Blätter-Navigation

Of­fer 202 out of 443 from 02/02/18, 15:50

logo

Gott­fried Wil­helm Leib­niz Uni­ver­si­tät Han­no­ver - Zen­trale Stu­di­en­be­ra­tung

In der Zen­tra­len Stu­di­en­be­ra­tung ist eine Stelle als Stu­die­rende/Stu­die­ren­der als gering­fü­gig Beschäf­tigte/Beschäf­tig­ter im Bereich Öffent­lich­keits­ar­beit/Webre­dak­tion (EntgGr. 3 TV-L, 7 Stun­den/Woche) zum 01.04.2018 zu beset­zen. Die Stelle ist zunächst auf 6 Monate befris­tet. Eine Ver­län­ge­rung wird ange­strebt.

Stu­die­rende/Stu­die­ren­der als gering­fü­gig Beschäf­tigte/Beschäf­tig­ter im Bereich Öffent­lich­keits­ar­beit/Webre­dak­tion in der Zen­tra­len Stu­di­en­be­ra­tung

(EntgGr. 3 TV-L, 7 Stun­den/Woche)

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Der Auf­ga­ben­be­reich umfasst die Unter­stüt­zung bei allen anfal­len­den Arbei­ten im Bereich Medien- und Öffent­lich­keits­ar­beit, ins­be­son­dere die ste­tige Aktua­li­sie­rung und Pflege der Web-Auf­tritte der Uni­ver­si­tät Han­no­ver und der Zen­tra­len Stu­di­en­be­ra­tung sowie die Pflege der exter­nen Daten­bank "Hoch­schul­kom­pass".

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

Vor­aus­set­zung für die Ein­stel­lung ist die gül­tige Imma­tri­ku­la­tion an einer deut­schen Hoch­schule, Selbst­stän­dig­keit, Zuver­läs­sig­keit und eine hohe Prä­zi­sion in der Aus­füh­rung der zu erle­di­gen­den Arbei­ten. Ein stil­si­che­res Auf­tre­ten in Schrift und Spra­che, gefes­tigte Kennt­nisse in den gän­gi­gen Office-Pro­duk­ten sowie eine tech­ni­sche Affi­ni­tät sind uner­läss­lich. Kennt­nisse in TYPO3, ande­ren Con­tent Manage­ment Sys­te­men oder eine hohe Bereit­schaft und die Fähig­keit, sich rasch in neue tech­ni­sche Sys­teme ein­zu­ar­bei­ten, sind erfor­der­lich. Erfah­rung in dem Umgang mit Daten­ban­ken ist von Vor­teil. Grund­kennt­nisse in Bild­be­ar­bei­tung, krea­ti­ves Den­ken und Erfah­run­gen im Bereich der Öffent­lich­keits­ar­beit und/oder im Umgang mit der Ers­tel­lung von Web­sites sind wün­schens­wert.

Un­ser An­ge­bot:

Die Leib­niz Uni­ver­si­tät Han­no­ver will die beruf­li­che Gleich­be­rech­ti­gung von Frauen und Män­nern beson­ders för­dern und for­dert des­halb qua­li­fi­zierte Frauen nach­drück­lich auf, sich zu bewer­ben.

Schwer­be­hin­derte Bewer­be­rin­nen und Bewer­ber wer­den bei glei­cher Qua­li­fi­ka­tion bevor­zugt.

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Bitte rich­ten Sie Ihre Bewer­bung mit den übli­chen Unter­la­gen bis zum 28.02.2018 in elek­tro­ni­scher Form an

E-Mail: mona.stumpe@zuv.uni-hannover.de

Gott­fried Wil­helm Leib­niz Uni­ver­si­tät Han­no­ver
Zen­trale Stu­di­en­be­ra­tung
Frau Mona Stumpe
Wel­fen­gar­ten 1
30167 Han­no­ver

Für Aus­künfte steht Ihnen Frau Mona Stumpe, E-Mail: mona.stumpe@zuv.uni-hannover.de,
Tel.: 0511 762-5288, gerne zur Ver­fü­gung. Wei­tere Infor­ma­tio­nen zur Zen­tra­len Stu­di­en­be­ra­tung fin­den Sie unter: www.studienberatung.uni-hannover.de