Blätter-Navigation

Of­fer 327 out of 429 from 23/01/18, 10:44

logo

Medi­en­an­stalt Ber­lin-Bran­den­burg - Anstalt öffent­li­chen Rechts

Die mabb ist die gemein­same Medi­en­an­stalt der Län­der Ber­lin und Bran­den­burg. Die mabb ist ins­be­son­dere zustän­dig für die Lizen­zie­rung und Auf­sicht über die pri­va­ten TV- und Radio­pro­gramme, die Zutei­lung von Rund­funk­fre­quen­zen und den Zugang zu Kabel­net­zen und Platt­for­men. Sie för­dert Medi­en­kom­pe­tenz und -aus­bil­dung sowie Pro­jekte mit neuen Über­tra­gungs­tech­ni­ken. ALEX Ber­lin und das Medi­en­in­no­va­ti­ons­zen­trum Babels­berg (MIZ) sind Ein­rich­tun­gen der mabb.

Werk­stu­den­ten (m/w)

im Bereich Pro­gramm­auf­sicht zum nächst­mög­li­chen Zeit­punkt für 10 - 12,5 Std./Woche gesucht.

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

  • Sich­tung von Radio- und Fern­seh­pro­gram­men
  • Sich­tung von Social-Media-Ange­bo­ten im Inter­net
  • Doku­men­ta­tion und Wei­ter­lei­tung auf­fäl­li­ger Inhalte

Die Sich­tung bezieht sich ins­be­son­dere auf jugend­schutz­recht­li­che und wer­be­recht­li­che The­men sowie die Ein­hal­tung der Pro­gramm­grund­sätze (z.B. jour­na­lis­ti­sche Sorg­falts­pflich­ten). Eine Ein­ar­bei­tung zu den zu beob­ach­ten­den Kri­te­rien wird gewähr­leis­tet.

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

Sie sind Stu­dent/in der Kom­mu­ni­ka­ti­ons- und Medi­en­wis­sen­schaf­ten, der Rechts­wis­sen­schaf­ten oder eines ver­gleich­ba­ren Stu­di­en­gan­ges, haben bereits das erste Stu­di­en­jahr abge­schlos­sen und Inter­esse an audio­vi­su­el­len Medien und Social Media. Sie sind kom­mu­ni­ka­tiv, haben ein gutes Urteils­ver­mö­gen, arbei­ten sorg­fäl­tig und ver­fü­gen über gute EDV-Kennt­nisse (MS Office, Inter­net).

Un­ser An­ge­bot:

Sie haben die Gele­gen­heit, in einem klei­nen, moti­vier­ten Team das gesamte Spek­trum der Medi­en­auf­sicht und -för­de­rung ken­nen­zu­ler­nen. Wir bie­ten Ihnen einen viel­sei­ti­gen Arbeits­be­reich, in dem Sie selb­stän­dig Ihre Auf­ga­ben wahr­neh­men kön­nen. Dabei erhal­ten Sie inter­es­sante Ein­bli­cke in die deut­sche Medi­en­land­schaft.

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Für Rück­fra­gen ste­hen Ihnen Ste­fa­nie Lefeldt unter lefeldt@mabb und Nicole Breit­haupt unter breithaupt@mabb zur Ver­fü­gung.

Bitte sen­den Sie Ihre Bewer­bung per E-Mail an:

Medi­en­an­stalt Ber­lin-Bran­den­burg (mabb)
Dr. Marco Holtz
Kleine Prä­si­den­ten­straße 1
10178 Ber­lin
E-Mail: holtz@mabb.de