Blätter-Navigation

Of­fer 101 out of 362 from 10/11/17, 09:02

logo

Bau­haus-Uni­ver­si­tät Wei­mar - Uni­ver­si­täts­kom­mu­ni­ka­tion

Teil­zeit­stelle im Bereich Gra­fik­de­sign/Kom­mu­ni­ka­ti­ons­de­sign

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

An der Bau­haus-Uni­ver­si­tät Wei­mar ist im Team der Uni­ver­si­täts­kom­mu­ni­ka­tion zum 15. Januar 2018 eine Teil­zeit­stelle als Eltern­zeit­ver­tre­tung im Bereich

Gra­fik­de­sign/Kom­mu­ni­ka­ti­ons­de­sign

zu beset­zen. Die wöchent­li­che Arbeits­zeit kann zwi­schen 20 und 30 Stun­den ver­ein­bart wer­den, die Lauf­zeit beträgt 6 Monate.

Die Uni­ver­si­täts­kom­mu­ni­ka­tion erar­bei­tet z. B. Lösun­gen für die zen­tra­len Ver­an­stal­tun­gen der Uni­ver­si­tät, Publi­ka­tio­nen, Stu­die­ren­den­wer­bung, Web­site, aber auch zahl­rei­che interne Kom­mu­ni­ka­ti­ons­ser­vices im Sinne der Cor­po­rate Com­mu­ni­ca­tion.

Auf­ga­ben­ge­biet:
Ihre span­nende Auf­gabe, die inter­na­tio­nal renom­mierte Uni­ver­si­tät in krea­ti­ver und gestal­te­ri­scher Hin­sicht zu betreuen, umfasst Kon­zep­tion, Lay­out und Druck­be­treu­ung mit allen dazu­ge­hö­ri­gen Pro­zes­sen, wenn mög­lich nicht nur im Print- son­dern auch im Online-Bereich. Not­wen­dig sind dafür ein aus­ge­zeich­ne­tes Gespür für Gra­fik, Bild, Text/Typo­gra­fie und Web­de­sign sowie selb­stän­di­ges und kon­zep­tio­nel­les Arbei­ten, damit Sie gemein­sam mit den Gra­fik-Kol­le­gen ein bestehen­des Cor­po­rate Design über alle Kanäle ange­mes­sen wei­ter­ent­wi­ckeln kön­nen.

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

Ein­stel­lungs­vor­aus­set­zun­gen:
  • Abge­schlos­se­nes Stu­dium in Gra­fik- oder Kom­mu­ni­ka­ti­ons­de­sign oder einer ent­spre­chen­den Fach­rich­tung
  • Pro­jekt­steue­rungs­fä­hig­kei­ten (Ver­hand­lung, Kom­mu­ni­ka­tion mit Dienst­leis­tern wie Dru­cke­reien oder Fre­e­lan­cern) und eine beson­ders sorg­fäl­tige und detail­ge­naue Arbeits­weise, ins­be­son­dere in der Qua­li­täts­prü­fung
  • Sehr gute Kennt­nisse der gän­gi­gen Pro­gramme (ins­be­son­dere Adobe Crea­tive Suite)
  • Mehr­jäh­rige Berufs­er­fah­rung aus Hoch­schu­len, Agen­tu­ren oder Unter­neh­men
  • Gutes Auge, hohes Maß an Krea­ti­vi­tät und Fle­xi­bi­li­tät für die Viel­zahl von unter­schied­li­chen Pro­jek­ten im Außen­auf­tritt der Uni­ver­si­tät und Fähig­keit zur fach­li­chen Bera­tung zum Cor­po­rate Design

Bei Fra­gen zu die­ser Posi­tion kön­nen Sie sich gern an Nils Volk­mann wen­den: Tele­fon 03643-581169 oder nils.volkmann@uni-weimar.de.

Un­ser An­ge­bot:

Die Ver­gü­tung rich­tet sich nach den Bestim­mun­gen des Tarif­ver­tra­ges für den öffent­li­chen Dienst der Län­der (TV-L) ent­spre­chend den per­sön­li­chen Vor­aus­set­zun­gen bis zur Ent­gelt­gruppe 11 TV-L.
Schwer­be­hin­derte Men­schen wer­den bei glei­cher Eig­nung bevor­zugt berück­sich­tigt.

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Ihre Bewer­bung mit den übli­chen Unter­la­gen sowie je 2 – 3 Arbeits­pro­ben aus dem Print- bzw. Online-Bereich) sen­den Sie bitte per Post oder E-Mail (max. 10 MB) unter Angabe der Kenn­zif­fer GB/UK-08/17 bis zum 17. Novem­ber 2017 an:

Bau­haus-Uni­ver­si­tät Wei­mar
Lei­te­rin Uni­ver­si­täts­kom­mu­ni­ka­tion
Yvonne Puschatzki
Ama­li­en­straße 13
99423 Wei­mar

yvonne.puschatzki@uni-weimar.de