chen und über­fach­li­chen Netz­wer­ken
  • Pro­jekt- und Qua­li­täts­ma­nage­ment
  • trans­fer- und the­men­feld­be­zo­gene Wis­sen­schafts­kom­mu­ni­ka­tion und Öffent­lich­keits­ar­beit/Mar­ke­ting
  • Infor­ma­ti­ons­be­schaf­fung, -auf­be­rei­tung und –über­mitt­lung
  • Bereit­stel­lung und Pflege trans­fer­rele­van­ter Infor­ma­tio­nen und For­schungs­in­halte
  • Ent­wick­lung/Adap­tie­rung und anschlie­ßende Nut­zung von spe­zi­fi­schen Kom­mu­ni­ka­ti­ons­kon­zep­ten

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

  • Abge­schlos­se­nes wis­sen­schaft­li­ches Hoch­schul­stu­dium (Mas­ter/uni­ver­si­tä­res Diplom) der Wirt­schafts­wis­sen­schaf­ten oder im Bereich Infor­ma­tik, Digi­tale Tech­no­lo­gien, Infor­ma­ti­ons- /Medien-/Elek­tro­tech­nik jeweils mit wirt­schafts­wis­sen­schaft­li­cher Ergän­zung;
  • Kennt­nisse über poli­ti­sche und recht­li­che Rah­men­vor­ga­ben von Inno­va­tion und Trans­fer­pro­zes­sen, Zuwen­dungs­vor­schrif­ten von EU, Bund, Län­dern und Wis­sen­schafts­or­ga­ni­sa­tio­nen für F&E-Pro­jekte;
  • fun­dier­tes Fach­wis­sen im Bereich Digi­tale Inte­gra­tion mit fach­über­grei­fen­den Ten­den­zen in der Anwen­dung sowie Kennt­nisse der tech­no­lo­gi­schen, wis­sen­schaft­li­chen und gesell­schaft­li­chen Trends im The­men­feld Digi­tale Inte­gra­tion;
  • fun­dierte Kennt­nisse von Pro­zes­sen und Struk­tu­ren in Inno­va­tion und Trans­fer Erfah­run­gen im Bereich Wis­sens- und Tech­no­lo­gie­trans­fer, sehr gute Eng­lisch­kennt­nisse in Wort und Schrift;
  • aus­ge­prägte ana­ly­tisch kon­zep­tio­nelle Denk- und Arbeits­weise, tech­ni­sches Ver­ständ­nis und unter­neh­me­ri­sche Denk­weise, hohes Maß an sozia­ler Kom­pe­tenz, Koope­ra­ti­ons- und Kom­mu­ni­ka­ti­ons­fä­hig­keit und Kom­pe­ten­zen in der Wis­sen­schafts-kom­mu­ni­ka­tion wer­den erwar­tet.

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Auf die Vor­lage von Bewer­bungs­fo­tos wird ver­zich­tet.

Bitte beach­ten Sie die nähe­ren Hin­weise zum Aus­wahl­ver­fah­ren auf der Inter­net­seite der BTU.

Bewer­bun­gen unter Angabe der Kenn­zif­fer sowie einen aus­rei­chend fran­kier­ten Rück­um­schlag rich­ten Sie bitte bis zum 22.06.2018 an die Vize­prä­si­den­tin Wis­sens- und Tech­no­lo­gie­trans­fer und Struk­tur, Frau Prof. Dr. Sal­chert, Bran­den­bur­gi­sche Tech­ni­sche Uni­ver­si­tät Cott­bus–Senf­ten­berg, Post­fach 101344, 03013 Cott­bus.