Blätter-Navigation

Of­fer 186 out of 375 from 06/09/17, 14:10

logo

Bran­den­bur­gi­sche Tech­ni­sche Uni­ver­si­tät Cott­bus-Senf­ten­berg - Fakul­tät für Umwelt und Natur­wis­sen­schaf­ten im Fach­ge­biet Öko­lo­gie

Im Her­zen der Lau­sitz ver­bin­det die BTU her­aus­ra­gende inter­na­tio­nale For­schung mit zukunfts­ori­en­tier­ter Lehre. Sie leis­tet mit Wis­sens-, Tech­no­lo­gie­trans­fer und Wei­ter­bil­dung einen wich­ti­gen Bei­trag für Gesell­schaft, Kul­tur und Wirt­schaft. Als Tech­ni­sche Uni­ver­si­tät bie­tet die BTU ein bun­des­weit ein­zig­ar­ti­ges Lehr­kon­zept: Bei uns kön­nen Stu­di­en­gänge uni­ver­si­tär, fach­hoch­schu­lisch und dual stu­diert wer­den.

Aka­de­mi­sche/r Mit­ar­bei­ter/in (Qua­li­fi­ka­ti­ons­stelle)
befris­tet für 5 Jahre; Voll­zeit; E 13 TV-L

Kenn­zif­fer: 56/17

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

For­schungs­ar­bei­ten
  • Wis­sen­schaft­li­che Arbeit im Bereich Bio­di­ver­si­tät und Öko­sys­tem­funk­tio­nen (bspw. Tier-Pflanze-Inter­ak­tio­nen). Dabei wer­den fun­dierte Kennt­nisse einer oder meh­re­rer Orga­nis­men­grup­pen sowie im Bereich Frei­land­me­tho­den und sta­tis­ti­sche Aus­wer­tung vor­aus­ge­setzt.
  • Ein­wer­bung und Durch­füh­rung von Dritt­mit­tel­pro­jek­ten
  • Vor­trags- und Publi­ka­ti­ons­tä­tig­keit
  • For­schungs­zu­ge­hö­rige admi­nis­tra­tive Auf­ga­ben
  • Eigene ver­tiefte wis­sen­schaft­li­che Arbeit zur Vor­be­rei­tung einer Habi­li­ta­tion
Mit­ar­beit in der Lehre, ein­schließ­lich:
  • Betei­li­gung an der Stu­die­ren­den­aus­bil­dung
  • Vor­be­rei­tung, Durch­füh­rung und Nach­be­rei­tung/Aus­wer­tung von Übun­gen, Prak­tika und Prü­fun­gen
  • Erar­bei­tung/Fort­schrei­bung von Lehr­ma­te­ria­lien, Hilfs­mit­teln und Auf­ga­ben­samm­lun­gen

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

Abge­schlos­se­nes wis­sen­schaft­li­ches Hoch­schul­stu­dium i. S. d. Ent­gel­t­ord­nung zum TV-L (akkre­di­tier­ter Mas­ter/uni­ver­si­tä­res Diplom) in für die Tätig­keit ein­schlä­gi­ger Fach­rich­tung (Bio­di­ver­si­tät und Öko­lo­gie bzw. ver­gleich­bar), abge­schlos­sene Pro­mo­tion (Dr./PhD) in der Fach­rich­tung Öko­lo­gie bzw. ver­gleich­bar; Erfah­rung in der Publi­ka­tion von For­schungs­in­hal­ten (in inter­na­tio­na­len, begut­ach­te­ten Zeit­schrif­ten)

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Bewer­bun­gen mit den übli­chen Unter­la­gen (Bewer­bungs­schrei­ben mit kur­zer Dar­le­gung der Moti­va­tion, ein Cur­ri­cu­lum Vitae sowie Zeug­nis­ko­pien) unter Angabe der Kenn­zif­fer bis zum 19.11.2017 vor­zugs­weise per E-Mail an Pro­fes­sor Dr. Klaus Birk­ho­fer (zusam­men­ge­fasst in einer PDF-Datei von max. 5 MB).
E-Mail: klaus.birkhofer@b-tu.de