Blätter-Navigation

Of­fer 213 out of 367 from 03/11/17, 13:25

logo

Vent­zke Media

Wir sind Vent­zke Media,
eine Ein­heit aus UX-Exper­ten mit einem Fokus auf digi­tale Medien. Seit 2008 ers­tel­len wir moderne Web­sei­ten für mit­tel­stän­di­sche Unter­neh­men, Hotels, Star­tups und Uni­ver­si­tä­ten. Wir agie­ren bran­chen­un­ab­hän­gig und ent­wi­ckeln eigene Mar­ken. Unser Treib­stoff? Lei­den­schaft und der ste­tige Drang bes­ser zu wer­den.

Front­end-Ent­wick­ler-Nerds gesucht! Ber­li­ner Webagen­tur sucht stu­den­ti­sche Hilfs­kräfte.

(Fokus auf Front­end-Ent­wick­lung mit desi­gnori­en­tier­tem Ansatz)

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Mit­ar­beit bei der Kon­zep­tion von Web-Appli­ka­tio­nen, Web­sites und Online-Shops
Tem­plate-Ent­wick­lung von Screen­de­signs und mobi­len Ansich­ten
Tes­ting & Behe­bung von Front­end-Pro­ble­men bei Kun­den­pro­jek­ten
Mit­ar­beit an eige­nen Pro­jek­ten
Kom­mu­ni­ka­tion mit unse­ren Ent­wick­ler-Teams
Tech­ni­sche Kun­den­be­ra­tung
Erstel­lung von tech­ni­schen Pro­jekt­an­for­de­run­gen & Abnahme von Pro­jek­ten

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

  • Fun­dierte Grund­kennt­nisse in der Ent­wick­lung und Umset­zung von HTML Tem­pla­tes in HTML5, CSS3 und Ajax
  • Sehr gute Kennt­nisse in Res­pon­sive Design Frame­works wie Foun­da­tion, Boot­strap oder UI-Kit
  • Sehr gute Kennt­nisse in HTML5/CSS3 sowie den gän­gi­gen AJAX-Klas­sen (jQuery oder ähn­li­che)
  • Du kennst dich mit Ver­sio­nie­rungs­sys­te­men wit Git & SVN / Pre­com­pi­ler (Sass, Less etc.) aus.
  • In Dei­ner Arbeits­weise ver­bin­dest Du Offen­heit und Fle­xi­bi­li­tät mit einer hohen Leis­tungs­be­reit­schaft und viel Eigen­in­itia­tive
  • Du behältst auch bei meh­re­ren par­al­lel lau­fen­den Pro­jek­ten den Über­blick

Un­ser An­ge­bot:

Wei­ter­bil­dung in den Berei­chen: node.js / Angu­lar / TypeScript / Express / React
Ein sehr brei­tes Auf­ga­ben­spek­trum mit abwechs­lungs­rei­chen Pro­jek­ten
Direkte Ein­be­zie­hung in lau­fende Pro­jekte
Ein freund­li­ches Team und eine ent­spannte Atmo­sphäre­die
Arbeits­zeit kann nach Abspra­che fle­xi­bel ein­ge­teilt und in den Semes­ter­fe­rien erhöht wer­den