Blätter-Navigation

Of­fer 295 out of 443 from 26/01/18, 16:46

logo

Wal­ter De Gruy­ter GmbH - Ver­lag

Der unab­hän­gige Wis­sen­schafts­ver­lag De Gruy­ter blickt auf eine über 260-jäh­rige Geschichte zurück.
Die Unter­neh­mens­gruppe publi­ziert jähr­lich etwa 1.300 neue Titel in den Gebie­ten Geis­tes­wis­sen­schaf­ten, Sozi­al­wis­sen­schaf­ten, STM und Rechts­wis­sen­schaft sowie mehr als 700 Abon­ne­ment- und Open Access-Fach­zeit­schrif­ten und eine Viel­zahl digi­ta­ler Pro­dukte
De Gruy­ter hat sei­nen Stamm­sitz in Ber­lin und Depen­dan­cen in Basel, Bos­ton, Mün­chen und Peking.
Unter der Dach­marke De Gruy­ter wer­den die Imprints De Gruy­ter Aka­de­mie For­schung, Birk­häu­ser, De Gruy­ter Mou­ton, De Gruy­ter Olden­bourg, De Gruy­ter Open und De Gruy­ter Saur geführt.

Volon­tär Enzy­klo­pä­dien und Daten­ban­ken (m/w)

no­ch of­fen

BER­LIN / VOLON­TA­RIAT VOLL­ZEIT / SOFORT

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Für unse­ren Bereich Data­base Manage­ment & Deve­lop­ment suchen wir ab sofort befris­tet für ein Jahr am Stand­ort Ber­lin einen enga­gier­ten Volon­tär (m/w). Wäh­rend Ihres Volon­ta­ri­ats ler­nen Sie unser gesam­tes Spek­trum der redak­tio­nel­len Betreu­ung von Enzy­klo­pä­dien und wis­sen­schaft­li­chen Daten­ban­ken ken­nen und wer­den aktiv die Imple­men­tie­rung eines neuen Con­tent-Manage­ment-Sys­tems unter­stüt­zen. Sie wer­den inten­siv in die Pro­jekte ein­ge­ar­bei­tet, so dass Sie suk­zes­sive klei­nere Pro­jekte selbst­stän­dig und eigen­ver­ant­wort­lich über­neh­men kön­nen.- Steue­rung der Publi­ka­ti­ons­pro­zesse und aller damit ver­bun­de­nen Auf­ga­ben von der Manu­skript­ein­rei­chung bis zur Publi­ka­tion

  • Manu­skript­prü­fung und –bear­bei­tung
  • Redak­tio­nelle Unter­stüt­zung von ver­schie­de­nen wis­sen­schaft­li­chen Daten­ban­ken in unse­rem Con­tent-Manage­ment-Sys­tem (CMS)
  • Sys­tem­tests im Rah­men der Ein­füh­rung eines neuen CMS
  • For­mu­lie­rung von Anfor­de­run­gen und die Doku­men­ta­tion von Ergeb­nis­sen und Work­flows für das neue CMS
  • Admi­nis­tra­tive Unter­stüt­zung, u.a. bei der Orga­ni­sa­tion von Her­aus­ge­ber­sit­zun­gen, der Auf­be­rei­tung von Prä­sen­ta­ti­ons­ma­te­rial etc.
Auf­grund der viel­fäl­ti­gen Schnitt­stel­len zu Lek­to­rat, IT und Her­stel­lung erhal­ten Sie wäh­rend Ihrer Tätig­keit einen sehr guten Über­blick über die Abläufe unse­res Wis­sen­schafts­ver­la­ges. Außer­dem ler­nen Sie wäh­rend ein­mo­na­ti­ger Prak­tika zwei Abtei­lun­gen Ihrer Wahl genauer ken­nen.

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

  • Bil­dung & Arbeits­er­fah­rung Sie haben ein wis­sen­schaft­li­ches Hoch­schul­stu­dium abge­schlos­sen und konn­ten idea­ler­weise erste prak­ti­sche Erfah­run­gen in einem (Wis­sen­schafts-) Ver­lag sam­meln.
  • Pas­sion Sie ver­fü­gen idea­ler­weise über prak­ti­sche Erfah­run­gen im Pro­jekt­ma­nage­ment und brin­gen erste Erfah­run­gen in der Arbeit mit Con­tent-Manage­ment-Sys­te­men oder Manu­skript-Ver­wal­tungs­sys­te­men mit.
  • Arbeits­weise Sie arbei­ten gern ergeb­nis- und team­ori­en­tiert, selbst­stän­dig und besit­zen Orga­ni­sa­ti­ons­ta­lent sowie Kom­mu­ni­ka­ti­ons­stärke.
  • Unter­neh­mer­geist Sie haben einen siche­ren Umgang mit den gän­gi­gen MS Office-Pro­gram­men und eine gute tech­ni­sche Auf­fas­sungs­gabe sowie die Fähig­keit, sich schnell in die haus­ei­ge­nen Sys­teme und elek­tro­ni­schen Publi­ka­ti­ons­for­men ein­zu­ar­bei­ten.
  • Sprach­li­che Fähig­kei­ten Sie ver­fü­gen über sehr gute Deutsch- und Eng­lisch­kennt­nisse.

Un­ser An­ge­bot:

  • Einen span­nen­den beruf­li­chen Ein­blick bei einem der Inno­va­ti­ons­trei­ber der Ver­lags­bran­che
  • Ein Über­blick über die Gesamt­ab­läufe in unse­rem Wis­sen­schafts­ver­lag
  • Eine Tätig­keit inner­halb inter­na­tio­na­ler Unter­neh­mens- und Team­struk­tu­ren
  • Das Ken­nen­ler­nen von zwei Abtei­lun­gen Ihrer Wahl im Rah­men von ein­mo­na­ti­gen Prak­tika
  • Die Mög­lich­keit der beruf­li­chen Wei­ter­ent­wick­lung u. a. durch die Teil­nahme an Exkur­sio­nen sowie Fir­men- und Teamevents

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Wir freuen uns auf Ihre Bewer­bung auf unse­rer Home­page!

De Gruy­ter ver­öf­fent­licht seit über 260 Jah­ren erst­klas­sige wis­sen­schaft­li­che Werke. Wir sind ein welt­of­fe­ner, inter­na­tio­na­ler Ver­lag mit Haupt­sitz in Ber­lin und wei­te­ren Geschäfts­stel­len in Bos­ton, Bei­jing, Basel, Wien, War­schau und Mün­chen. Wir ver­öf­fent­li­chen jähr­lich über 1.300 neue Buch­ti­tel und mehr als 750 Zeit­schrif­ten aus den Berei­chen Geis­tes­wis­sen­schaf­ten, Sozi­al­wis­sen­schaf­ten, Medi­zin, Mathe­ma­tik, Tech­nik, Com­pu­ter­wis­sen­schaf­ten, Natur­wis­sen­schaf­ten und Recht und haben zudem eine breite Palette an digi­ta­len Medien – inklu­sive Open-Access-Publi­ka­tio­nen – in unse­rem Ange­bot. Zu der Gruppe gehö­ren die Imprints De Gruy­ter Aka­de­mie For­schung, Birk­häu­ser, De Gruy­ter Mou­ton, De Gruy­ter Olden­bourg, De Gruy­ter Open, De Gruy­ter Saur und De|G Press. Infor­mie­ren Sie sich auf: www.degruyter.com