Blätter-Navigation

Of­fer 256 out of 326 from 29/05/17, 13:46

logo

Toll Collect GmbH

Als anspruchs­vol­les, moder­nes Dienst­leis­tungs­un­ter­neh­men sorgt die Toll Collect GmbH im Rah­men eines öffent­lich-pri­va­ten Gemein­schafts­pro­jek­tes für den Betrieb des welt­weit ers­ten satel­li­ten­ge­stüt­zen LKW-Maut­sys­tems in Deutsch­land. Mit Ser­vice und inno­va­ti­ver Tech­no­lo­gie, die benut­zer­freund­lich und fle­xi­bel ein­setz­bar ist, ermög­li­chen wir eine kilo­me­ter­ge­naue Gebüh­ren­ab­rech­nung.

Unter­stüt­zen Sie unse­ren Fach­be­reich Ver­fah­rens­ent­wick­lung in Ber­lin zum nächst­mög­li­chen Ter­min als:

Werk­stu­dent(in) Tes­ting / HMI

no­ch of­fen

Refe­renz­num­mer: 2842

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

  • Sie unter­stüt­zen uns bei der Wei­ter­ent­wick­lung einer Human-Machine-Inter­face (HMI) zur auto­ma­ti­schen Durch­füh­rung von Bedien­ab­läu­fen auf Toll Collect-spe­zi­fi­schen Fahr­zeug­ge­rä­ten (On-Board Unit).
  • Sie kon­zi­pie­ren und ent­wi­ckeln Test­fälle und Auto­ma­ti­sie­rungs­lö­sun­gen und set­zen diese mit Hilfe Ihrer Pro­gram­mier­kennt­nisse in JAVA und Shell-Scrip­t­ing sys­tem­sei­tig um.
  • Sie sind ver­ant­wort­lich für die Durch­füh­rung der Tests, die Ana­lyse und Auf­be­rei­tung der Ergeb­nisse.
  • Sie wir­ken beim Test­ab­lauf zur Vali­die­rung der kor­rek­ten Funk­tio­na­li­tät der HMI mit.
  • Sie haben im Rah­men Ihrer Tätig­keit die Mög­lich­keit Pflicht­prak­tika zu absol­vie­ren und die Stu­di­en­ab­schluss­ar­beit (Bache­lor, Mas­ter) anzu­fer­ti­gen.

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

  • Sie sind Stu­dent(in) der Infor­ma­tik, Elek­tro­tech­nik, des Maschi­nen­baus oder einer ver­gleich­ba­ren Stu­di­en­rich­tung.
  • Sie ver­fü­gen bereits über erste Erfah­run­gen in der Ver­ar­bei­tung von text­ba­sier­ten Datei­for­ma­ten sowie in der Pro­gram­mie­rung in objekt­ori­en­tier­ten Pro­gram­mier­spra­chen wie z. B. Java.
  • Sie brin­gen fun­dierte Kennt­nisse der MS Office-Tools und im Umgang mit den Betriebs­sys­te­men Linux und Win­dows selbst­ver­ständ­lich mit.
  • Sie zeich­nen sich durch einen struk­tu­rier­ten und ana­ly­ti­schen Arbeits­stil und ein hohes Maß an Selbst­stän­dig­keit und Leis­tungs­be­reit­schaft aus.
  • Sie ste­hen uns min­des­tens ein Jahr für 15 – 20 Stun­den wöchent­lich zur Ver­fü­gung.

Un­ser An­ge­bot:

Wir freuen uns dar­auf, dass Sie unser Unter­neh­men aktiv mit­ge­stal­ten. Auf enga­gierte Bewer­ber(innen) war­ten bei uns viel­fäl­tige Auf­ga­ben und ein zukunfts­ori­en­tier­ter Arbeits­platz.

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Wei­tere Infor­ma­tio­nen gibt es unter unse­rer Bewer­ber-Hot­line 030 74077-9708. Wir freuen uns auf Ihre aus­sa­ge­kräf­ti­gen Bewer­bungs­un­ter­la­gen mit Angabe des frü­hest­mög­li­chen Ein­tritts­ter­mins und des vor­aus­sicht­li­chen Stu­di­e­nen­des. Bitte sen­den Sie uns Ihre Unter­la­gen aus­schließ­lich als PDF-Datei mit ins­ge­samt maxi­mal 3 MB zu.